Posts by Carsten S.

    Das Einzige was etwas bringt, ist einen alkoholfreien Sprit wie Shell V-Power zu tanken, wenn man den Roller länger wegstellen möchte, da das übliche Super etwa 5% Alkohol enthält, was die Haltbarkeit des Sprit massiv verkürzt.


    Ab 10% Alkohol im Sprit "spült" der Alkoholanteil die Aluminiumwandungen des Motors aus, was auf längere Sicht zu Motorschäden fühen kann. Deshalb niemals in unsere Piaggios E10 tanken.


    Und wer oft Kurzstrecke fährt ( Auspuff erreicht nicht die Betriebstemperatur / wird nicht heiß ), sollte Vollsynthetisches 2-Takt-Öl nutzen, um ein Verkokung des Auspuff zu minimieren. Kurzstrecke definiere ich als weniger 10 km.

    Wenn die Dichtung der Ablaßschraube intakt ist, ist diese vielleicht einfach ausgehärtet, oder das Gewinde, in dem die Schraube steckt, hat einen Defekt. Das einfachste Mittel wäre eine neue Dichtung, bzw. eine Abdichtung mit benzinfester Flüssigdichtung.

    Sollte die Schwimmerkammerhaube gerissen sein ( kommt bei älteren Dell Orto Vergaser gelegentlich vor ), muß dieses Teil ausgetauscht werden, bzw. wenn es das Teil nicht einzeln gibt, ein neuer Vergaser eingebaut werden.

    Wenn vorher, ohne das etwas an der Sfera geändert wurde, die Sfera deutlich schneller war und sauber durchzog, hat sich irgend etwas ungünstig verändert.


    Zuerst, wie Cityrave schon schreibt, auf Nebenluft prüfen. Es kann durchaus ein Riß am Ansaugstutzen oder am Verbindungssück vom Luftfilter zum Vergaser sein, oder ein Simmerring im Kurbelgehäuse ist undicht geworden, oder eine Dichtung an Ansaugstutzen oder Vergaser ist hinüber.


    Wenn alles dicht ist, würde ich die Einlaßmembran kontrollieren, ob die noch dicht ist oder sich ein Spalt gegen das Licht gehalten zeigt. Falls das auch ok ist, bleibt noch eine Verschmutzung/Verstopfung im Vergaser. Dazu sollten alle Anschlußstopfen, E-Choke und Schieber raus.

    Man kann mit einer Taschenlampe ein wenig von unten unter die Verkleidung funzeln, aber das ergibt kein aussagekräftiges Bild und ein vergammelter Rahmen ist das Ende für eine Sfera, es sei denn, man hat noch einen brauchbaren Rahmen mit dazugehörigen Papieren, auf dem man seine Sfera wieder neu aufbaut.

    Bei der RST gibt es übrigens die Wartungsklappe für die Zündkerze, durch die man mit einer Taschenlampe einiges vom hinteren Rahmenbereich sehen kann - wenn es da rostfrei ist, sollte der Rest auch ok sein.


    Wenn sich der Verkäufer weigert, die paar Schrauben zu lösen ( 2 min.! ), damit man den tatsächlichen Zustand von Rahmen und Verkleidung feststellen kann, würde ich davon ausgehen, das der Rahmen ziemlich am Ende ist und das die Verkleidung zumindest teilweise schon mal geflickt wurden, der Roller also Stürze hinter sich hat.


    16.000 km ist eine noch verhältnismäßig geringe Laufleistung angesichts des Alters. Der Motor sollte ohne verbaute Tuningmaßnahmen um die

    30.000 km halten. Wenn der Motor verbraucht ist, kann man einen neuen Kolben und Zylinder montieren, ggf. noch das eine oder andere auch tauschen, und dann nochmal 30.000 km fahren.

    Wenn es eine NSL werden soll, achte darauf, das sie entweder eine geringe Laufleistung mit technischen guten Zustand hat oder zumindest der Antrieb inklusive Getriebe auf RST umgebaut wurde, da es da bei NSL-Teilen schlecht aussieht.

