Neue Sfera NSL Bj 09.12.1993

  • Hallo zusammen,


    zuerst kurze Info zu mir: Alexander, 44 Jahre, wohne in Gemeinde Moritzburg bei Dresden.


    vor 5 Jahren hat alles eher aus Langeweile als aus Notwendigkeit angefangen - Kinder waren 14 und 12 und ich wollte mit denen die Zeit an der Technik und Schrauben statt Computer/Smartphone verbringen. Der erste Roller für 100€ bekommen, ein MZ Moskito RX (baugleich CPI Popcorn usw), als defekt für Bastler. Batterie gewechselt, dann lief er. Nach ca. einem Monat wurde uns wieder langweilig, diesmal ein China Roller Star Quad (baugleich Rex). Das war eine Baustelle, 6 Monate hat es gedauert bis er perfekt lief, dabei floss viel Geld in Ersatzeile. Tochter hat inzwischen Mofaprüfbescheinigung bekommen und ist damit ein Jahr ins Gymnasium gefahren.

    Als nächstes kam eine Sfera RST mit 7000 km - stand Jahre irgend-wo abgedeckt im Garten, ohne Betriebserlabnis. Das war meine erste Erfahrung an Piaggio. Aufgefallen sofort die schlechtere Wartungsfreundlichkeit - gewonnt von Koreaner und Chinesen lies sich der komplette Sitzkasten nicht in einer Minute auszubauen. Zugang zum Vergaser durch die Klappe kaum möglich.

    Vergaser gereinigt, ASS und Luftfiltereinsatz gewechselt - und sie lief. Und WIE! hier began ich die gute Langzeitqualität von Piaggio zu schätzen. Verkleidungsteile waren nicht gebrochen, Befestigungen durch Schrauben stabil und durchdacht. Inzwischen kennt man alle Handgriffe und die Abbau erfolgt schnell und heile. Die blaue RST hat ein Anfang für große Liebe gelegt. Parallel gab es ein Seitensprung zum Yamaha Neos, an der ist jetzt mein Sohn hängengeblieben. Bei Gelegenheit habe ich die Kleinanzeigen durchgeschaut, die Sferas in unserer Gegend sind Exoten. Irgend-wann kam noch eine NSL dazu aus dem Jahr 1994. Und Jahr später eigentlich als Teilespender gedacht noch eine NSL aus 1991. Für die gibt es bestimmt eine Extra Geschichte. Sie stammt aus Sachsen. Exrem selten im Osten damals.


    Jetzt kommen wir langsam zu unseren neue blauen NSL Ende 1993. Hatte es eigentlicht nicht nötig zu kaufen (es waren schon 6 Roller in der Garage), aber sie hat nicht mal 300 km drauf und der äußerliche Zustand war nahezu perfekt in meinen Augen. Schaut mal kurz selbst die Bilder.


    Ich habe jetzt versucht so gut wie möglich alles mit Kamera festzuhalten. Erwecken aus dem Schlaf und alle weitere Arbeitsschritte folgen.

  • gestern kam die Antwort vom Zweiradhaus Beger - dort wurde die Sfera vor 25 Jahre ausgeliefert:


    Sehr geehrter Herr G,


    an diese Sfera kann ich mich noch erinnern. Ich glaube, ich habe das Fahrzeug damals im Rahmen einer Gewinnauszahlung ausgeliefert. Die sieht ja jetzt noch aus wie neu!


    Hans-Jürgen Beger


    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Ihn werde ich mal später unbedingt besuchen.



    Also die Verkleidungen abgebaut, Luftfiltereinsatz zeigte erste Zerfallserscheinigungen. Gleich neuen bestellt. ASS und Luftfilterschlauch waren noch original und brauchbar. Vergaser hat eine Reinigung im Ultraschallbad bekommen, die Schwimmergehäusendichtung habe ich gleich ersetzt, die alte war plattgedrückt. Schön, das man noch für Dellorto Ersatzteile kriegt.


    sfera-haiza.de/gallery/index.php?image/393/


    Variokasten.



