Ist bei mir eine Drosselung verbaut?

Hallo

Leider häuft es sich in letzter Zeit dass einige Nutzer den Beitrag direkt vor dem Eigenen zitieren anstatt, wie vorgesehen, einfach zu antworten.

Da die Lesbarkeit dadurch massiv leidet haben wir beschlossen, dass solche Beiträge künftig ohne weiteren Hinweis gelöscht werden.

Gruß
Das Admin-Team
  • Guten Abend,

    ich habe mir einen gedrosselten 25 km/h Roller gekauft und wollte ihn nun beim Tüv vorstellen für die volle Geschwindigkeit. Nun steht, dass es in der Variomatik, im Gaszug und im "Zylinderauslass mit einer 11,0 mm Drosselblende" gedrosselt wurde. Nun kann ich die Drossel nicht finden, vielleicht könnt ihr mir helfen.

  • Guten Abend,

    wie wäre es ersteinmal mal mit einer Vorstellung und was noch wichtiger ist, um was für einen Roller geht es überhaupt?

    VG

    MARKUS

    Besserwisser leben den verzeifelten Versuch, durch die Abwertung anderer, ihren eigenen Wert zu steigern.

  • Abend Markus,


    das ist ein Piaggio TPH BJ. um 2000-2002 mit einem Katalysator, den ich auch erstmal verstehen muss. Vorstellung kommt noch, muss erstmal den Roller zum laufen bekommen.

    LG

  • Guten Morgen Jay,

    mit den neuen Rollern kenne ich mich nicht aus.

    Mal schauen was die Roller-Prominenz André dazu sagt. Der weiss da sicher mehr zum Thema.

    Ich würde in diesem Fall eher auf eine Drossel in der Vario oder CDI tippen.

    Viel Erfolg

    MARKUS

    Besserwisser leben den verzeifelten Versuch, durch die Abwertung anderer, ihren eigenen Wert zu steigern.

  • Moin ….

    Von mir gibt es gerne Hilfestellung auch ohne „ Vorstellung“ :nick:

    Erstmal herzlich Willkommen hier im Club
    Die new TPH wurde genau wie damals auch die SSL25 gedrosselt
    Fetter Vario Drosselring,Gasschieberanschlagshülse ,und der Auslass wie auch die Überströmer im Zylinder waren verjüngt.(kleinerer Durchlass)
    Mit dem gedrosselten Auslass ist das kleinere Fenster im Zylinderauslass gemeint ,also der Auslasskanal .Das kann man entweder ausbohren lassen (nur etwas für absolute Profis) oder man muss sich einen ungedrosselten Zylinder besorgen .Eine andere Möglichkeit hast du da leider nicht .Um sicher zu gehen ob bei dir so ein kastrierterZylinder verbaut ist solltest du den Auslasskanal (Fenster) im Zylinder ausmessen

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum ERFOLG  !!

    Display Spoiler

    Edited once, last by Andre' (April 15, 2024 at 9:49 AM).

  • Ja genau…..aber dafür kein Blindrohrkrümmer und keine elektr. Drosseln :totlach:
    Ich glaub der Variodrosselring hatte satte 5,5mm

    Hier ist so ein Teil :

    Zylinder 25KM Piaggio 2takt 50cc 40MM Piaggio Zip Vespa LX - M2 Trading

    oder Original für „NUR“ 267 T€uro :

    Zylinder -PIAGGIO 50 ccm- Piaggio AC (25km/h Mofa-Version)
    Original Piaggio Mofa Zylinder für Fahrzeuge mit 25km/h Zulassung. Der Zylinder verfügt über geänderte Steuerwinkel wodurch das Fahrzeug nicht…
    www.scooter-center.com

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum ERFOLG  !!

    Display Spoiler
  • Hallo Jayschraubt , ungeachtet dessen wie der Zustand der TPH ist, würde ich mir persönlich nie einen auf 25 km/h gedrosselten Roller zulegen um ihn dann auf seine "richtige" Geschwindigkeit zu entdrosseln.

    Gründe dafür sind zum Einen, das gerade ein 2-Takter dadurch im Motorbereich sehr stark verkokt. Bedeutet, der Kolben und Zylinder, sowie der Abgasstrang und der Endtopf völlig verrust und verkokt sind und somit eigentlich nur mit einem kompletten Tausch der Roller zu retten ist. Ein Roller wird ja dadurch gedrosselt, das er die Abgase nicht richtig los bekommt, sowie der Gasanschlag und die Drehzahl begrenzt werden. (durch Zündaussetzer) Bedeutet, das der Roller nicht auf seine volle Drehzahl kommt und sich der Motor nicht richtig frei blasen kann wie bei einem offenen Roller. Er läuft dadurch auch dutlich kühler als eigentlich vom Hersteller vorgesehen.

    Zum Anderen ist es so, das der Motor dann eben genau deshalb die niedrigen Drehzahlen und Temperaturen "gewöhnt" ist und die hohen Drehzahlen dann eher zu Schäden führen können, die man beim Kauf nicht gesehen hat, sich aber schon abzeichnen. Kolbenklemmer ist relativ warscheinlich, weil der Kolben durch das Drosseln noch nie so heiß wurde wie nach dem entdrosseln. Gerade durch das Alter des Rollers müsste man diesen wirklich komplett erstmal überholen um dann auch mit gutem Gewissen damit auf der Straße unterwegs zu sein. Man möchte ja nicht gleich nach wenigen Kilometern eine Panne damit haben.


    Das ist natürlich nur meine Meinung und meine Erfahrung, aber ich geb sie gerne weiter wenn sie hilfreich sind.


    Manuel

  • Ich sehe das auch so wie Cityrave.

    Verkaufe den Roller besser weiter.

    25er roller sind gefragt. Es gibt viele Ältere Leute die keinen Führerschein haben, Altersbedingt aber einen 25er ohne Führerschein fahren dürfen.

    Auch lohnt sich eine Umschreibung auf 50er wegen der hohen Kosten nicht.

    Besserwisser leben den verzeifelten Versuch, durch die Abwertung anderer, ihren eigenen Wert zu steigern.

  • Wenn es mal ne offizielle 50er war, ist es kein Problem sie wieder darauf zuzulassen. Wenn es jedoch schon von Werk aus ne 25er war, wird es schwieriger. Die haben da einiges anders gemacht. So auch der Zylinder halt.

  • Wenn es mal ne offizielle 50er war, ist es kein Problem sie wieder darauf zuzulassen. Wenn es jedoch schon von Werk aus ne 25er war, wird es schwieriger. Die haben da einiges anders gemacht. So auch der Zylinder halt.

    hab mich vor dem Kauf ein wenig eingelesen in den Foren und mit trotzdem für den Kauf entschieden. Nun musste ich am eigenen Leibe erfahren, wie so ein Kolben aussieht, wenn die ganze Zeit nur mit 25km/h gefahren wurde. Der ist leider komplett schwarz und man sieht an zwei Stellen schon Rillen. Der Preis war bei 250€ und guten Zustand, ganz gut. Also lieber alles wieder zusammenbauen und verkaufen? Ist von Werk aus ein 50er Roller und preislich wäre das überschaubar, wenn ich den Kolben wechseln würde und damit dann zur Änderungsabnahme.

  • Ein Gutachten für die alten Roller zu finden ist schon mehr als Glück!

    Ich habe nur 1 mal eins gesehen in all der Zeit.

    Da wird Piaggio wohl nichts mehr haben, und ob Drittanbieter so was noch haben . . .

    Mein Roller ist Franzose:

    Alles pisst und leckt!

  • Ja, mit soetwas musste ich mich auch immer wieder befassen. Mein Vater hatte immer wieder ZIpSSL25er und ich durfte hin und wieder Zylinder, Kolben und Auspuff entkoksen. WD40, Pinsel/alte Zahnbürste und ein Stück Buchenholz.........so habe ich den Zylinder und Kolben gereinigt.
    Beim Auspuff war ich etwas rabiater..........schön mit Heissluft auf dem Dachboden meines Vaters am Fenster durchgeheizt........man hat der gequalmt.

  • Ein Gutachten für die alten Roller zu finden ist schon mehr als Glück!

    Ich habe nur 1 mal eins gesehen in all der Zeit.

    Da wird Piaggio wohl nichts mehr haben, und ob Drittanbieter so was noch haben . . .

    Wofür wird denn ein Gutachten gebraucht? Kann ich nicht die alte Betriebserlaubnis auf 50 umschreiben beim Tüv?

  • Klar, wenn man ein Gutachten hat!

    Zumindest bei 50 auf 25.

    Wenn der Roller ab Werk 25 ist und auf 50 soll kann das interessant werden. Kannst gerne mal berichten

    Mein Roller ist Franzose:

    Alles pisst und leckt!