Sfera läuft nur 2 Minuten

  • Hey Leute,


    das Projekt mit der Sfera NSL 50 führt einfach immer wieder zu Problemen. Das aktuelle Problem :


    Sie springt super an, läuft auch ruhig. Mann kann dann 1 - 2 Min. fahren, egal ob volllast oder nicht. Dann wird sie immer leiser, hört sich so an als wenn sie kein Sprit bekommt. Dann nimmt sie kein Gas mehr an und wird mit jedem Gasstoß leiser, bis sie aus geht.


    Ich weis einfach nicht mehr weiter... :trost:


    Was ich alles schon gemacht habe:


    - Neuer Vergaser

    - Neuer Benzinunterdruckregler

    - Neuer Benzin sowie Unterdruckschlauch

    - Neuer Luftfilter ( lief noch schlechter desswegen ist wieder der Originale dran )

    - Alle Flüssigkeiten neu

    - Ansaugstutzen neu


    So das dürfte alles sein.. vielleicht kann mir ja jemand weiter helfen.:helpsmilie:

  • zündkerze ?

    Hört sich schon an als ob sie abstirbt wenn sie warm wird .

    Läuft sie im stand länger als 1 bis 2 min oder ist es gleich ?

    Zündkerzenbild ist super ... Rehbraun. Auf masse gibt sie auch funken ab.

    Im stand muss ich mal schauen wie lange sie läuft, habe einfach das gefühl das sie zu mager eingestellt ist aber dann wäre das Zündkerzen bild ja nicht so gut :/

  • Für mich hört es sich so an, als würde Spritmangel vorhanden sein.

    Denn wenn sie ca 2 min. läuft und dan aus geht, könnte es durch aus sein das die Schwimmernadel klemmt.

    Das heist den Vergaser aus bauen zerlegen, und prüfen ob der Schwimmer arbeitet.

    Für mich hört es sich so an, als würde die Schwimmerkammer nach und nach voll laufen.

    Und den inhalt verbrennen, weil dann kein Nachschup kommt geht sie dann wieder aus.

    Ich sehe da nur zwei ursachen, wie oben beschrieben oder das der Unterdruckschlauch rissig oder nicht richtig fest ist.

    Denn dann zieht er nebenluft und öffnet den Hahn nicht richtig oder garnicht.

    Das könnte der Fehler sein, wie sieht es mit deinen Menbranen aus sind sie dicht, das kein Lichtspalt zu sehen ist?:licht::alt::hauwech:

    Es ist schön helfen zu können :titten2: versteht ihr den Sinn?


    Gruß aus Goslar/Bad Harzburg
    Hansi


    PS. Alle Berichte die beantwortet werden sind Ferndiagnosen, schildert eure Sorgen so gut wie möglich.:licht:

  • Bei mir war das genauso. Hab dann den Unterdruckhahn getauscht und schon lief sie wieder.(Vorher hab ich noch 1000 mal den Vergaser geputzt:putzen::ablacher:) Vergaser würde ich auch reinigen im Ultraschallbad (falls du sowas hast:nixweiss:)

    - Neuer Vergaser Was hast du für einen Vergaser genommen? Den Originalen? weil die China Dinger sind schrott.

    - Alle Flüssigkeiten neu Hast du gleich den Tank geputzt? Wenn da Dreck drin ist setzt sich der Sprit Filter schnell zu.

    Den Spritfilter würd ich auch Tauschen. Die setzen sich auch gern mal zu.:lach:

    Mfg Colin:applause:

  • alsoooo Leute ich habe es hinbekommen :cool:


    daran lag es :


    Die Hauptdüse im neuen Vergaser war die falsche....

    In den Papieren der Sfera steht eine 60er Düse, in der Beschreibung des Vergasers eine 70er und verbaut war eine 52er .... kein wunder :D


    Hab jetzt eine normale 60er wie es in den Papieren steht und sie läuft :cool: die 52er hat scheinbar einfach zu wenig Sprit befördert...

    Sie läuft jetzt endlich:nick: hab jetzt eine Sportluftfilter zuhause rumfliegen falls den jemand gebrauchen kann... hab mich dann doch für den Originalen lufti entschieden.


    Bin auf jeden Fall froh das sie läuft.

    Also trotzdem :danke: für eure Tipps, hab noch einiges mit ihr vor :P

  • Habe das gleiche Problem mit meinem neu erworbenen Quarzt, da ich bisher wegen dem usseligen Wetter noch nicht mal angefangen habe zu schrauben, weiß ich nicht ob da die passenden Düsen im Vergaser verbaut sind.

    Der Roller stand auch sehr lange, springt sofort an fährt ein bissel dann aus, kann aber direkt wieder gestartet werden für die nächsten 500m.

    Ich tipp da mal auf Zündkerze oder Sprit läuft nicht nach in Betrieb...was meint ihr?

    Das ist mein erster Piaggio bzw. Zweitackter....übe also noch auf dem Gebiet.

  • Habe das gleiche Problem mit meinem neu erworbenen Quarzt, da ich bisher wegen dem usseligen Wetter noch nicht mal angefangen habe zu schrauben, weiß ich nicht ob da die passenden Düsen im Vergaser verbaut sind.

    Der Roller stand auch sehr lange, springt sofort an fährt ein bissel dann aus, kann aber direkt wieder gestartet werden für die nächsten 500m.

    Ich tipp da mal auf Zündkerze oder Sprit läuft nicht nach in Betrieb...was meint ihr?

    Das ist mein erster Piaggio bzw. Zweitackter....übe also noch auf dem Gebiet.


    Hallo Lonie, schau dir mal den Unterdruckschlauch und die benzinleitung an.


    meine war als ich angefangen habe sie zu reparieren kein Schlauch mehr sondern eher ein steinhartes Stück plastik😂


    wenn du die Schläuche tauscht schau auch gleich ob deine Benzinpumpe/han oben am Tank heile ist :)


    zündkerze kann es auch sein, schau mal ob sie sie Masse Funken abgibt.


    viel Spaß und Glück beim Schrauben.:nick:

  • Habe das gleiche Problem mit meinem neu erworbenen Quarzt, da ich bisher wegen dem usseligen Wetter noch nicht mal angefangen habe zu schrauben, weiß ich nicht ob da die passenden Düsen im Vergaser verbaut sind.

    Der Roller stand auch sehr lange, springt sofort an fährt ein bissel dann aus, kann aber direkt wieder gestartet werden für die nächsten 500m.

    Ich tipp da mal auf Zündkerze oder Sprit läuft nicht nach in Betrieb...was meint ihr?

    Das ist mein erster Piaggio bzw. Zweitackter....übe also noch auf dem Gebiet.

    Wegen der langen stand Zeit.

    Erst mal Filter und vergaser reinigen .

    Hatte auch ne Quarzt mit langer Standzeit da musst ich alle Dichtungen wechseln danach lief sie besser wie jeder andere roller den ich hatte .

  • Hi Leute,

    heute habe ich mich bei dem Seuchenwetter an meinen Quartz begeben.

    Erst mal alles an Verkleidung ab gefrimelt und konnte schön gucken.

    Den Unterdruckschlauch sowie Benzinschlauch habe ich ersetzt waren knüppelhart, dabei festgestellt das der Benzinhahn permannent kleine Mengen Sprit raustropfen läßt....also neuen kaufen.

    Habe dann alles mal abgeleuchtet und festgestellt das an der unterseite des Motors also inklusive Hauptständer alles vollgemockt ist mit uraltem Öl. alles gereinigt erst mal...muss ja feststellen ob das alt ist und nicht gereinigt wurde oder ein leck irgendwo ist.

    Habe ihn dann auch mal im stand laufen lassen, kalt alles super im warmen zustand fing er an zu spucken vom Geräusch her.

    Schwer zu erklären schriftlich...hat sich halt angehört als wollte er aus gehen hat sich aber sofort wieder gefangen und blieb an.

  • Zündkerze sowie Stecker ist Top, hat der Vorbesitzer wohl gemacht.

    Ach ne Luftfilter habe ich nicht mehr gecheckt habe ewig zum reinigen des Motorblocks gebraucht und dem anderen Klimbim.

    Mal eben vorn den Deckel abmachen hat mich auch Arg viel Zeit gekostet, nur um zu schauen ob der Wasserbehälter anständig gefüllt ist für die Kühlung.

    An den Vergaser geh ich erst dran wenn alles andere gecheckt ist und ohne Erfolg ist.

    Habe da voll Bammel vor, mein Ex Freund hat vor ein paar Tagen seinen Vergaser ausgebaut, gereinigt wieder rein und seit dem Leistungsverlust wie sau auch schon alles probiert.

    Also warte ich mit Vergaser bis zum schluß....wenn es nicht anders sein sollte besiege ich meine Angst natürlich.

Shoutbox

  • BerlinSfera

    Ja, den Fehler habe ich auch schon mal gemacht........nie wieder.

  • sfera-haiza

    Das Problem wenn du irgendwas extra dran schmierst ist, dass du das beim nächsten Mal runter bekommen musst was nicht immer einfach ist und dann umso größere Probleme hast was dicht zu bekommen

  • BerlinSfera

    Genau. Wenn tropft, sind meistens die Dichtungen verhärtet. Bevor man da mit Dichtmasse rumpfuscht, lieber einen neuen Dichtsatz besorgen.

  • sfera-haiza

    Quatsch. Da kann man einfach einen neuen Dellorto Dichtsatz verbauen und braucht da nichts extra nehmen.