    Alle Schrauben waren ordentlich fest angezogen, ließen sich aber ohne probleme lösen. Kein Rostansatz. Vario entsprechend dem km-Stand sauber. Antriebsriemen "neuwertig". Er ist flexibel geblieben, die Form blieb rund und nicht wie schon oft gesehen in keilförmigen Memorystellung (vorne kleine Rundung und hinten große).



    Fett in Variomatik wurde vorsichtshalber ersetzt, er war noch ok.



    Die Gewichte auch noch gut.



    Jetzt kam ich endlich zum Pumpenriemen - das ist für mich die Achillesferse des Motors. Man kreigt nicht gleich mit, wann er reißt.



    Die Bezeichnung ebenfalls gut lesbar.



    Habe die Pumpe ne Weile mit einen Akkuschrauber gedreht, um die Funktionsfähigkeit zu testen und altes Öl rauszubekommen.


    An der Variohülse war ein Distanzring drauf (ca. 2mm breit) - d.h. ganz ohne Drossel waren die Roller auch nicht, wie ich dachte.



    Die Beschichtung der Variooberfläche began sich abzulösen. Schlecht. Die Kurbelwelle hat kleines Spiel - fühle mich noch schlechter. Wie kommt es dazu? Hat sich der Motor kaputtgestanden oder lief bei der Wiederbelebung durch Erben ohne Öl?



    Viel musste ich im Variokasten nicht machen, etwas reinigen, nachfetten und wieder zusammenschrauben.



    Weiterging es mit Getriebeölwechsel. Man muss nicht zwangsläufig das Rad abbauen, ich bevorzuge es aber.



    Der Auspuff ließ sich ohne Probleme demontieren.


    sfera-haiza.de/gallery/index.php?image/434/


    Erneut aufgefallen, daß die Abdeckung der Radmutter fehlt. Die Bremsbelege und die Felge wie neu.



    Hier bitte eine Frage an euch - gab es überhaupt jeweils eine Kappe an der Hinterradmutter? ich habe 3 x Sfera NSL und einen Zip SSL25, bei allen war keine verbaut. Bei RST aber doch, schöne aus Metall.



    Getriebeöl abgelassen - genau 40 ml. Äußerlich ziemlich schlecht.



    Scheint mir zu wenig zu sein. Bin von der Werksfüllung von 80 ml ausgegangen. Habe immer 65-70 reingefüllt bei Wechsel.


    Zu erwähnen ist auch, es gibt kleines Spiel am Rad/Getriebewelle. Genau wie an anderen Sfera. ich dachte früher, es entsteht durch die Abnutzung - aber doch nicht nach nur 300 km? Fertigungstoleranzen?


    Hier ist die Felgenbezeichnung. Bei der von 1991 ist nur noch 2,15 breit.



    Bei Neos und Aprilia (beide Minarelli Motor) wackelt am Rad gar nichts. Im Hiper II Motor ist die Welle extra im Deckel gegengelagert. Weiterer Vorteil der Minarelli meiner Meinung wäre der Antrieb der Ölpumpe ohne Riemen. Der Zahnriemen muss irgend-wann nach Zeit gewechselt werden, die Kette/Zahnrad nicht.


    Aktuell die Champion Kerze verbaut



    Die Uhrbatterie musste natürlich auch neu. Bei anderen habe ich an die Uhr Kabel drangelötet und nach unten ins Handfach verlegt. Dort eine AA-Batteriebox. Macht in Zukunft den Tausch sehr einfach.



    Fazit:


    der Aufwand und Kosten sind bei Piaggio Sfera ziemlich gering und fallen kaum ins Gewicht im Vergleich dazu, was sie mir bietet - Fahren mit Grinsen im Gesicht! Unbezahlbar!




    PS: hab mich zwar erst vor kurzem im Forum angemeldet, lese die Anleitungen und Beiträge seit ich die erste Sfera vor 4 Jahren bekommen habe. Damals noch im alten Format. Fortsetzung folgt.

