Piaggio Sfera Nsl Anzug

  • Mahlzeit zusammen,meine Roller springt sehr gut an,zieht aber erst ab 38-40 kmh erst richtig und sauber durch bis 65 kmh,woran kann das liegen?? Neue Antriebsriemen, neue membranblock original,neue Ansaugstutzen original, Variogewichte sind auch neue, kann es am kupplung liegen? Weil habs gemerkt wenn ich irgendwo an kleinen Berg stehen bleibe und dann los fahren will fährt die sfera nicht schneller wie 30-40kmh und kommt kaum aus quark,solange wieder grade Strecke ist zieht die ohne Probleme bis 65 kmh durch,an den Roller ist alles original, und eine drossel Ring ist auch noch verbaut

  • Heute ist Wahltag und viele Leute gehen ihrer bürgerlichen Pflicht nach

    Also hab ein wenig Geduld

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • Bekannterweise tun sich 2-Takt Motoren im unteren Drehzahlbereich immer ein wenig schwer

    Folgendes könntest du überprüfen:

    E-Chokefunktion

    Vergasereinstellung (Bedüsung) Vergaser reinigen

    Luftfilter

    Auspuff

    Zündkerze

    Motor auf Fremdlufteinzug überprüfen

    Variomatikgewichte (Gewicht der Rollenkerne)

    Riemenscheiben und GDF

    Kupplungsbeläge /Glocke

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • Hab noch die Motprkompression vergessen zu erwähnen


    Ganz einfach zu erklären

    Du hast ein Lastabhängiges Problem

    Ist Auspuff oder Auslass z.B. verkokt macht sich das zuerst im Soziusbetrieb und Bergauffahrten mit Leistungsverlust bemerkbar .

    Gleiches gilt auch für Kompressionsverlust und die anderen Punkte die ich bereits genannt hatte

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • Also ich habe noch keine 50ccm Sfera gesehen mit Orginal Verbauten Teile die beim Bergauffahren seine Endgeschwindigkeit ereicht :/

    Wenn man an einer Steigung anhält Beschleunigt er etwas Kraftloser als auf der Grade Strecke und wenn er bei einer Steigung zwischen 35 bis 40 km/h ereicht wäre das meiner Hinsicht Vollkommen ok!

  • Da haste auch wieder recht Achim

    Immerhin sprechen wir hier lediglich von 50ccm/70ccm/75ccm/80ccm Motoren und nicht von Ferrari

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • Die Beschleunigungsleistung, vor allen an Steigungen ist stark abhängig von der Zuladung ( inkl. Fahrer ), den gewählten Variorollen, der noch vorhandenen Kompression im Motor, Witterungsbedingungen allgemein, Art und Sauberkeit de Vergasers, Art des Krümmer, innerer Zustand des Auspufftopfes, etc., etc......


    Die anfangs genannten Werte liegen absolut im normalen Rahmen und weisen höchstens auf einen ungedrosselten Krümmer hin, was die Endgeschwindigkeit angeht.

    Euro-Norm? :zunge: Der Duft der freien Fahrt kann nur aus einem kat-freien Zweitakter kommen! :thumbup:

  • In meiner Wohnstraße habe ich auf ca.200m eine Steigung von ca.15m.

    Mit aktuell 108kg Kampfgewicht, ist bei 35-40km/h Schluß.

    3PS sind eben schnell vorbei.

    Da beißt die Maus kein' Faden ab.

    Immer schön nach dem Motto: schlecht gefahren ist besser als gut gelaufen.