  • Goschni

    Genau, die Schwimmerkammer wenn nötig mit Dichtstoff abdichten. Hier empfiehlt sich die Ölwannendichtung von Elring oder Reinz

  • Andi86

    Gib mal bei Google motor nr sfera ein und geh auf bilder ..

  • Andi86

    Ganz hinten am getriebe unter dem luftfilter

  • bebu23

    Hi !! für die Homologation einer Sfera 125 benötige ich die Motornummer. Konnte sie bis jetzt leider nicht finden. Wer kann mir da helfen?

  • Carsten S.

    Abzwicken würde ich da nichts, sondern eher mit Flüssigdichtung "zukleben".

  • Carsten S.

    Darüber soll das Benzin in der Schwimmerkammer abgelassen werden, bevor man den Vergaser ausbaut.

  • Hiasl1543

    Kannmir zufällig jemand erklären, für was das Ablassventil am Schwimmerbecken des Vergasers eigentlich da ist? Bzw. ob ich das auch einfach zuzwicken könnte, wenns jedes mal solange tropft, bis das Schwimmerbecken leer ist :)

  • SFERA80HAIZA

    Ok danke. Hab jetzt schon ein neues bestellt.

  • Pit

    Du musst zwei Gehäuseseiten vorsichtig auseinander drücken, dann über die Rastnasen wegheben

  • BerlinSfera

    Das Anlasserrelais müßte man offnen können........hab es aber noch nie selber gemacht.......

  • BerlinSfera

    Hmm, wenn man sich das Sicherheitsdatenblatt durch liest, steht nix von Ethanol drin.......

  • SFERA80HAIZA

    Kann man das anlasserrelais öffnen? Hab das mal irgentwo gelesen.

  • BerlinSfera

    Mittlerweile steht an der Araltanke auch am Ultimate 102 das Ethanol drin sein soll. Aber nur gering. Man kann einfach mal vor ner langen fahrt Tanken und selbst testen. Schaden tut es nur dem Geldbeutel.

  • Carsten S.

    Die 5% Alkohol im normalen Super/Super Plus sind noch ok und schaden unseren Motoren nicht, abgesehen vom etwas unrunden Leerlauf.

  • Carsten S.

    Ok, ich habe mal gerade geguckt: Ethanolfrei sind: Shell V-Power und Aral Ultimate 102. Der im E10 enthaltene Alkohol spült übrigens Löcher in die Alu-Legierung unserer Motoren, weshalb man nie E10 tanken darf!

  • BerlinSfera

    Und leider ist in so gut wie jeden Brennstoff, egal welcher Hersteller, Ethanol dabei. Die Hersteller müssen es sogar. Kannst ja mal Aral Ultimate 102 probieren........

  • :))
  • :applause:
  • :blablabla:
  • :cool:
  • :devil:
  • :effe:
  • :happy:
  • :knuddel:
  • :lach:
  • :motz:
  • :dummposting:
  • :angel:
  • :nene:
  • :nick:
  • :oh:
  • :totlach:
  • :trost:
  • :wein:
  • :wow:
  • :nixweiss:
  • :aumann:
  • :irre:
  • :sfera:
  • :putzen:
  • wayne
  • :ara:
  • :titten2:
  • :duden:
  • :motorrad:
  • :roller2:
  • :licht:
  • :ablacher:
  • :hauwech:
  • :offtopic:
  • :explosiv:
  • :scenic:
  • :kotz:
  • :gustduhier:
  • :mail:
  • :alt:
  • :velo:
  • :)
  • :hehe:
  • :(
  • :helpsmilie:
  • :forumsuche
  • :danke:
  • :bitte:
  • ;)
  • :evil2:
  • :crazyx:
  • :P
  • :gruebel:
  • ^^
  • :heul:
  • :D
  • ;(
  • X(
  • :*
  • :|
  • 8o
  • =O
  • <X
  • :tanz:
  • ||
  • :/
  • :S
  • :lesen:
  • X/
  • 8)
  • :geil:
  • ?(
  • :huh:
  • :rolleyes:
  • :love:
  • :pinch:
  • 8|
  • :spam:
  • :cursing:
  • :wacko:
  • :po:
  • :thumbdown:
  • :peitsch:
  • :thumbup:
  • :bier:
  • :sleeping:
  • :streit:
  • :whistling:
  • :zunge:
  • :evil:
  • :teufel:
  • :saint:
  • :knirsch:
  • <3
  • :!:
  • :?:
  • :-?
  • :andiearbeit:
  • :genauso:
  • :ironie:
  • :baby:
  • :closed:
  • :tongue:
  • :shutup:
  • :feuerwerk:
  • :titten:
  • :wallbash:
  • :]
  • :O
  • smiley2027
  • smiley1763
  • smiley2022
  • smiley2026
  • :moved:
  • :trollface: