Der NSL 50ccm Kupplung-Wandler Auftrag!

  • Jetzt noch kurz was von mir:

    Vielen Dank an alle im Forum die durch ihre Beiträge helfen das jemand wie ich kleinere Reparaturen am Roller selber in die Hand nehmen kann. Wenn man als Ahnungsloser vor dem Roller steht dann helfen eure Beiträge einem sehr. Man gibt sich an Reparaturen dran für die man ansonsten vielleicht schon beim Fachmann viel Geld bezahlt hätte.

    Bei Achim muss ich mich natürlich besonders bedanken. Super Arbeit. Alle Wandler funktionieren einwandfrei. Und das zu einem Kurs den ich mir leisten kann. Vielen Dank :applause:

  • Moin slartibartfast (Dirk)

    Erst mal Danke das Du Du Dich noch mal ausserhalb der PN noch mal für alle Gemeldet hast!

    Deine Kupplung-Wandler Geschichte war bis jetzt von allen mein schwerstewr Fall, 2 Wandler-Narben mit Wandlerscheibe Ausgeschlagen und dieser Geschweister NSL Wandler der einfach nicht richtig Laufen wollte.

    Trotz allem habe ich zum schluß alle 3 Wandler wieder fahrbereit gemacht wobei auch neue Kupplungsfedern in 2 Kupplung rein mußten, bei der dritten hatte ich die neuen Federn nicht Eingezogen da die alten noch zimlich straff drinnen lagen!

    Gruß Achim

  • So muß mich nochmal mit einem kleinen Update Melden über diesen PCS01 Geschweisten Wandler für die 50ccm NSL den ich ja hier bei mir noch liegen habe.

    Hatte ja für Chris seine NSL 114er Kupplung mit Wandler Überholt und alles erneuert bis auf den Geschweisten Wander der NSL, wobei ja das Hinterrad jedesmal Blockiert hatte.

    Über die Feiertage habe ich mir die Hintere Geschweiste Wandlerscheibe noch mal genauer angesehen und mir ist da was Aufgefallen beim Lager, ich habe das ganze mit einem anderen Geschweisten Wandler einer RST verglichen und dieser hatte aber ein anderes Nagellager verbaut und das hatte auch etwas tiefer gesessen.

    Bei diesem NSL Wander der hinten Geschweist ist sitzt aber das gleiche Lager hinten drinnen wo normsal der Geschraubte Wandler verbaut hat, dieses Lager ragt ein paar mm aus dem Sitz raus und vermute das deswegen das Hinterrad Blockiert weil sie die 2 Wandlerscheiben nicht ganz öffnen können.

    Auf dem Foto Nr 3 erkennt man dass das Lager ein paar mm raus steht und bei dem Wandler aus dem Link wo ein anderes Lager drinnen hat sitzt das Lager eher tiefer.

    Aus diesem Grund vermute ich das einfach der Vorbesitzer ein falsches Lger hinten eingesetzt hat das normal eher in den Geschraubten Wandler rein kommt????

  • Moin Achim
    Wie oft denn eigentlich noch ? :nixweiss: Das Thema hatten wir hier doch jetzt echt schon bis zum erbr….🤮



    NSL Wandler = PCS01
    NSL Wandlerlager innen = 6002 C3 2rsr ( 15x32x9 ) geschw.+geschr.Wandler

    RST Wandler = PCN01
    RST Wandlerlager innen = 310-8079 (Piaggio Teile Nummer 289952 / 17x25x18)

    Wie du also unschwer erkennen kannst haben NSL und RST nicht nur unterschiedliche Wandlerscheiben sondern auch ganz verschiedene Wandlerlager

    Schreib es dir mal endlich an die Pinnwand und schau dir noch mal meine Videos zu dem Lagersitz vom geschweißten NSL Wandler an :nick::hauwech:


    Edit: wenn das Hinterrad blockiert,dann hat das eine andere Ursache …wird aber alles in meinen Beiträgen genauestens erklärt
    Einfach mal die SuFu nutzen :)):scenic:

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum ERFOLG  !!

    Display Spoiler

    Edited once, last by Andre' (January 4, 2024 at 4:13 PM).

  • Andre,

    ich wollte eigendlich nur wissen ob bei dem Geschweisten NSL Wandler hinten auch das gleiche Lager rein kommt wie bei dem Geschraubten Wandler, mehr wollte ich nicht wissen.

    Das ich aus dem Link einen anderen Wandler als Beispiel genommen habe liegt daran da ich im Netz keinen Geschweiseten NSL Wandler gefunden habe, wenn ich ihn nähmlich gefunden hätte dann wüßte ich bestimmt was für Lager auch der Geschweiste hat....;)

    Der gesammte Wandler fliegt eh zum Schrotthändler, es wäre aber für mich wichtig gewessen ob hier jemand in stande ist mir auf meine frage korekter zu Antworten was das Lager betrifft bei dem Geschweisten Wandler.

    Ich denke mal dass das Forum aus mehreren Mitglieder besteht und mir ene andere Antort zu geben.

  • <da ich im Netz keinen Geschweiseten NSL Wandler gefunden habe, wenn ich ihn nähmlich gefunden hätte dann wüßte ich bestimmt was für Lager auch der Geschweiste hat....>

    Und genau aus diesem Grund habe ich dir empfohlen die SuFu zu nutzen oder dir nochmal meine Beiträge/Videos anzusehen

    Suchzeit:
    3,8 sec.

    :bitte:

    Wie man unschwer erkennen kann……beide Wandler (geschweißt+geschraubt) haben das gleiche Lager verbaut

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum ERFOLG  !!

    Display Spoiler
  • Ich hatte eigendlich auf eine kurze Antwort gerechnet, ergal von wem, die hätte dann für mich gereicht wenn sie so beantwortet ausgegangen wäre....

    Endweder nein da kommt kein anderes Lager rein, oder ja da kommt ein anderes rein.

    Mehr wollte ich nicht wissen, hat sich aber erledigt da jemand aus dem Forum mit gelesen hat dem ich den Geschweisten Wandler zum Prüfen zuschicken kann....:nick:;)

  • Danke Andre,

    er wird jetzt überprüft warum das Hinterrad Blockiert sowie man den Wandler mit Kupplung und Glocke Montiert, ich hatte ja beide Lager nach gesehen ob eins Kratzt oder Reibt, liesen sich aber beide leichtgänig drehen.

    Irgendwo wird aber der fehler liegen am Wandler, den das hinter Lager steht paar mm mehr raus wieb es sein soll.

  • Mensch Achim,lies dir das hier doch einfach noch mal durch ……das hatten wir hier doch alles schon mehrfach durchgekaut

    So,ich hab noch wichtigere Dinge heut zu tun als ständig nur für andere Leutz das Internet nach Teilen,Beiträgen,Videos,Dokus etc. zu durchsuchen


    Beitrag #10 ist für dich relevant

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum ERFOLG  !!

    Display Spoiler
  • Andre was Du mir jetzt gesendet hast ist Super Danke, aber das habe ich schon alles gelesen aus Deinen Beiträge.

    Der Abstand der Hülse die in der Wandlernarbe sitzt müß te der Abstand stimmen da sie sich nicht hoch und runter bewegen lässt, das alles wird aber jetzt geprüft da ich dazu keine Gedult habe.

  • Wenn die Lagerabstandshülse (wie du sagst) kein Lüftspiel hat,dann kann das Problem nur noch an einer falschen ( zu dicken) Abstandsbuchse (Primärwelle) liegen

    Dann ensteht nämlich beim festziehen der Kupplungsglocke ein Kraftschluss zur Kupplungsgrundplatte .Glocke+Kupplung sind dann wie miteinander verschweißt

    Wird aber auch alles in meinem Thread erklärt….von daher hast du es wohl doch NICHT alles gelesen

    SO,UND JETZT BIN ICH ABER WIRKLICH WECH HIER


    Edit:
    Jetzt weiß sicher der ein oder andere hier auch wie ich in 3 Jahren an über 13T Beiträge gekommen bin

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum ERFOLG  !!

    Display Spoiler

    Edited once, last by Andre' (January 4, 2024 at 5:10 PM).

  • Das mit der Abstandsbuchse (Primärwelle) stimmt aber bei meiner NSL, der mir ja seine 3 Wandler zugeschickt hatte hat 3 NSL und 2 davon sind seinen 2v Söhne.

    Ergal in welscher NSL er diesen Wandler reingesetzt hatte war das gleiche Problem, Andre Du brauchst mir dazu nich unentwegt darauf zurück Antworten. Der Wandler geht morgen früh auf Reise gut?