Posts by sfera-haiza

    Hauptdüsen sind für die Kraftstoffversorgung vom Vergaser verantwortlich. In den Modellen Dellorto PHVA sind in der Regel Düsen mit M6 Gewinde verbaut.


    Zum Abstimmen gibt es Sets, wenn der Roller feineingestellt werden muss.

    Das Hier gezeigte ist ein originales von Dellorto. Der Preis liegt bei etwa 27€.

    Es beinhaltet 10 Düsen in der Größe 50, 52, 55, 58, 60, 62, 65, 68, 70 und 72.



    Oben auf der Düse befindet sich die Durchlassgröße:



    Gemeint ist der Durchlass der Bohrung wo der Kraftstoff aus der Schwimmerkammer in den Zerstäuber vom Vergaser kommt:




    Originale Düsen sind an dem "ING" Stempel zu erkennen. Bei minderwertig hergestellten Zubehördüsen können Laufprobleme bedingt durch Maßhaltigkeit und Symmetrie der Bohrung auftreten.


    Das Problem ist auch wann sich wer hinsetzt. Klar wenn irgendwer von den Mods von langer Weile geplagt wird oder im Lockdown hängt und Beschäftigung für sich sucht kann gerne ein wenig die Datenbank erleichtern, aber generell ist das auch eine Frage der Zeit, die man dafür einbringen will und kann.

    Naja man kann sicher über die Maßnahmen diskutieren, bringt aber nichts, ein klarer Kurs wäre sinnvoll gewesen. Wenn man von vorn herein weniger Eiertanz gemacht hätte,- wird geimpft oder nicht und dann wäre alles klar gewesen. Doch 0mil Menschen diskutieren zu lassen führt zu nichts.

    GG hin oder her das wird dann eh entsprechend angepasst. Obwohl auch die bestehenden Reglungen denke ich es nach GG es zulassen würden, denn die Rechte des Einen hören da auf wo die es Anderen losgehen. Und die Zahlen vom Geschehen geben klar vor wo die Rechte dann halt aufhören und wo sie anfangen.



    Zum Thema:

    Der Zuschlag scheint immerhin zeitlich erstmal befristet. Komischerweise hörte ich davon auch nichts. Klar ist halt, dass unser Gesundheitssystem gerade an seinen Grenzen ist. Das gehört schon lange dringend reformiert. Wenn wir schon alle eine staatliche Fürsorge wollen, ist es auch an der Zeit, dass alle in die gleiche Kasse zahlen. Das Krankensystem kann so auch im Hinblick auf dem demografischen Wandel nicht weiter so funktionieren.

    Erstrecht nicht, wenn Menschen aus der Kasse was nehmen, die nichts einzahlten.

    Ich verstehe nicht ganz wohin diese Frage abzielen soll. Denn heute ist das was man damals mühevoll als Ballast immer wegschaffen musste damit das System halbwegs schnell lief nicht mehr so das Thema.

    Bei den heutigen Datendurchsätzen sind gespeicherte Post kein Thema. Da auch oftmals sich Obwohl Probleme in die gleiche Richtung gehen auch minimal anders verlaufen können. -> Vergaserproblem: Beim Einem war es eine Düse die dicht war bei dem Anderen eine Nadel oder was auch immer.


    Und dann kommt dazu das Problem, wer will entscheiden was nun weg muss und was nicht. Der Helfende sieht ein Thema wo sich 2 User trollen und nimmt ein anderes,- aber sind trotzdem wichtige Hinweise bei. Wär5e eins der Beispiele.

    Nein, beiden haben eine Dellorto 17,5er drin

    Ist kein uralter Choke. Aber ich denke die Spitze von Polini mit dem Gummi drin könnte man ja nachbekommen. Falschluft sehe ich keine. Habe den Vergaser jetzt in dem Zuge auch neu gedichtet. Er ist ja auch nach der Warmlaufphase absolut stabil im Lauf.

