Posts by SferaFlora

    Wie gesagt, ich bin immer sehr dankbar für die Tipps, jedoch habe ich einen 7 Tage alten Säugling zu Hause und muss mit der freien Zeit haushalten. Ich sehe einen gewaltigen zeitlichen Unterschied darin, die Vario plus den Wander abzubauen, zu markieren, wieder alles einzubauen, den Roller warm zu fahren, bekanntermaßen ist der Zylinder neu und es hat 1 Grad draußen, dann sie v2max zu testen, um im Anschluss wieder alles auszubauen.

    Da der Roller auf der Straße steht, bedeutet das auch jedes Mal Verkleidung ab und anbauen.

    Kann natürlich sein, dass bei dir das alles super schnell geht-bei mir eben nicht.

    Andre' NSL93 und Buspfarrer vielen Dank. Habe es sauber gemacht und danach kam erst mal kein Öl mehr nach. Dachte schon, dass jetzt die nächste Hiobsbotschaft kommt.


    Habe heute morgen nun noch einmal etwas geschraubt.

    Der Roller fährt tatsächlich mit der RST Variomatik wesentlich besser als mit der Oroginal NSL mit den dazu gehörigen Gewichten. Mit der NSL Variomatik ist er nicht fahrbar.

    Wieso ist das so???


    Bei der RST Variomatik dreht aber de Motor nicht richtig hoch und die früheren 60 km/h (laut Tacho) sind in weiter Ferne.


    Habe den Roller nun wieder so zurückgebaut, wie ich ihn von der Werkstatt erhalten habe, sprich RST Variomatik und der original Sito Plus Krümmer. Werde nun die Werkstatt auf die Gewährleistung ihrer Tätigkeit zur Nachbesserung ansprechen.


    Als der Roller im Sommer schon nicht mehr so richtig lief, hatte ich die Kupplung getauscht. Kann das auch noch ein Grund sein? Dann baue ich die auch noch zurück.


    VG und ein schönes Wochenende

    Danke dir. Die Werkstatt hat bei dem Vergaser eine 60 HD eingesetzt.

    Wirklich rund läuft er im Leerlauf nicht, aber das lässt sich noch einstellen.

    Was mich wundert ist, dass der Roller mit der RST Vario besser läuft als mit der orIginal NSL, mit den 5,2 Gramm Gewichten.

    Teste morgen noch einmal was mit André geraten hatte und sehe nach wie hoch der Keilriemen steigt. Kerzenbild kann ich aktuell eh nicht valide testen, da ich aufgrund des neues Zylinders eh noch etwas Öl zusätzlich in den Tank gebe, dass alles etwas besser geschmiert ist.

    VG

    Weil ich vom Zylinder keine Ahnung habe und mir das Thema im Vorfeld zu heiss war, hatte ich die Kugel in die Werkstatt gegeben. Die Reperaturen haben mich dann insgesamt fast 600 Euro gekostet. Die Werkstatt sagte mir, dass sie es aus wirtschaftlichen Gründen nicht machen würden, da ich den Roller aber seit knapp 19 Jahren habe, habe ich es gezahlt. Den emotionalen Wert kann man schließlich nicht bemessen.

    Ich werde morgen noch einmal den Test machen und dann geht der Roller an die Werkstatt zurück und diese muss auf eigene Kosten nachbessern.

    Falsche Vario verbaut mit der Begründung, die alte Originale wäre „verbastelt“ gewesen.

    Behauptet der Tacho würde nachgehen, was nicht stimmt, da ich die Geschwindigkeit mit GPS gemessen habe und auch jetzt noch macht die Kugel faxen.

    Auch wenn ich dann wieder lange warten muss, aber so macht das Hobby auch keinen Spaß.

    Dank der ganzen Tipps von Euch bekomme ich ein besseres Verständnis von der Materie und konnte auch Tipps aus anderen Einträgen bereits für mich nutzen. Dafür vielen, vielen Dank.

    Ich bin aber eben kein Zweiradmechaniker und meine Mittel und Wege sind irgendwann erschöpft.

    Ich berichte aber natürlich wie die Sache weitergeht 😉

    Der Roller startet nach wie vor direkt, allerdings war mein Eindruck, dass er mit den schwereren Gewichten und damit den höheren Fliehkraft der RST etwas besser gestartet ist. Die Räder drehen alle frei.

    Mit der Vario der RST ist er gut aus dem Stand weggekommen, bis 30 ging es daher recht flott, jedoch hat er nicht hochgedreht und ist daher nicht auf Endgeschwindigkeit gekommen.

    Nun mit der NSL Vario kommt die Kugel wieder schlechter aus dem Stand weg und kommt ebenfalls nicht auf Endgeschwindigkeit.

    Die Membrane hatte ich auch schon mal angesehen. Halte ich sie gegen das Licht, sind keine Spalten oä. zu erkennen.

    Ich werde mir nochmal den Keilriemen ansehen.Die Kupplung hatte ich nämlich bereits im aug getauscht.

    VG

    Danke euch. Weil ich den Mist ja bezahlt habe, den die verzapft haben, müssten sie es eigentlich auch nachbessern, wenn es nicht stimmt. Den Vergaser hatte ich bisher noch nicht im Visier. Den Riemen wollte ich mir dann tatsächlich auch nochmal vornehmen. Den hatte ich zuvor allerdings schon mal gewechselt und werde ihn noch einmal gegen den tauschen, der zuvor verbaut war.

    Die Distanzhülse habe ich mit getauscht. Habe ich dank deiner Hilfe Andre' NSL93 ja auch noch im Netz gefunden.

    Was mir aufgefallen ist, dass er mit den NSL Vario und den leichteren Gewichten, auch wieder ein bisschen schlechter startet.


    Vg

    Hi zusammen, da meine Frau und ich Eltern geworden sind, konnte ich mich heute morgen erst wieder um meine sfera kümmern.

    Nachdem ich nun die Variomatik für die NSL eingebaut hatte, natürlich mit den passenden Gewichten dazu, musste ich feststellen, dass der Roller noch schlechter zieht als mit der Variomatik für die RST. Endgeschwindigkeit konnte ich nicht wirklich testen, da der Zylinder noch etwas eingefahren werden muss, aber an 40 km/h war nicht zu denken.

    Falschluft kann ausgeschlossen werden.

    Die Drossel beim Sitoplus ist raus, Keilriemen ist nahezu neu. Die Werkstatt hat nen neuen Zylinder und Kolben, den Vergaser neu und als Hauptdüse eine 60er eingesetzt.

    Ich bin mittlerweile echt am verzweifeln. Habt ihr noch eine Idee was es sein könnte?

    Ich werde denen das Ding wohl wieder hinstellen müssen und sie müssen nacharbeiten.


    Beste Grüße

    Hi Lumpi, die Kupplung hatte ich im Sommer im Verdacht. Also hatte ich da bereits eine neue eingebaut. Kupplungsglocke hatte ich auch angeschliffen, alles was ich eben selbst machen konnte. Aber dann ging iwann gar nichts mehr. Daher hatte ich den Roller in die Werkstatt gegeben, die nen neuen Zylinder einen neuen Zylinder und Kolben eingesetzt haben. Habe den Kolben im

    Anschluss gesehen. Der hatte ein paar Klemmer abbekommen.

    Da die von der Werkstatt aber eine falsche Variomatik eingebaut hatten, mir aber sagten, dass die alte, Originale, verbastelt worden sei, werde ich den Roller dort wohl nicht mehr hingeben. Einziger Vorteil daran war vielleicht, dass ich nun knapp 300 km den Zylinder bei niedrigen Touren einfahren konnte, weil der Motor gar nicht hochdrehen konnte.


    VG