• Nachbauten sind aber selten brauchbar. Man kann Glück haben, aber oftmals sind sie Mist.

    Ja, wenn die Originalteile denn auch besser sind. Normalerweise verwende ich bei allem, was mir halbwegs wichtig ist, Originalteile. Allerdings habe ich es inzwischen auch anders gehandhabt. Bei Mercedes habe ich es teilweise vorgezogen, gut gebrauchte Teile zu kaufen, weil die Neuteile zum Teil in Asien produziert werden und neu eindeutig schlechter sind als die alten, gebrauchten. Die originalen Lenkkopflager bei meinem früheren Piaggio X9 waren drei Mal in so kurzer Zeit verschlissen - bekanntes Problem, nicht nur beim X9 - , dass ich nicht den Versuch unternommen habe, ein Qualitätslager (z. B. ZF) zu suchen, sondern ihn verkauft habe. Nun habe ich für eine Sfera versuchsweise einen günstigen No-name-Vergaser gekauft. Mal sehen, wie lange er hält. Aber damit läuft sie bis jetzt hervorragend.

  • Ja, wenn die Originalteile denn auch besser sind. Normalerweise verwende ich bei allem, was mir halbwegs wichtig ist, Originalteile. Allerdings habe ich es inzwischen auch anders gehandhabt. Bei Mercedes habe ich es teilweise vorgezogen, gut gebrauchte Teile zu kaufen, weil die Neuteile zum Teil in Asien produziert werden und neu eindeutig schlechter sind als die alten, gebrauchten. Die originalen Lenkkopflager bei meinem früheren Piaggio X9 waren drei Mal in so kurzer Zeit verschlissen - bekanntes Problem, nicht nur beim X9 - , dass ich nicht den Versuch unternommen habe, ein Qualitätslager (z. B. ZF) zu suchen, sondern ihn verkauft habe. Nun habe ich für eine Sfera versuchsweise einen günstigen No-name-Vergaser gekauft. Mal sehen, wie lange er hält. Aber damit läuft sie bis jetzt hervorragend.

    er meint Nachbau Vergaser.

  • er meint Nachbau Vergaser.

    Ein Unterschied zwischen Nachbau und No-name war mir bislang nicht geläufig. Ich verstand unter Nachbau nicht originale Teile (unterhalb des Premium-Segments wie Polini usw.). Worin soll der Unterschied bestehen?


    Was ich nur sagen wollte: Inzwischen habe ich bei manchen Qualitäts-Herstellern die Erfahrung gemacht, dass deren teure Original-Teile leider nicht mehr besser sein müssen.

  • Ich glaube wir alle haben so unsere Erfahrung gemacht mit Originalteilen und Nachbauteilen. Der 50er Zylinder für 35€............oder der Vergaser für die 50er für 25€............der Auspuff für 40€ bei Ebay........selbst die 50er Zylinder von RMS sind nicht mehr dass, was sie mal waren.......Klar, die Teile von Polini, Malossi und co sind nicht schlecht, aber auch nicht immer notwendig. Ich persönlich verwende die Polini 3G Kupplung, die Glocke und den Keilriemen (verstärkt). Kann man nutzen, muss man aber nicht. Auch die Dr. Pulley Käseecken haben ihren Weg in meiner Variomatik gefunden.