  • Hallo zusammen,


    wie oben bereits arwähnt, kurze Beschreibung und ein Paar Bilder zu unseren ältesten NSL in der Familie.



    Baujahr 15.10.1991 mit der Seriennummer um 36.xxx. Im Unterschied zu Nachfolger ist der Haupständer am Rahmen verbaut, schmale Felgen mit 2,15 Breite (statt 2,50) und kleinere Benzintank. Mit Gepäckträger und passendem Topcase.


    sfera-haiza.de/gallery/index.php?image/446/


    Die habe als Teilespender geholt, nicht fahrbereit. Wahrscheinlich hat sie schon einiges durchgemacht (sieht man anhand vielen Kratzern und Riss im Koflügel).


    sfera-haiza.de/gallery/index.php?image/441/


    Sie stammt aus Sachsen kurz nach der Wende, eigentlich untypisch für diese Region. Ich konnte tatsächlich 25 Jahre später das Geschäft und die Werkstatt von Peter Glänzel mit der Sfera besuchen. Der ältere Herr im grau-blauen Kittel hat mir als Tipp gegeben regelmäßig nach Ölpumpenriemen zu schauen/wechseln.


    sfera-haiza.de/gallery/index.php?image/437/


    Knapp 12.000 km. Die Uhr geht natürlich auch.



    Die Batterie dafür ist Handschufach versteckt.



    Fahren tut sie erstaunlich gut. Kräftig. Nicht getuned o.ä. läuft 60-65 km/h und startet zuverlässig.



    Die ist so zu sagen die "Aschenputtel", unauffällig tut sie ihren Dienst und bringt mich von A nach B.



    Das habe ich sehr zu schätzen und bin dankbar dafür.


  • >>Hier bitte eine Frage an euch - gab es überhaupt jeweils eine Kappe an der Hinterradmutter?<<

    Ja, die gibt es. Soweit ich weiß, passt nur die von der Sfera NSL. Die von der TPH beispielsweise passt nicht.

  • Die blaue Sfera sieht ja aus wie neu, sehr schön!


    Habe aus dem Text aber nicht lesen können, ob sie fährt oder erst für den Alltag hergerichtet werden muss? Ein kleines Schmuckstück, aber leider bekommt man auch dafür nicht so viel beim Verkauf. Wäre das eine 60er oder 70er Jahre Kreidler in dem Zustand, könnte man frech 4000€ verlangen. Und die bekommt man auch... :devil:

  • Die blaue wurde inzwischen fahrtüchtig gemacht, Versicherungskennzeichen schon dran (wieder Schnapszahl). Ab September darf man auf die Straße. Ich dreh mal die Runde rund um Schloss Moritzburg.

  • Hey Alexander,


    willkommen im Forum! Super Beitrag und tolle Bilder! Vom Zustand der blauen Sfera bin ich restlos begeistert. Die sieht wirklich aus als wäre Sie gestern geliefert worden. Große klasse das Du mit Deinen Kids gemeinsam schraubst!


    Weiterhin viel Spaß beim Schrauben und bei Fahrten um die schöne Moritzburg! Halte uns auf dem Laufenden.


    Gruß Jan

  • Hallo,


    vielen Dank für die Rückmeldungen! der nächste Bericht (dritte NSL50 in grün, Bj 1994) kommt auf jeden Fall dazu.

  • heute wurden die zwei Schwestern kurz rausgeholt und bewegt. Die ehemalige rote ist jetzt grün metallc aus Spraydose. Baujahr 07.1995 mit 8500 km.

    Momentan ist mein Speicherplatz verbraucht, bei nächsten Möglichkeit kommen die nächsten Bilder.


    Grashüpfer ist mein Liebling. Er ist aber nicht so stark wie Aschenputtel.

