• Der Can Auftrag!

    Heute kam von Can seine Kupplung-Wandler und Glocke, ein kleines Geschenk war auch dabei......Kupplung-Wandler wobei die hintere Wandlerscheibe Ausgeschlagen ist.

    Als erstest bedanke ich mich für das nette Kupplungs-Wandler Geschenk bei Can :danke:

    Werde sein Wandler Auseinander nehmen und Gründlich Reinigen sowie neues Wandlerfett rein machen, in die Kupplung kommen neue Starge6 Federn rein die er mir auch schon zukommen gelassen hat.

    Fotos sind auch schon fertig, das einzige was mich etwas stört wäre bei dem einen Belag der etwas schräg abgelaufen ist, an sonsten sehen die Beläge von der seite noch gut aus.

    Gruß Achim

  • Moin Can,

    Kleines Update und ein paar Fotos davon, die große Mutter mußte ich austauschen gegen eine fast neue da bei Deiner das Gewinde nicht mehr gut war auch der eine Untere Rote Dichtungsgummi im Wandler hatte einen kleinen Riss den ich auch ausgetauscht habe.

    Siehst Du alles auf den Fotos, morgen nach der Arbeit geht das Paket wieder auf Reise zu Dir, muß nur noch moregen einen passenden kleinen Karton auftreiben.

    Gebe mir bitte über PN Deine Adresse noch mal bitte???

    Gruß Achim

  • Hallo Can,

    hier noch ein kleines Update von der Kupplung mit Wandler den Du mir zusätzlich Geschenkt hast wobei die Hintere Wandlerscheibe Ausgeschlagen ist.

    Nach dem ich alles zerlegt habe siehst Du auf den Fotos alles was noch gut brauchbar ist, auch im letzten Foto siehst Du schon die neue Hintere feste Wandlerscheibe die ich noch habe.

    Die Kupplung ist soweit noch in Ortnung und brauch vorerst keine neuen Kupplungsfedern einziehen da alle 3 Beläge noch sehr schwer hoch zudrücken gehen.

    Gruß Achim

  • Hi Achim & Sfera-ExpertInnen:happy:

    Hab´ lange nichts von mir hören lassen... Achim: Ich schreibe Dir später mal per WhatsApp! Liebe Grüße auch an Bo!!!!

    Hier an das Forum und an Dich habe ich eine konkrete Frage, bei der ich Euren Wandler-Expertenrat benötige. :nick:

    Ich habe gerade den nagelneuen Roller eines Freundes (Sfera RST C01, Bj 1995) in meiner Werkstatt und bringe ihn langsam in einen fahrbaren Zustand. Er hat !!!!! 1,4 !!!! km runter, stand aber seit 1995 quasi unbenutzt in einer Lagerhalle. Somit tausche ich jetzt alles aus, was über die vielen Jahre spröde oder unsicher geworden ist. Jetzt meinte ich ihn soweit fertig zu haben, aber er will einfach keine Fahrt aufnehmen. Motor läuft, da habe ich alles ganz gut hinbekommen, aber ich habe jetzt den Wandler als Problem identifizieren können... glaub ich zumindest. Die Kupplungsbeläge scheinen sich echt irgendwie aufzulösen, macht keinen guten Eindruck auf mich und es würde genau zu dem Problem passen, dass er überhaupt keine Kraft entwickelt - weil eben die Kupplung gar nicht greift.

    Ich hoffe Ihr könnt nachvollziehen, was ich meine und stimmt mir obendrein zu :lach:

    Jetzt will ich einfach die komplette Wandlereinheit tauschen, dann mache ich es mir am einfachsten und dem Besitzer des Rollers ist es egal, dass dadurch Kosten entstehen. Jetzt zu meiner eigentlichen Frage:

    Der verbaute Wandler hat einen Riemenscheibendurchmesser von 127 mm, im Verkauf gibt es aber nur Wandler mit 115 mm-Scheiben. Kann ich den trotzdem nehmen? Welche Nachteile könnte eine kleinere Riemenscheibe haben?

    Beste Grüße ins Forum & Danke im Voraus für Eure Einschätzungen und Expertenratschläge!!!!

  • Moin

    Normal gehört in die RST von 1995 der Wandler mit dem kleineren Riemenscheibendurchmesser rein ,du erkennst dies an der Bezeichnung PCN01 die auf der hinteren Riemenscheibe eingestanzt ist. Der Wandler mit den größeren Wandlerscheiben hat die Bezeichnung PCV06.Dieser Wandler stammt höchstwahrscheinlich aus einer NRG oder Runner oder ….


    Piaggio hat damals (1997/1998) einige Dinge an der RST geändert

    So wurde u.a. ein anderer Wandler verbaut mit größeren (134mm) Wandlerscheiben ,eine andere Vario verbaut mit größeren Variorollen (19x15,5),andere Anlasserriemenscheibe,gelagerter Motorgehäusedeckel für Wandleraufnahme und noch so ein par Kleinigkeiten.Aber wie gesagt,diese Änderungen betreffen nicht das BJ. 1995 ,sondern erst die Modelle ab BJ.1998


    Edit: Du schreibst von einer Sfera RST BJ.1995 ,in deinem Profil wird aber eine Sfera NSL angezeigt:nixweiss:

    Durch eine kleinere Riemenscheibe rutscht der Antriebsriemen durch und es kommt zu erheblichem Leistungsverlust .Variomatik,Antriebsriemen und Wandler sind genau aufeinander abgestimmt .Jegliche Veränderung an eines dieser Bauteilen kann zu Leistungseinbußen führen .

    Änderungen am Antrieb sollten nur von einem Fachmann durchgeführt werden

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum ERFOLG  !!

    Display Spoiler

    Edited once, last by Andre' (February 16, 2024 at 10:46 AM).

  • Hi André,

    besten Dank für Deine Antwort und Deine sehr hilfreiche Einschätzung der Situation! :thumbup::thumbup::thumbup:

    Damit, dass der Wandler letztendlich bei einer quasi ungenutzten RST gar nicht original ist, hätte ich nie gerechnet... Jetzt muss ich zusehen, dass alles aufeinander abgestimmt wird - habe ich eindeutig verstanden. Schaue mir jetzt erstmal die Variomatik an, ob die denn dem Original entspricht. Ich werde auf jeden Fall hier berichten, wie´s weiter geht.

    Die RST ist der Roller eines Freundes! Meine eigenen Roller sind tatsächlich Sfera NSLs - mittlerweile baue ich schon den Dritten zusammen, weil ich mich einfach in das Modell verliebt habe und nicht aufhören kann... Ich stelle demnächst hier mal Bilder von Nr.2 und der gerade im Aufbau befindlichen Nr.3 ein. Ich baue sie komplett auseinander, saniere möglichst alle Teile (wenn sie noch brauchbar sind) und baue sie dann wieder auf. Mein Spezialgebiet ist mittlerweile das Flicken und Lackieren der Kunststoffverkleidungsteile geworden. Macht einfach eine Riesenfreude, wenn die italienischen Kugeln dann ein neues schickes Leben bekommen...

  • Ich habe nicht geschrieben ,das der Wandler der in deiner RST verbaut wurde nicht original ist :nene:Das kann ich von hier aus gar nicht beurteilen

    Deswegen bitte die Typenbezeichnung vergleichen,dann weißt du Bescheid :wow:

    Noch besser wären Fotos von allem ,ansonsten bleibt es hier beim Rätselraten :nick:

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum ERFOLG  !!

    Display Spoiler
  • Hi André,

    der Wandler ist -wie Du vermutet hast- ein PCN01 mit 107er Glocke

        


    Die Vario ist eine PNM01

    und hier der Keilriemen:

    Tja, passte das alles so ursprünglich zusammen???;) Bzw. würde es mit einem 115er-Riemenscheiben-Wandler dann auch noch passen? Vermutlich sind ja vor allem die Variogewichte und der Keilriemen wichtige Elemente, die abgestimmt werden müssen. Die Variogewichte sind die, die drin waren. Habe ich nichts dran geändert - aber vielleicht sollte ich sie mal wiegen. Den Keilriemen habe ich als "Original PIAGGIO-Riemen Typ C07- C16 mit 70 Zähnen" für die RST gekauft, der ist also neu. Laut Explosionszeichnung von easyparts-Rollerteile passt das alles zusammen, da ist auch der Wandler mit der größeren Riemenscheibe abgebildet:

    Vielleicht sollte ich es bei diesem Aufbau belassen und nur die Kupplungseinheit mit den Belägen austauschen. Die Arbeit wollte ich mir sparen (also aus Faulheit nach einer kompletten Wandlereinheit geschaut), aber vielleicht ist das das Sinnvollste.

    Edited once, last by Gine (February 16, 2024 at 3:26 PM).

  • Habe die Variogewichte gerade rausgeholt und gewogen: Sind die Originalen mit 8,4 Gramm. Dabei habe ich gleich gemerkt, dass etwas nicht stimmt... Eine Rolle hatte sich verkanntet und somit konnte die Vario gar nicht mehr richtig hoch- und runtergleiten. Vielleicht ist das auch der Fehler beim nicht funktionierenden Antrieb. Ich bestelle auf jeden Fall einen Satz neue Gewichte und dann eventuell auch die neue Kupplungseinheit mit den neuen Belägen + Federn. Würde aber gerne noch Deinen Kommentar dazu abwarten...

  • Für mich sieht das alles original aus

    Besorg dir ne neue 107er Kupplung(RMS) schmirgel die Trommel schön etwas sauber aus und mit feinem Schleifpapier die Rostansätze der beiden Halbriemenscheiben bearbeiten.Das sollte wieder blank sein ,da sonst der Antriebsriemen drunter leidet

    Antriebsriemen würde ich auf jeden Fall erneuern ,genauso wie Ölpumpenriemen.Und Getriebeöl auch wechseln.

    Und tu dir selber bitte einen Gefallen : Glaub nicht immer alles was die Händler schreiben.Die wollen nur verkaufen.Die Angaben stimmen oftmals vorne und hinten nicht


    Edit: Die Anzahl der Zähne auf dem Antriebsriemen ist irrelevant ….maßgebend sind die Abmessungen 17,5x724x8

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum ERFOLG  !!

    Display Spoiler

    Edited once, last by Andre' (February 16, 2024 at 3:58 PM).

  • Wenn das Bild das du eingestellt hast den neuen Riemen zeigt ,dann sollte er laut Teilenummer auch eig passen

    Aber wie gesagt……….hat nüscht mit den Zähnen zu tun

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum ERFOLG  !!

    Display Spoiler
  • Besten Dank, André! Das hat mir wirklich geholfen eine Entscheidung zu treffen :irre:

    Der Antriebsriemen ist nagelneu, Ölpumenriemen ist auch schon gewechselt und neues Getriebeöl ebenfalls schon drin.

    Jetzt bestelle ich mal die Kupplung und die Gewichte und dann sehen wir weiter... Ich werde natürlich berichten, wie es dann läuft und bin selber schon total gespannt. Ich ärgere mich ein bisschen über mich selbst, dass mir das mit den Variogewichten nicht schon früher aufgefallen ist, aber das Ding sah von außen wie neu aus, kein Schmutz, keine Abnutzung. Insofern wird aber jetzt -hoffentlich- alles gut.

    Es macht in diesem Forum echt richtig Spaß sich auszutauschen - und man lernt nie aus smiley2026

  • Bevor du irgend was kaufst ,verlinke uns den Anbieter vorher damit wir uns das erstmal genau anschauen können.Du wärst nicht der erste ,der überhastet irgend was gekauft hat und dann hinterher Schrott geliefert bekam oder ein Bauteil welches überhaupt nicht passt oder von minderwertiger Qualität ist


    Edit: Dann solltest du mit Achim eine WG gründen.Dann könnt ihr eich einen gemeinsamen Küchentisch teilen :ablacher:

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum ERFOLG  !!

    Display Spoiler
  • Hallo Gine.....Du Nase lol :nick::angel:

    Sehr svhön mal wieder was von Dir zu hören (Lesen), soweit hat Dir Andre auf alles Korekt geantwotet und hoffe das alles gut abläuft so wie Du das vor hast.....:nick::thumbup:

    Du hast nicht zufällig einen gut Gebrauchten NSL 50ccm Tacho, wenn ja kannst Du mir das über wharts app sagen da Du mir eh darüber scheiben möchtest wie Du hier sagst.

    lg Achim :alt: