Posts by adix7

    Könnte bestimmt dieser sein oder der Andere?

    Einfach mal Anschreiben und fragen nach allem!


    Auspuffanlage LeoVince Touring für Piaggio u.a. 50ccm Roller
    Biete eine gebrauchte LeoVince Touring Anlage an.(dumpfer Klang) Der Auspuff war zuletzt an einer...,Auspuffanlage LeoVince Touring für Piaggio u.a. 50ccm…
    www.ebay-kleinanzeigen.de


    Leovince Touring Auspuff für Piaggio -Gilera
    Abzugeben ist ein Auspuff aus dem Hause Leovince.. bin den auf einer NRG gefahren.. Ort .Bad...,Leovince Touring Auspuff für Piaggio -Gilera in Lübeck - Lübeck
    www.ebay-kleinanzeigen.de

    Wenn ich die Variomatik bei mir Ausbaue um sie zu Reinigen und gegebenfals Rollen erneuern, dann mache ich es mir ein bisschen leichter in dem ich die Kupplung erst zum schluß mit Keilriemen drauf mache.

    Den wen die Kupplung unten ist kannst Du den Keilrieben an der Vario besser ganz nach vorne setzen und somit schiebt kann sich der Keilriemen durch zufall nicht mehr Spannen da die Kupplung und Wandler noch unten ist, wenn Du aber zuerst der Keilriemen auf den Wandler setzt dann kommt es oft vorb das sich der Keilriemen vorne bei der Vario wider zurück schiebt und Du somit Probleme hast das Lüfterrad mit dem Kickstarterstern und Mutter Exsakt drauf zubekommen. Man kann aber durch Kontrolle mal dann den Wandler zusammen drücken damit der Keilrieben wieder vor rutscht!

    Tiomo,

    Fals Du diesen Fettfangring hinten auf der Vario nicht verschraubt hast und Du die Variomatig auf die Welle schiebst und dabei nicht die Gleidscheibe mit seiner Verzahnung eng andrückst, kann es vorkommen das sie sich nach hinten schiebt und somir kommt es vor das sich die Rolen schief setzen!

    Also ohne Fetfangring mußt Du zwingend beim drauf schieben mit beiden Händen (Finger) diese Gleidscheibe gut festhalten das sie ganz eng die Rollen fest hält!

    Hallo Timo,

    für mich ist es auch Wunderlich, als ich den Roller 2019 mitte gekauft habe, hatte ich mit den schon verbauten Membranblock und Ansaugstutzen 1 Jahr gut fahren können.

    Es waren noch die ersten Teile die Darmal drauf kamen, der Ansaugstutzen hatte sogar noch die Abrissschraube drauf und der Membranblock war ein Schwarzer ohne Dichlippen und mit Metalblättchen.

    Als ich son 2020 ende diese Teiler mit Luftschlauch Austauschen mußte und mir diesen Membranblock von KOK sowie der Ansaugstutzen der unten aus Guss ist und oben aus Gummi hatte ich nach kurzer Zeit immer wieder ein paar Startpleme, mitlerweile habe ich insgesammt von diesen KOK Membranblöcke 4 stück und jedesmal zwischen 2 bis 4 wochen schliesen mindestens 1 Mambran nicht mehr.

    Ich habe aber durch meine eigene Hilfe jetzt rauß gefunden warum sich derv Roller schlecht Starten lässt sowie sich nicht mehr genau das Standgas einstellen lässt und auch warum sich die Drehzahl oft ändert einmal nietrig und einmal zu hoch.

    Da immer wieder beim Startversuch auch dadurch der Roller regelrecht Abgesoffen ist, könnte dadurch auch kein Richtiger Zündfunke bestehen.

    Da ich auf meine letzten 2 Beiträge um hilfe gefragt habe und keine genaue Hilfe bekam, war es für mich wichtig das ganze selbst mal mit Klarem Kopf zu Untersuchen wo wirklich der fehler liegt und das habe ich geschafft!

    Es war wegen diesem vorfall falsch mich immer wieder auf den Vergaser oder Falschluft zu Konzentrieren, ich habe undentlich jedesmal das ein und und selbe gereinigt und auch getauscht...Aber jedesmal blieb das Problem bestehen...Warum fragte ich mich selbst??? Ganz einfach selbst zubeantwoten, der ganze Suchfehler lag immer wieder Vergaser Falschluft oder Ansaugstutzen und Membranblock. Jetzt habe ich mal klare Überprüft in dem ich mal ganz oben Angefangen habe und das schrittweise schritt für schritt, zuerst Luftfilter Überprüft und Gereinigt sowie neuen Schwamm rein und Luftschlauch. Besteht das Problem immer noch, weiß ich zumindest das es daran nicht liegt aber ich konnte ein Hacken setzen das diese Stelle gemacht ist. Also nächste Stelle, Vergaser gereinigt neue Düsen und Schwimmer reingesetzt, das Problem bestande danach immer noch. Also nächster schritt eine stufe runter vAnsaugstutzen getauscht und das Problem immer noch, dann Membranblock getauscht aber immer noch Problem. Gut soweit habe ich mich jetzt schritt für schritt runter gearbeitet alles ersetzt oder Gereinigt, danach kommt die Zündkerze mit Stecker und Zündkabel dran das ich alles erneuert habe. Problem besteht immer noch!

    Jetzt kommt was, was ich die ganze Zeit übersehen habe! Als ich den Membranblock sammt Vergaser noch mal runter nahm stellte ich fest das die Kurbelwell Nass war und der Sprit mit Öl schon im Kurbelgehäuse steht!

    Ich denke mal das ich jetzt den Hauptwurm gefunde habe, aber jetzt überlegte ich weshalb und durch was Überhaut die ganze Suppe ins Kurbelwellen Gehäus gelangt???

    Dafür gibt es drei Gründe wobei ich eins schon behoben hatte, ich nenne sie aber mal alle drei!

    Endweder Undichter Benzinhahn oder Undichter Vergaser oder Unentwegdes Starten ohne Zündfunke, in dem Moment Starten ohne Zündfunke oder Undichter Bensinhahn sowie Undichter Vergaser kommt es zum Absaufen beim Starten und wenn man das Unentwegt wiederholt kommt es vor das die gaze Suppe ind Kurbelwellengehäusr gedrückt wird! Gut soweit, es war keiner im Forum im Stande um mir mal zu sagen ich soll man ins Kurbelwellengehäuser sehen ob sich da was gesammelt hat. Macht nichts Jungs, ich weiß es jetzt selbst was die Huptursache ist und die werde ich jetzt die Tagen angehen. Erstmal die Suppe aus dem Kurbelwellengehäse raussaugen und einen neuen Benzihahn verbauen, besteht es da immer noch dann kommt noch eine neue CDI rein und dann müßte der Start und die Drehzahl mit Standgas wieder ok sein..... :nick: ;)

    Beides stimmt, sie Rosten 3 mal schneller wie Orginal und sind auch Lauter, viele machen sogar die Drossel rauß.

    Du kannst ihn ohne Bedenken nehmen, aber dann Schraubst Du frühsten wieder nach halben Jahr am Roller rum!

    Sehe mal in Kleinanzeigen wieviel Du diese Sito Plus Auspüffe nachgeschmissen bekommst Gebraucht!

    Guten Abend an alle,

    da wir hier etwas Unwetter hatten habe ich mich mal mit den verschiedenen Ansaugstutzen sowie Membranblock beschäftigt, verglichen mit Gedrosselten und offenen Ausaugstutzen.

    Da mal wider bei dem Video nicht alles so klappte wie man es gerne hätte erkläre ich das hier noch mal genauer, auch wenn keiner darauf Reagiert ist es mir wichtig es einfach mal zu zeigen da ich in dieser Art mit Erklärung hier noch nichts gelesen habe als nur....Offener Passt auch drauf!

    Der eeine oder andere hat sich aber bestimmt nicht über die Massen beschäftigt zwischen dem Offenen Ansagstutzen und dem Membranblock ob beide Ausgang mit denm Einlass vom Membranblock übereinstimmen!

    So wie es festgestellt habe, ist die Breite und länge vom Ansaugstutzen etwas breiter und in der länge auch als beim Membranblock die Einlassfläsche, es dreht sich dabei jetzt nicht ob Krater oder keine Forhanden sind oder mit oder ohne Dichtung gefahren wird, bitte deshalb beachten um was es geht!

    Gut dann möchte ich noch was über den Gedrosselten Ansaugstutzen sagen der ja Serienmässig verbaut wurde bei der 50ccm NSL und auch über den offenen, das Betrifft allgemein aber auch nur mein Motor wie er so mit offenen oder Gedrosselten Ansaugstutzen fährt ok!

    Als erstes muß man Einsehen das man mit einem offenen Ansaugstutzen keine weitere PS Leisung dadurch steigern könnte, das einzige was sich Minimal verbessert wäre da der Anzug etwas flotter verlüft (Leicht Spührbar! Auch im mittleren halblastbereich zieht ber etwas besser durch und natürlich etwas mehr Spritverbrauch, diese Aussge bezieht sich vorne weg jetzt nur auf mein Motor!!!

    Ansonsten läuft die Sfera NSL 50 wenn alles Dicht ist und stimmt, auch sehr gut mit dem Gedrosselten Ansaugstutzen, immer hin ereicht dieser Motor eine Leistung von 50 bis als über 55 km/h wenn er auch zusätzich zu den Orginalteilen Abgestimmt ist.

    So ich füge einfach mal das Video bei, meine Neue NSL 50ccm Kupplung ist heute etwas verspätet auch angetroffen und füge mal die Fotos mit hier in mein Beitrag ein, wie man auf dem Papier erkennen kann hatte sie Darmal noch 2010 neu 35.00 Euro gekostet! Habe festgestellt das sie wirklich noch nie Verbaut war und hat nur leichte Lagerspuren und jede einzellne Kupplunsarme lässt sich durch noch Federn schwer hoch drücken!


    Gruß Achim


    Verschiedene Ansaugstutzen!
    www.youtube.com


    Andre' NSL93 Neue Original Aupuffanlagen scheint es es ja nicht mehr zu geben.

    Würde sich die Aufarbeitung meines alten Teils denn lohnen? Würde das entsprechend deiner gut erklärten Anleitung durchführen. Oder gibt es käuflich zu erwerbende Alternativen die dem Meister Kroti zufrieden stellen würden?


    MfG

    Daniel


    Hier wäre einer Orginal, nur müßtest Du Ihn Anschreiben ob er den Auspuff doch versenden könnte da er nur für Selbstabholer drinnen steht!

    Oder der 2 Link ist auch Orginal!!


    https://www.ebay-kleinanzeigen…sl-50/2100554854-305-1854

    Piaggio Free 50 FCS2T orginal Auspuff 431618 Marmitta Exhaust Schalldämpfer | eBay
    Entdecken Sie Piaggio Free 50 FCS2T orginal Auspuff 431618 Marmitta Exhaust Schalldämpfer in der großen Auswahl bei eBay. Kostenlose Lieferung für viele…
    www.ebay.de

    Hallo veitjr.

    Habe mal 2 Gute Videos über Sfera NSL wobei beide aus verschiedenen Gründen nicht Anspringen, es sind von beiden Roller weiss und der Rote jeweils 2 Teile.

    Man kann aber seine Seite Besuchen und die Teilen 1 auch Ansehen, er hat natürlich in seinen ganzen Videos noch ander Sferas!

    Vieleicht ist da was dabei wo auch Dein Problem vorkommt, vieleicht hast DAu was ungewollt übersehen?


    Pfusch Roller Reparieren / Piaggio Sfera springt nicht an
    Insta: RockyRollerDoktor
    www.youtube.com


    Pfusch Roller Reparieren / Piaggio Sfera NSL zum laufen bringen Teil2
    Fragen auf Insta: RockyRollerDoktor
    www.youtube.com


    Piaggio Sfera Roller Reparieren / Katastrophen Roller zum Laufen bringen / Roller springt nicht an
    Hier könnt ihr sehen was man machen muss um einen Defekten Roller qieder zu beleben
    www.youtube.com


    Katastrophen Roller Teil 2 / Sfera Reparieren / Roller zum laufen bringen
    Hier könnt ihr sehen wie man einen Defekten Roller wieder zum laufen bekommt.
    www.youtube.com

    Ja mein Ansaugschlach ist zu der Vergaser seite auch enger, ich denke mal das Darmals als unsere Roller gebaut wurden auch noch die Orginalen Schellen für alle breiten in masse auf Lager war und auch Verbaut wurde.

    Es gibt aber eine Simpelle Lösung, ist zwar mit etwas Arbeit verbunden aber danach passt es!

    Man nimmt einfach die Schelle und Schaubt sie ganz raus aus dem Gelenk was man später wieder einführen kann, danach hat man nur das Schellenband und Messt vom Luftschlauch den genaue Durchmesser. Einige haben halt einen Schleifmaschine andere nur eine Feile oder Drimmel.

    Dann beide seiten soweit mit Kontrolle langsam schmäler Schleifen bis der genaue Durchmesser oder ddie Breite die man bracht ok ist.

    Das überlasse ich aber jedem wie er darüber denkt und ob er das machen möchte!!!!

    Guten Abend jonas,

    wenn eine Sfera NSL 50ccm gut mit den Orginalteilen abgestimmt ist dann hat sie einen Super Anzug und die Endgeschwindigkeit beläuft sich über 50km/h.

    Die Variomatik soll Orginal mit den Rollen 17*13,5 sein und die Rollen auch sowie das Rollengewicht 5,2gr haben, der Keilriemen muß wenn er neu ist eine breite von 17 breit sein bei 15mm geht noch aber weniger muß er ausgetauscht werden! Dann muß die Kupplung und der Wandler Überprüft werden, die Belege der Kupplung müßen jede beim Hochdrücken noch schwer hoch gehen. Wenn nur eine leichter hoch zudrücken gehgen müßen neue Federn rein, beim Wandler müßen beide Lager mit dem Zeigefinger leichtgängig zudrehen gehen ohne das ein Lager Knirscht oder Reibt.

    Nööö ist nicht Schwer, Du brauchst nur entweder ein T-Schlüssel mit der Passenden Nuss um die 13 Schrauben am Variodeckel zu lösen oder Du nimmst ein akkuschrauber auch mit der Passenden Nuss und löst erst mal alle Schrauben.

    Danach nimmst Du mit der Hand den Kickstarterhebel und wackelst ein bisschen mit dem Variodeckel bis Du ihn abziehen kannst, dann siehst Du Dir mit Ruhe erst mal dieser Kickstarterstern an der ja auf dem Lüfterrad der Variomatik sitzt an, ob da was sehr abgerundet ist. Dann im Variodeckel dieser Kickstartermitnehmer.

    Es nützt Dich nichts wenn Du vom Freund seinem Roller den ganzen Variodeckel drauf machst, selbst wenn der Roller damit anspringen würde, hast Du immer noch nicht an Deinem Deckel den fehler gefunden, das ganze muß ja einen Sinn haben.

    Wäre das gleiche, Dein Motor läuft nicht mehr aber mit dem Motor Deinem Freund grins... :nick:

    Dann wüßtest Du aber immer noch nicht was es an Deinem Motor ist warum er nicht Ansprinkt....verstehst Du?

    Grüß Dich Nick,

    Wenn der e-starter noch geht dann vorerst den benutzen zum Starten, ich vermute das der kleine Kickstarterstern der auf dem Lüfterrad sitzt Abgenutzt ist und somit der Kickstarterfreilauf der diesen Stern am Lüfterrad greift zum starten drüberrutscht.

    Es könnte auch sein das beide Defekt sind, ich würde erst mal dieser Kickstarterstern auf dem Lüfterrad von der Variomatik gegen einen anderen Tauschen und dann noch mal Starten mit Kickstarter. Bleibt es weiter mit fehler müßtest Du auch beim Variodeckel das Teil austauschen ok?