  • Quote

    Die Blaue ist fast zu schade zu fahren.

    stimme ich voll zu! ganz stehen zu lassen für weitere 25 Jahre ist aber meiner Meinung auch nicht gut. Wenigstens regelmäßig Motor laufen lassen und etwas bewegen.

    nochmal die beiden zusammen




    nur hier nur der Grashüpfer





    so sieht die Funkuhr aus. Hier nachzulesen Digitaluhr für die NSL


Shoutbox

  • gubbel2

    Rollertreffen 2020

  • gubbel2

    Wäre schön, wollte nächstes Jahr eins veranstalten, hier kommt aber eigentöich kein Feedback :nixweiss:

  • TPHFTW

    Steht irgendwann mal wieder ein Treffen an?

  • Rapoxy

    Gefülltes Kraut jedenfalls so Ähnlich.

  • gubbel2

    :lach:

  • TPHFTW

    :D

  • TPHFTW

    :aumann:

  • TPHFTW

    Au Backe! Da hab ich ja was angefangen! Als würden wir Pälzer mit Altöl kochen... LOL

  • gubbel2

    Hoffentlich nichts mit Altöl :D

  • TPHFTW

    Um die Frage zu präzessieren BerlinSfera : Was ist Moppelkotze für dich?

  • gubbel2

    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Moppelkotze

  • TPHFTW

    Was war denn Moppelkotze nochma?

  • BerlinSfera

    Touristen und Studenten ohne Ende.........

  • TPHFTW

    Moppelkotze

  • BerlinSfera

    Was glaubst du, was es alles aus Berlin so gibt.......... :devil: :knuddel: :angel:

  • gubbel2

    :totlach:

  • TPHFTW

    :nixweiss:

  • gubbel2

    Ihr habt aber komische Rezepte in der Pfalz :irre:

  • TPHFTW

    Kochen mit Altöl? xD

  • gubbel2

    Mach doch einen Kochkurs daraus :angel:

  • :))
  • :applause:
  • :blablabla:
  • :cool:
  • :devil:
  • :effe:
  • :happy:
  • :knuddel:
  • :lach:
  • :motz:
  • :dummposting:
  • :angel:
  • :nene:
  • :nick:
  • :oh:
  • :totlach:
  • :trost:
  • :wein:
  • :wow:
  • :nixweiss:
  • :aumann:
  • :irre:
  • :sfera:
  • :putzen:
  • wayne
  • :ara:
  • :titten2:
  • :duden:
  • :motorrad:
  • :roller2:
  • :licht:
  • :ablacher:
  • :hauwech:
  • :offtopic:
  • :explosiv:
  • :scenic:
  • :kotz:
  • :gustduhier:
  • :mail:
  • :alt:
  • :velo:
  • :)
  • :hehe:
  • :(
  • :helpsmilie:
  • :forumsuche
  • :danke:
  • :bitte:
  • ;)
  • :evil2:
  • :crazyx:
  • :P
  • :gruebel:
  • ^^
  • :heul:
  • :D
  • ;(
  • X(
  • :*
  • :|
  • 8o
  • =O
  • <X
  • :tanz:
  • ||
  • :/
  • :S
  • :lesen:
  • X/
  • 8)
  • :geil:
  • ?(
  • :huh:
  • :rolleyes:
  • :love:
  • :pinch:
  • 8|
  • :spam:
  • :cursing:
  • :wacko:
  • :po:
  • :thumbdown:
  • :peitsch:
  • :thumbup:
  • :bier:
  • :sleeping:
  • :streit:
  • :whistling:
  • :zunge:
  • :evil:
  • :teufel:
  • :saint:
  • :knirsch:
  • <3
  • :!:
  • :?:
  • :-?
  • :andiearbeit:
  • :genauso:
  • :ironie:
  • :baby:
  • :closed:
  • :tongue:
  • :shutup:
  • :feuerwerk:
  • :titten:
  • :wallbash:
  • :]
  • :O
  • smiley2027
  • smiley1763
  • smiley2022
  • smiley2026
  • :moved:
  • :trollface: