Neuer Vergaser, neuer Pott, neue Vario - aber Sfera kommt kaum noch vom Fleck

  • Hi zusammen, habe jetzt mal ein Bild vom verbauten Keilriemen gemacht.

    In der Variomatik sind jetzt, wie vorgesehen, 5,2 Gramm Gewichte eingesetzt.

    Werde auf jeden Fall mal schwerere Gewichte testen.

    Der Riemen kann eigentlich nicht durchrutschen, da ich schon immer einiges an Kraft brauche um den Wandler auseinander zu drücken.

    Vg

  • Da hast du mich jetzt missverstanden ....mein Verdacht war das bei dir ein RST Riemen verbaut wurde , da dir ja auch eine RST Vario eingebaut wurde ,und der wäre dann zu stramm gewesen mit seinen nur 724mm Länge .

    Laut Teilenummer (von deinem Foto) scheint es sich aber um den richtigen Riemen für eine NSL zu handeln (734mm) Somit können wir einen falschen Riemen schonmal ausschliessen .

    Aber mach mal den Test mit den Markierungen was ich dir geschrieben hatte .



    Edit: Diese Markierungen kannst du übrigens auch an den hinteren Wandlerscheiben setzen.

    Denn wenn GDF (Gegendruckfeder) zu hart ,dann hast du zwar einen bombastisch guten Anzug aber der Roller kommt kaum auf Endgeschwindigkeit bzw. er braucht dafür sehr sehr lange .


    Wenn GDF zu weich oder im schlimmsten Falle gar gebrochen ist dann brauchst du noch nen par Leute zum anschieben und die Kugel kommt erst gar nicht auf Drehzahl


    Edit: Da du aber selbst schreibst ,das du sehr viel Kraft aufwenden musst um den Wandler auseinander gedrückt zu bekommen ,fällt eine zu weiche oder gebrochene GDF schon mal als Ursache weg

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

    Edited once, last by Andre' NSL93 ().

  • Wenn deine Mühle jetzt schon Drehzahlmässig nicht aus dem Quark kommt dann wirst du es mit schwereren Rollenkernen nur noch verschlimmern und der Anzug geht dann noch weiter in den Keller ,denke ich .


    So ganz langsam erhärtet sich bei mir der Verdacht das die sogenannte „ Fachwerkstatt“ dir einen minderwertigen Zylinder verbaut hat .


    Ich spreche jetzt mal nur für mich ,wie ich vorgehen würde wenn es meine Kugel wäre :


    Zylinder abbauen und Überströmkanäle ausmessen,ggfls. Markenzylinder/Kolben verbauen

    Zylinderkopfdichtung in den Mülleimer entsorgen

    Champion Kerze gegen eine NGK tauschen

    Malossi Vergaser gegen Dellorto PHVA tauschen

    Motor-Kompression prüfen

    Komplettes Ansaugsystem auf Falschluft prüfen

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • Weil ich vom Zylinder keine Ahnung habe und mir das Thema im Vorfeld zu heiss war, hatte ich die Kugel in die Werkstatt gegeben. Die Reperaturen haben mich dann insgesamt fast 600 Euro gekostet. Die Werkstatt sagte mir, dass sie es aus wirtschaftlichen Gründen nicht machen würden, da ich den Roller aber seit knapp 19 Jahren habe, habe ich es gezahlt. Den emotionalen Wert kann man schließlich nicht bemessen.

    Ich werde morgen noch einmal den Test machen und dann geht der Roller an die Werkstatt zurück und diese muss auf eigene Kosten nachbessern.

    Falsche Vario verbaut mit der Begründung, die alte Originale wäre „verbastelt“ gewesen.

    Behauptet der Tacho würde nachgehen, was nicht stimmt, da ich die Geschwindigkeit mit GPS gemessen habe und auch jetzt noch macht die Kugel faxen.

    Auch wenn ich dann wieder lange warten muss, aber so macht das Hobby auch keinen Spaß.

    Dank der ganzen Tipps von Euch bekomme ich ein besseres Verständnis von der Materie und konnte auch Tipps aus anderen Einträgen bereits für mich nutzen. Dafür vielen, vielen Dank.

    Ich bin aber eben kein Zweiradmechaniker und meine Mittel und Wege sind irgendwann erschöpft.

    Ich berichte aber natürlich wie die Sache weitergeht 😉

  • Bleibe bei deiner Reklamation auf jeden Fall sachlich aber bestimmend. Nicht unfreundlich werden, auch wenn es aus dir heraus platzt. Lass dir deine Wut nicht anmerken, sondern bleibe gelassen. Sollte sich die Werkstatt gegen die Garantie wehren, drohe mit deinem Anwalt. (Hoffentlich hast du einen). Aber wenn du die ersten Punkte beherzigst, vor allem nicht unsachlich oder beleidigend zu werden, sollte dem Garantieanspruch nichts im Wege stehen.


    Manuel

  • Cityrave 😉 um Gottes Willen. Natürlich bleibe ich sachlich. Jedem kann mal ein Fehler passieren und ich hatte in der Vergangenheit immer gute Erfahrungen mit der Werkstatt gemacht. Aber so geht es eben nicht und dann müssen sie sich die Sache vielleicht noch einmal etwas genauer ansehen als dies beim ersten Mal geschehen ist.