    Bist du dir nicht sicher und die RST ist gut beisammen ( vor allen linke Verkleidung ist intakt und alle Halterungen sind da und nicht ab-/angebrochen ), dann nimm lieber die RST.


    P.S: In jedem Fall sollte man die Sitzbank mit Verkleidungen darunter, plus Platte für die Fußauflage, abnehmen lassen, um einmal eine Gesamtsicht auf Motor mit Vergaser zu bekommen, und, wichtig, sich ein Bild vom Rahmen zu machen - mehr als einige oberflächliche Rostflecken sollten nicht vorhanden sein. Außerdem sollten die Seitenteile auf der Innenseite auf Reparaturen gecheckt werden und das Sitzbankscharnier, ob es noch ok ist, bzw. ob es fachgerecht repariert wurde - ist unterdimensioniert und bricht relativ leicht.

    Die RST hat 0,3 kw (?) mehr als die NSL, das wurde wohl gemacht, weil die RST schwerer als die NSL ist und nicht lahmer werden sollte.

    In der Praxis ist bei der Fahrleistung defacto kein Unterschied feststellbar.


    Die Überlegung, ob NSL oder RST, sollte eher bei der Versorgung mit Verschleißteilen ansetzen. Was den Antrieb angeht, gibt es augenscheinlich mehr Teile für die RST als für die NSL. Dafür sind Karosserieteile bei der NSL in guten bis neuwertigen Zustand leicht und relativ günstig zu bekommen, während bei der RST es da eher düster aussieht und oft nur beschädigte Gebrauchtteile zu horrenden Preisen aufzutreiben sind.

    Auf eBay wird von einem italienischen Anbieter öfters ein neuer Auspuff für die Sfera RST 50 angeboten. Ich habe da zugeschlagen und finde, das 35€ für den Auspuff plus 30€ Versand aus Italien ( ist immer sehr teuer bei Versand ) gesamt gesehen ein guter Preis ist.

    Du fährst sozusagen eine 80er mit einem 50er Vergaser. Ab der betreffenden Drehzahl bekommt der Motor einfach nicht genug Benzin-Öl-Luftgemisch, um noch zündfähig zu sein. Wenn du schon mit 5 ccm mehr als die Sfera 80 unterwegs sein möchtest, dann gönne ihr wenigsten den 17,5er DellOrto für die 80er.

    Der Wärmewert 9 wird von Piaggio für den Weltmarkt vorgegeben. Allerdings sind bis auf den deutschen Markt die 50er Piaggio Roller überall ungedrosselt.


    Bei einem ungedrosselten 50er Piaggio Roller passt eine Zündkerze mit einem Wärmewert von 9, aber bei BRD-gedrosselten 50er Piaggios erreicht eine 9er Zündkerze nicht immer die notwendige Temperatur für die Selbstreinigung, was mittelfristig zu einem schlechteren Zündverhalten und einer verdreckten Zündkerze führt.

    Hinzu kommt unser doch recht "unitalienisches" Wetter, für das die Piaggios nicht konstruiert wurden.


    Deshalb haben haben sich in der Praxis Zündkerzen mit einem Wärmewert von 8 für unsere 50er Roller als besser herauskristallisiert.

    Wenn der Motor mit Sprit vollläuft, ist die Membran im Benzinhan defekt! Bei Chinaware kommt es öfters vor, das man einen neuen, aber defekten, Benzinhahn geliefert bekommt. Gerade beim Benzinhahn sollte man wie beim Vergasser ausschließlich auf qualitativ hochwertige Markenware setzen.