    Noch ein kleiner Feinschliff fehlt mir. Ggf. habt ihr eine Idee.

    Freundin fährt die RST immer und sie hatte schon immer eine Kaltstartbesonderheit. Ich habe ja an meinen Rollern Handchokes verbaut. (als Infos)


    Ich fuhr sie jetzt auch einige tage zur Arbeit und bei meiner NSL ziehe ich kurz den Choke bis der Roller an ist und mache ich gleich wieder zu nach ca 2-3 Sekunden.

    Machte selbiges ganz normal bei der RST auch und beim losfahren und Gasgeben ist sie bald abgestorben bis sie warm war.

    Frauchchen berichtet man muss den Choke offen lassen beim Start bis der Roller fast ausgeht und dann zu machen dann hat man das nicht.


    Das ist nun in der Sache merkwürdig und kann mir keinen Reim drauf machen. Die RST ist jetzt auch nicht besonders mager oder so eingestellt.

    Einen schönen Sonntag euch gewünscht,


    sagmal ich habe bei meinen letzten Arbeiten es echt mit einem übelst harten Ölschlauch zu tun gehabt.

    Hatte den mal einer vermessen und einen Ersatz gefunden? Muss ja vom Außendurchmesser als auch Innendurchmesser passen. Außendurchmesser wegen der Gummitülle am Variokasten und Innendurchmesser halt wegen Ölpumpe und Vergaseranschluss.

    Ich gehe mal davon aus, dass der an meiner NSL auch nicht besser in Schuss ist. Sind ja soweit die selben Maße.

    Zur Sfera 80 ohne Papiere:

    Der Weg ist wie wenn du keine Papiere hast: Zulassungsstelle und eine sogenannte Unbedenklichkeitsbescheinigung holen (kostenpflichtig) und dann damit Ersatzpapiere ausstellen lassen. das kostet und muss man am besten vor den Kauf abklären um das in den Kaufpreis einfließen zu lassen.

    Bei mir war das halt so, dass ich für die Unbedenklichkeitsbescheinigung das Fahrzeug bei der Zulassungsstelle vorzeigen musste, die die Rahmennummer da abschrieben, schauten ob das Fahrzeug als gestohlen gemeldet ist. Wenn das vorliegt kannst du damit Papiere in der Zulassungsstelle bekommen.

    Das kann etwas abweichen je nach Bundesland und den Länderzuständigkeiten. Glaube auch mal gehört zu haben, dass manche Bundesländer die Unbedenklichkeitsbescheinigung über die Polizei abwickeln. Dann musst du eben da den Roller vorzeigen.


    Zum Thema ABE bzw. e-Nummer:

    e-Nummer ist schonmal sehr gut und sollte drauf sein, damit kann jeder ersehen, dass es eine Bauartzulassung hat.

    In der Regel reicht das den meisten Polizisten in einer Verkehrskontrolle.

    Nun können die aber auch bohren. Denn eine e-Nummer besagt ja im Prinzip erstmal nur, dass das Teil eine Zulassung hat für den Straßenverkehr.

    Die Frage die sich dann stellt: Ist das Bauteil denn nun für das Fahrzeug denn auch zugelassen? Denn nur eine e-Nummer sagt ja nicht aus, dass das Teil auch an dem Fahrzeug zugelassen ist.


    Ergo kann es nie schaden Papiere zu sammeln und mit zu führen. Denn bevor man in die Bringschuld kommt und was nachreichen muss. Beim 50iger Roller sehe ich es jetzt auch nicht so wild, beim 125iger Moped führe ich lieber mehr mit. Die Reifenfreigabe ist doppelt gemoppelt, da das Maß drin steht, allerdings in den Papieren weiter unter als wahlweise. Nicht jeder der einen kontrolliert hat auch Ahnung. Bevor man diskutiert, kann man das zeigen und er freut sich ggf..


    Daher ist das e- ein guter Anfang:


    Doch meine Papiere sehen so aus die ich mitführe: