Rostentfernen mit Melasse

Hallo

Leider häuft es sich in letzter Zeit dass einige Nutzer den Beitrag direkt vor dem Eigenen zitieren anstatt, wie vorgesehen, einfach zu antworten.

Da die Lesbarkeit dadurch massiv leidet haben wir beschlossen, dass solche Beiträge künftig ohne weiteren Hinweis gelöscht werden.

Gruß
Das Admin-Team
  • Hi,

    habe hier einige Teile wo ich bis zum Winter den Rost abhaben will. Da die Teile recht groß sind werde ich mal Melasse als Rostlöser einsetzen.

    Melasse ist ein schwarzer Sirup der bei der industriellen Zuckerproduktion abfällt, wird auch beim Backen verwendet, kann man auch als Brotaufstrich kaufen. Wie ich drauf komme? Durch dieses Video:

    [video]

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.
    [/video]

    Also ich werde die Teile mit Bremsenreiniger entfetten, Melasse kann nichts gegen Fett tun, und dann in ein Bad aus 1:10 Melasse/Wasser eintunken. Nach einigen Tagen wird dann der Rost abgewaschen :).

    Hat das schonmal jemand probiert? Der Vorteil ist ja wohl ganz klar das man keine umweltschädlichen Produkte benutzt und das ganze recht arbeitsarm ist.

    --

    Sfera NSL: Reifen Vorne 90/90-10 mit 1,3 Bar, hinten 90/90-10 oder 100/80-10 mit 1,7 Bar (2,5 Bar mit Sozius). Kraftstoff Super Bleifrei E5, ROZ 95. Schmierung Vollsynthetisches 2-Taktöl. Getriebeöl SAE 85W/90. Zündkerze: Champion N2C/Bosch W3CC mit 0,5mm Elektrodenabstand oder NGK B9ES mit 0,8mm Elektrodenabstand. Variorollen 17x13,5mm 5,2g. Ölriemen alle 20k km oder alle 3 Jahre neu.

    Party harder! :oh:

  • Das ist ja mal der Hammer, wenn das wirklich so gut und einfach klappt!!!
    Wenn du es ausprobierst dann berichte mal sorgfältig!

  • Ich bleibe bei meiner konzentrierten Zitronensäure.
    Geht einfach schneller^^

    LG, Daniel

    Vielleicht habt ihr ja mal lust auf meiner Hobbyseite http://www.sfera125.de vorbeizuschauen und mir einen Eintrag im Gästebuch dazulassen^^

  • Melasse in kleinen Mengen im Bio-Laden, soll angeblich Krebs heilen :lach: . Aber nur Yuppie-Krebs, weil, da kostet der Liter dann schon mal 40 Euro.

    Also Melasse ist das was bei der Zuckerproduktion über bleibt. Zuckerrohr oder Zuckerrüben werden geschnetzelt und ausgekocht. Der Saft wird eingedampft. Dann wir der Zucker auskristalisiert. Irgendwann ist der Kristallzuckergehalt im Rest so klein das nichts mehr auskristalisiert. Das ist dann die Melasse.

    Besteht immer noch aus 40% Zucker, aber Fruchtzucker und Glucose. Der Rest ist Rohasche und ein großer Anteil Mineralien. Das Zeug wird beim Backen, in der Rum-Herstellung, als Dünger, als Tierfutter und, und, und benutzt.

    Wers richtig machen will kauft das über seinen Bäcker, der Liter sollte weniger als 3 Euro Brutto kosten. Die ,,Mische'' kann man so 6 Monate nutzen, dann ist sie aufgebraucht. Über den Wirkmechanismus habe ich nichts gefunden, entweder da leben Bakterien drin die sich dann von Eisenoxid ernähren ... oder es ist Magie!

    Ausprobiert wird das von mir frühestens im Winter.

    --

    Sfera NSL: Reifen Vorne 90/90-10 mit 1,3 Bar, hinten 90/90-10 oder 100/80-10 mit 1,7 Bar (2,5 Bar mit Sozius). Kraftstoff Super Bleifrei E5, ROZ 95. Schmierung Vollsynthetisches 2-Taktöl. Getriebeöl SAE 85W/90. Zündkerze: Champion N2C/Bosch W3CC mit 0,5mm Elektrodenabstand oder NGK B9ES mit 0,8mm Elektrodenabstand. Variorollen 17x13,5mm 5,2g. Ölriemen alle 20k km oder alle 3 Jahre neu.

    Party harder! :oh:

  • Und für Shisha^^

    Wir haben damals für unsere Rauchimplemente, die nebenbei liebevoll ,,Blubber'' genannt wurden, Wasser genommen. Melasse ist doch bestimmt etwas widerspenstig im Anzug. :hehe:

    --

    Sfera NSL: Reifen Vorne 90/90-10 mit 1,3 Bar, hinten 90/90-10 oder 100/80-10 mit 1,7 Bar (2,5 Bar mit Sozius). Kraftstoff Super Bleifrei E5, ROZ 95. Schmierung Vollsynthetisches 2-Taktöl. Getriebeöl SAE 85W/90. Zündkerze: Champion N2C/Bosch W3CC mit 0,5mm Elektrodenabstand oder NGK B9ES mit 0,8mm Elektrodenabstand. Variorollen 17x13,5mm 5,2g. Ölriemen alle 20k km oder alle 3 Jahre neu.

    Party harder! :oh:

  • Nene, bei der Wasserpfeife nutzt man die Melasse um den Tabak anzufeuchten.
    Wobei diese Melasse andere Inhaltsstoffe enthält.
    Alternativ nutzt man auch Glycerin.
    Wobei ich aber einen Glyceringehalt von mehr als 90% empfehle, da es sonst beim Rauchen zu Kopfschmerzen führen kann.


    Tryz