    Danke dir

  • Wollte es nur erwähnen, weil ich kenne das von mir. Hatte auch mal ne Reklamation bei der ich etwas ungehalten die Sache rüber brachte. Klar das dann die Werkstatt da etwas ungewillt den Auftrag annahm...Man macht es sich halt leichter wenn man das freundlich macht ;-)


    Manuel

  • Aber nicht das du nachher nochmal 600€uronen auf die Ladentheke Blättern darfst und die Kugel dann immer noch nicht so läuft wie es sein sollte


    Wenn du in meiner Nähe wohnen würdest dann wäre ich bereit dir den Hobel wieder vernünftig herzurichten

    Und ich nehme ganz sicher keine 600€ dafür

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • Für 600 Mäuse bekomme ich im Internet mit Sicherheit einen Flotte Sfera Roller und bestimmt auch ohne größere Macken...Wollte ich nur mal so sagen! Habe für meine gut gebraucht 400 Euro bezahlt Inklusiv Motoradjacke 6 Monat alt im Wert von 179 Euro Plus 4 Monat alten Helm im neubreis von 126 Euro.

  • Eine Werstatt ist sehr Teuer in allem, ich hatte mir mal da ich keine Zeit hatte und auch bei kälte auf dem Parkplatz Schrauben muß mit in einer Werstatt einen Keilriemen Einsetzen lassen und habe mit Mehrwerzsteuer 85 Euro bezahlt. Der Keilriemen selbst hatte 11 Euro gekostet, ich habe meine Sfera zwar keine 19 Jahre und fahre sie grade 17 Monate. Mache aber fast alles selbst jetzt an Repraturen, was ich noch nicht gemacht habe ist Kurbelwelle und Getriebewechsel!!!

  • Könnte es eventuell auch sein, dass das Problem bei der Kupplung zu suchen ist? Hatte ihm Sommer folgende Kupplung gekauft und verbaut.

    Kupplung

    Kann das von mir beschriebene Verhalten auf die Kupplung zurück zu führen sein? Eigentlich nicht oder?!

    VG

  • Was mir direkt in den Augen springt ist der Vergaser, magst du mal nachschauen was für eine größe der Vergaser hat, sieht man eventuell auf der rechten Seite, ist bei der Sfera allerdings nicht einfach. Ich hatte jetzt schon einige Motoren abgestimmt, bei offenen Zustand des Motors habe ich immer min. eine 65 HD verbaut, egal ob 14 oder 17,5. Ich sage jetzt nicht das es bei deshalb verkehrt ist, das ist auch bei jedem Motor immer einwenig unterschiedlich. Wenn die Karre allerdings zu Mager läuft, hast du keine Leistung und neben bei fährst du dir auch noch den neuen Zylinder kaputt. Also am besten einmal dir Zündkerze heraus drehen und davon ein Foto machen.

    MfG

  • In eine Sfera 50 ccm mit 14er Vergaser kommt eine 60ger Hauptdüse rein, allerdings der Vergaser von DellOrto! 65ger Düse erst ab 17,5er Vergaser, bei einer 65ger Düse dürfte die Züntkerze aber nicht mehr Rehbraum gebrand sein und eher Nass-schwarz oder Russig! Wenn der Roller zuviel Sprit bekommt durch zu große Düse kann es vorkommen das er langsammer läuft bis hin zum absaufen!!!

  • Danke dir. Die Werkstatt hat bei dem Vergaser eine 60 HD eingesetzt.

    Wirklich rund läuft er im Leerlauf nicht, aber das lässt sich noch einstellen.

    Was mich wundert ist, dass der Roller mit der RST Vario besser läuft als mit der orIginal NSL, mit den 5,2 Gramm Gewichten.

    Teste morgen noch einmal was mit André geraten hatte und sehe nach wie hoch der Keilriemen steigt. Kerzenbild kann ich aktuell eh nicht valide testen, da ich aufgrund des neues Zylinders eh noch etwas Öl zusätzlich in den Tank gebe, dass alles etwas besser geschmiert ist.

    VG

  • Ja in den Papieren steht eine 60er, mit allen Drosseln drin. Ich hatte jetzt einige Motoren die offen mit einer ca. 65 Düse optimal liefen. Letzendlich hilft nur mal nach der Zündkerze schauen, dauert keine 5 Minuten.

  • Wenn ich einen Unverbastellten Roller Piaggio Sfera 50ccm wieder richtig zum laufen bringen will dann kommt weder von irgeneiner Werkstatt noch von mir ein Weber oder Malossi Vergaser drauf! Ja die Zündkerze kann man erst richtig nach sehen wenn das zusatzöl aus dem Tank draussen ist, ich hatte auch mal zusätzlich mehr Öl in den Tank gemacht da meine Ölpumpe nicht richtig lief und das ergebnis war das ich ihn morgen schlecht oder überhaupt nicht an bekam. Wen er an war hatte er weiser oder heller Qwalm ausgestossen, beim Fahren lief er sehr schlecht und ereichte auch kaum seine Endgeschwindigkeit. Es ist aus der Ferne schlecht oder schwer zu sagen was Deinem Roller wirklich fehlt!!!!

  • Guten Morgen zusammen, nachdem ich heute nochmal den Roller angesehen habe, die Zündkerze getauscht und ne kleine Runde gedreht habe, ist mit aufgefallen, dass die Kugel Öl verliert. Es sieht so aus als würde es nicht aus dem Variokasten kommen, ist allerdings komplett sauber. Also frisches Öl. Was kann das sein und sollte ich der Kugel nun doch den Gnadenstoß geben?