    Ich habe inzwischen den Weber 12 OM gut eingestellt bekommen und bin damit vollkommen zufrieden. Die Nadel ist in der Mittleren von 5 Einstellstufen, der Verbrauch auf normaler Strecke liegt bei 3,6 l und die RST 50 springt immer sofort per E-Starter, bzw. ersten Kick, an. Die Zündkerze ist schön braun ( Gemisch 4,5 Umdrehungen raus / Leerlauf 4,0 Umdrehungen raus ). Im Moment bin ich vollends zufrieden.


    Ich wohne direkt an der B6 in Baddeckenstedt.


    Durch Bad Harzburg bin ich am Ostermontag durchgekommen, als ich mit Goschni auf unseren Sferas den Brocken umrundet haben.

    Ein kleines Update zum Verbrauch meiner Sfera RST 50 mit Weber 12 OM Vergaser


    Auf normaler Strecke mit kleineren Steigungen hat sich der Verbrauch auf 3,6 l/100km eingependelt. Bei Fahrten mit vielen und langen Steigungen ( z.B. im Oberharz ) steigt der Verbrauch auf 4,1 l/100km.

    Goschni und ich sind heute mit unseren Sfera von Baddeckenstedt in den Harz gefahren. Zu erst zur Innerstetalsperre, von da weiter nach Clausthal-Zellerfeld und dann nach Seesen und wieder zurück über die Dörfer nach Baddeckenstedt.

    Die Fahrt war bei dem sonnenüberfluteten Frühlingswetter um die 18 - 20°C fast ein einziger Genuß. Das Fast verdanken wir der 95er NSL 50 von Goschni, bei der immer wieder Leistungsverluste aufgrund von schleifender Kupplung, evtl. erlahmte Kupplingsfedern ( Hinderrad dreht bei Standgas manchmal ordentlich mit ), und dadurch abgewürgtes Standgas im Stand auftrat. Selbst während Vollgasfahrt bleib die Leistung wegen schleifender Kupplung manchmal auf der Strecke.


    Während der gesamt ca. 100 km durfte Goschni drei Mal basteln, anfangs um seinen DellOrto 14 Versager auf ein annähernd brauchbares Gemisch einzustellen ( zuerst zu mager = Kolbenklemmer und Motor aus beim Fahren, dann viel zu fett und dann einigermaßen brauchbar ) und natürlich um die Ursache der Leistungsverluste während der Fahrt zu eruieren.



    An der Staumauer der Innerstetalsperre



    Meine Wenigkeit:



    Kurz vor Clausthal-Zellerfeld Bastelpause an der NSL



    Basteln bei Clausthal-Zellerfeld:


    Zwischen Clausthal-Zellerfeld und Seesen


    Wieder zurück in Baddeckenstedt



Shoutbox

  • SFERA80HAIZA

    Würd ich nicht machen. Ich hab mir den geholt:https://www.ebay.de/itm/DELLOR…ERGASER-NEU-/231988808248

  • Goschni

    ich meinte ja auch nicht zwischen Vergaser und kammer, sondern den Ablass der Kammer, den kann man gut mit Dichtmasse verstopfen und unten zuschmelzen.

  • SFERA80HAIZA

    Hab mir den gekauft der unten keine Ablassschraube hat. Hab die eh nie benutzt.

  • BerlinSfera

    Ja, den Fehler habe ich auch schon mal gemacht........nie wieder.

  • sfera-haiza

    Das Problem wenn du irgendwas extra dran schmierst ist, dass du das beim nächsten Mal runter bekommen musst was nicht immer einfach ist und dann umso größere Probleme hast was dicht zu bekommen

  • BerlinSfera

    Genau. Wenn tropft, sind meistens die Dichtungen verhärtet. Bevor man da mit Dichtmasse rumpfuscht, lieber einen neuen Dichtsatz besorgen.

  • sfera-haiza

    Quatsch. Da kann man einfach einen neuen Dellorto Dichtsatz verbauen und braucht da nichts extra nehmen.

  • Goschni

    Genau, die Schwimmerkammer wenn nötig mit Dichtstoff abdichten. Hier empfiehlt sich die Ölwannendichtung von Elring oder Reinz

  • Andi86

    Gib mal bei Google motor nr sfera ein und geh auf bilder ..

  • Andi86

    Ganz hinten am getriebe unter dem luftfilter

  • bebu23

    Hi !! für die Homologation einer Sfera 125 benötige ich die Motornummer. Konnte sie bis jetzt leider nicht finden. Wer kann mir da helfen?

  • Carsten S.

    Abzwicken würde ich da nichts, sondern eher mit Flüssigdichtung "zukleben".

  • Carsten S.

    Darüber soll das Benzin in der Schwimmerkammer abgelassen werden, bevor man den Vergaser ausbaut.

  • Hiasl1543

    Kannmir zufällig jemand erklären, für was das Ablassventil am Schwimmerbecken des Vergasers eigentlich da ist? Bzw. ob ich das auch einfach zuzwicken könnte, wenns jedes mal solange tropft, bis das Schwimmerbecken leer ist :)

  • SFERA80HAIZA

    Ok danke. Hab jetzt schon ein neues bestellt.

  • Pit

    Du musst zwei Gehäuseseiten vorsichtig auseinander drücken, dann über die Rastnasen wegheben

  • BerlinSfera

    Das Anlasserrelais müßte man offnen können........hab es aber noch nie selber gemacht.......

  • BerlinSfera

    Hmm, wenn man sich das Sicherheitsdatenblatt durch liest, steht nix von Ethanol drin.......

  • SFERA80HAIZA

    Kann man das anlasserrelais öffnen? Hab das mal irgentwo gelesen.

  • BerlinSfera

    Mittlerweile steht an der Araltanke auch am Ultimate 102 das Ethanol drin sein soll. Aber nur gering. Man kann einfach mal vor ner langen fahrt Tanken und selbst testen. Schaden tut es nur dem Geldbeutel.

  • :))
  • :applause:
  • :blablabla:
  • :cool:
  • :devil:
  • :effe:
  • :happy:
  • :knuddel:
  • :lach:
  • :motz:
  • :dummposting:
  • :angel:
  • :nene:
  • :nick:
  • :oh:
  • :totlach:
  • :trost:
  • :wein:
  • :wow:
  • :nixweiss:
  • :aumann:
  • :irre:
  • :sfera:
  • :putzen:
  • wayne
  • :ara:
  • :titten2:
  • :duden:
  • :motorrad:
  • :roller2:
  • :licht:
  • :ablacher:
  • :hauwech:
  • :offtopic:
  • :explosiv:
  • :scenic:
  • :kotz:
  • :gustduhier:
  • :mail:
  • :alt:
  • :velo:
  • :)
  • :hehe:
  • :(
  • :helpsmilie:
  • :forumsuche
  • :danke:
  • :bitte:
  • ;)
  • :evil2:
  • :crazyx:
  • :P
  • :gruebel:
  • ^^
  • :heul:
  • :D
  • ;(
  • X(
  • :*
  • :|
  • 8o
  • =O
  • <X
  • :tanz:
  • ||
  • :/
  • :S
  • :lesen:
  • X/
  • 8)
  • :geil:
  • ?(
  • :huh:
  • :rolleyes:
  • :love:
  • :pinch:
  • 8|
  • :spam:
  • :cursing:
  • :wacko:
  • :po:
  • :thumbdown:
  • :peitsch:
  • :thumbup:
  • :bier:
  • :sleeping:
  • :streit:
  • :whistling:
  • :zunge:
  • :evil:
  • :teufel:
  • :saint:
  • :knirsch:
  • <3
  • :!:
  • :?:
  • :-?
  • :andiearbeit:
  • :genauso:
  • :ironie:
  • :baby:
  • :closed:
  • :tongue:
  • :shutup:
  • :feuerwerk:
  • :titten:
  • :wallbash:
  • :]
  • :O
  • smiley2027
  • smiley1763
  • smiley2022
  • smiley2026
  • :moved:
  • :trollface: