Posts by Cityrave

    Meine Definition für Hobby ist etwas, mit dem man sich sehr intensiv und viel in seiner Freizeit beschäftigt.

    Soetwas habe ich eher weniger...

    Aber ich versuche meine Interessen auf mehrrere Dinge zu verteilen.

    So erstelle ich unglaublich gerne Musikmixe für meinen Freundeskreis und privat.

    Bei Partys gebe ich oft den DJ mit mobiler kleiner Discothek.

    Im Sommer und Winter grille ich gerne bei passendem Wetter mit Freunden und im Familienkreis...im Winter dann auch mit einem schönen Feuerkorb.

    Seit ein paar Wochen versuche ich ein wenig das Klavierspielen zu erlernen...einige Musikstücke kann ich schon fast flüssig spielen...es geht voran.

    Es sind eigentlich fast ausschließlich solche Tätigkeiten die Coronakonform sind...ich versuche das Beste aus dieser blöden Situation zu machen.


    LG Manuel

    Hi,

    Wie fühlt sich der Bremshebel an wenn du das erste mal versuchst zu bremsen?

    Ist sofort ein Widerstand zu spüren, oder ist schon ein Weg vorhanden, bevor die Bremse spürbar wirkt?

    Sollte ersteres der Fall sein versuche mal das Zugspiel einzustellen.

    Vielleicht ist ja direkt Zug auf dem Bowdenzug drauf und das Spiel ist weg.


    Ist es eine Trommelbremse? (Kenne mich mit den Bezeichnungen nicht wirklich aus, aber BJ 97 deutet darauf hin)

    Vielleicht sind ja in der Trommelbremse auch die Federn ausgenudelt oder gar eine gebrochen...auseinander bauen und nachsehen...


    Manuel

    Also eine Wegfahrsperre wird deine Sfera nicht haben...dafür ist sie zu alt.

    Soweit ich weiß bist du mit deinen 90 km/h restriktive 76 km/h ganz gut dabei.

    Schneller lief die Sfera damals neu auch nicht.

    Weiss jetzt nicht ob die damals sogar nur 80 km/h laufen durfte wegen dem alten kleinen Motorradschein, nicht wie heute offen.

    Ich wäre mit der Sfera so wie sie ist zufrieden...

    Willst du schneller sein dann kauf dir am besten was anderes. Jegliche Veränderung frisst an der Langliebigkeit deiner Sfera.


    Manuel

    Ich warte ja nur noch drauf, das ich in unserem Garten keinen Grill mehr aufstellen und Grillen darf wegen der Rauchentwicklung.

    Diese Umweltzonen mögen zu Beginn ja vielleicht noch Sinn gemacht haben, aber mittlerweile sind ja in Deutschland sowieso zu 95% der PKW mit einer grünen Plakette versehen.

    Zumal wir uns ja nicht auf eine Diskussion über die Sinnhaftigkeit der Umweltzonen konzentrieren sollten.

    Meine Meinung dazu ist aber...Umweltzonen sind Schwachsinn.

    Die wirklichen Stinker fahren jetzt einen Umweg der oft genug viel mehr Abgase erzeugt, als der Weg durch die Umweltzonen.

    Ausserdem kennt das Abgas welches ausserhalb einer Umweltzone erzeugt wurde bestimmt nicht die Sinnhaftigkeit des Schildes und bleibt nur ausserhalb der Umweltzonen.

    Umweltschutz bin ich immer gerne bei, aber hier geht es mittlerweile viel mehr um das Geld, als um den Umweltschutz.

    Dieser wird gerne von der Lobby vorgeschoben um Kohle zu scheffeln...mehr ist das heute nicht mehr.

    Und die Menschen glauben an den grünen Mist auch noch und rennen zur Urne und geben diesen Parteien ihre Stimme...

    ...Ach ich rege mich schon wieder zu sehr auf...


    Lg Manuel

    Er zeigt halt eben, was und wie man etwas am Roller reparieren kann, ohne eine richtige Werkstatt haben zu müssen.

    Klar geht es in einer Werkstatt viel leichter, aber nicht jeder kann sich eben eine Werkstatt leisten.


    Ok, ich geb zu das es schon sehr viel Fett auf den Wellen war, aber so sinnlos ist das Einfetten trotzdem nicht.

    Im Variator wurden früher ja auch die Rollen gefettet und es ist kein Fett da hin gekommen, wo es nicht hin sollte.

    Er hat ja zähes Maschinenfett verwendet.


    Die Keilriemen wurden so entwickelt, dass sie etwas Graphit Staub abgibt, um die Mechanische sachen, wie z.b. Wandlerbuchse / Variobuchse zu schmieren, da es ja aus Messing sind.

    Ist mir zwar was ganz neues das Keilriemen aus Graphit hergestellt werden, aber man lernt ja nie aus...


    Manuel

    Weiß garnicht was ihr habt...

    Ich finde seine Videos Klasse und auch gut für die Jugend das die vielleicht Interesse an der Technik bekommt. Vielleicht gibt es ja mal den ein oder anderen guten Schrauber...

    Klar ist er nicht perfekt und macht hier und da Fehler, aber er ist ja auch kein Profi und versucht das öde Rentnerleben sinnvoll zu gestalten.

    Da hab ich schon viel mehr Unsinn auf Youtube gesehen.

    Zudem versucht er Reperaturen so günstig wie möglich zu gestalten, weil die jungen Leute eben kaum Kohle haben.

    Fett auf den Wellen find ich jetzt nicht allzu verkehrt...schützt vor Rost, Kabelbinder sind günstiger als Schellen und halten genauso, und das mit dem Chokekabel hat er bestimmt auch korrigiert...

    Er macht ja fast jeden Roller und bei jedem Roller jetzt die genauen Variogewichte kennen zu müssen finde ich etwas hochnäsig.

    Er wiegt ja die die drin waren und geht davon aus das das die richtigen sind.


    Und was sein Missgeschick mit dem Drehmomentschlüssel angeht...naja...ich hab lachen müssen, aber er wurde ja in den Kommentaren aufgeklärt wie ein Drehmomentschlüssel richtig zu bedienen ist, und er hat sich dafür bedankt.

    Seit froh das es Leute gibt wie ihn...sonst wäre warscheinlich noch weniger alte Roller auf den Straßen unterwegs...


    Manuel

    Was geht denn hier für ein Film?

    Ein Kompressionsmessgerät muss nicht teuer sein.

    Für den Hobbyschrauber schon dreimal nicht...da kommt es auf 1 Bar mehr oder weniger nicht wirklich an.

    Denn ein Hobbyschrauber braucht nur einen Ansatz, ob der Zylinder Kompression bringt oder nicht.

    Eine Fachwerkstatt kann natürlich mit solchen Werten ganz anders umgehen, die brauchen dann wirklich genaue Geräte die auch dann sehr sehr oft zum Einsatz kommen und was aushalten müssen.

    Lieber das Geld in "besseres" Werkzeug investieren. Je besser und vielseitiger das Werkzeug und Zubehör, umso einfacher macht man sich es als Schrauber zu Hause.

    Ich hab mir mal den Luxus gegönnt und ein Batterieprüfgerät gekauft, welches auch den Zustand der Batterie misst.

    Hat mich 50 Euro gekostet und war auch schon oft im Einsatz und konnte diese dann sofort als Fehlerquelle identifiziert werden.


    Manuel

    Wenn ich das richtig verstanden habe, gehts also um eine 80er Sfera.

    Sind keine Papiere vorhanden, brauchst du erstmal eine Unbedenklichkeitsbescheinigung, diese bekommst du bei der Zulassungsstelle oder bei der Polizei.

    Dazu noch den Kaufvertrag mit den Personalien des Verkäufers...wäre hilfreich.


    Ich würde dies nur auf mich nehmen, wenn das Fahrzeug in gutem Zustand, ohne Reperaturen unbedenklich sicher am Straßenverkehr teilnehmen kann, und wenn der Preis stimmt.

    Bei einem Roller ohne Brief, also Zulassungsbescheinigung Teil 2, muss der gewünschte Kaufpreis um mindestens 200Euro nach unten korrigiert werden.

    Denn ein fehlender Brief ist ein erheblicher Mangel des Fahrzeugs, auch wenn das Fahrzeug selbst keinen Mangel hat.


    Manuel

    Solange immer Sprit durch den Vergaser läuft ist das weniger ein Problem.

    Wenn aber der Roller einne Zeit lang still steht, setzen sich diese Partikelchen ab und verdrecken so den Vergaser.

    Zudem altert auch Benzin was den Effekt dann verstärkt und noch mehr Probleme verursacht.

    Bei Youtube gibt es einen Kanal von Louis Motorradzubehör, da kann man sich einige Tips, auch aus anderen Bereichen holen.

    Sehr empfehlenswerter Kanal...


    Manuel

    Wie sah die Kerze vorher aus?

    Wie willst du mit 2 km Laufleistung die Verbrennung beurteilen?

    Mit viel Glück hast du nach 2 km erstmal die Betriebstemperatur der Zündkerze erreicht.

    Unter 15km kannst du kaum ein aussagekräftiges Zündkerzenbild bekommen, es sei denn, du nimmst eine nagelneue Kerze.


    Und warum nicht Vollgas? Bin auch schon 20 km auf Dauervollgas gefahren...schadet dem Motor ja nicht, sofern nicht getuned.

    Dafür sind die Motoren ja ausgelegt.


    Vielleicht die Kerze vor dem nächsten Versuch mit einer Drahtbürste grundreinigen und dann nochmal fahren.


    Manuel

    Hallo zusammen,

    Mich würde mal interessieren, ob es Seitenkoffer oder Taschen für Roller gibt, wie es sie bei Touringmotorrädern gibt.

    Man kann ja nie genug Stauraum auf dem Roller haben und da würde mir sowas richtig entgegenkommen.

    Sollte für die Gilera Runner 125 ST passen...


    Manuel

    Fällt mir sofort die Kaltstarthilfe ein das das Problem so lange ist, bis diese nicht mehr gebraucht wird.

    Denke das generell Luft fehlt und der Motor so viel zu fett läuft.

    Im warmen Zustand fällt das dann kaum auf.

    Schau mal nach dem Luftfilter und reinige diesen.

    Dann mal schauen ob alle Kunststoffteile angefangen vom Luftfilter selbst bis zum Vergaser keinerlei Risse oder andere Beschädigungen aufweisen.


    LG Manuel