Ölpumpe Einstellung

  • Hallo an alle,


    ich habe ein generelles Problem mit meinem Roller. Wenn er auf dem Seitenständer ne Zeit langt steht, verliert der Öl aus dem Luftfilterkasten. Ich meine das sind immer recht große Flecken auf dem Boden und der Variokasten ist vollgesüfft mit Öl.


    Naja habe ich mir gedacht das evt. am Ölhahn liegt, neu gekauft gewechselt = kein Erfolg.
    Dann die gesamte Ölpumpe getauscht = Kein Erfolg.


    Zu erwähnen ist, dass ich es auch nicht hin bekomme die Ölpumpe richtig einzustellen. Die Striche bekomme ich nicht ganz aufeinander. Ja die Schraube ist ganz drine.
    Aber sieht selbst auf dem Foto.
    Der Seilzug ist einfach zu kurz? Oder was kann hier das Problem sein?


    Kann es daran liegen, dass die Ölpumpe nicht richtig eingestellt ist und er dauerhaft Öl fördert und dieses Öl dann halt über den Vergaser raus in den Luftfilterkasten raus läuft, obwohl der Roller ja auch aus ist.


    Danke und Gruss

  • Bei der Einstellung ist es ja kein Wunder, das sie ölt............vielzuviel........da stimmt was mit dem Seilzug nicht und die Einstellschraube am Block ist ja auch schon auf anschlag und die Mutter fehlt auch schon an der Hohlschraube zum gegenkontern.......


    Siehe hier:


    http://www.sfera-haiza.de/oelpumpe.html

  • Ja musste die Kontermutter abnehmen, da die Ölpumpe noch fetter laufen würde, wie und was muss ich am Seilzug den einstellen? Was wäre die erste Stelle bei der ich schauen müsste?

  • An den Seilzügen. Welche Verteilerdose ist bei die verbaut? Die Runde oder die Längliche?


    https://www.ebay.de/itm/Piaggi…504766:g:qucAAOSwiYlaFu5B


    https://www.ebay.de/itm/Gaszug…a0fdf5:g:NsQAAOSwZ4dZIFQf


    Wie sieht es oben am Gashahn aus? Wie ist dort die Einstellschraube rein- oder rausgeschraubt?
    Warst du an der Verteilerdose dran und hast aus versehen dir dort den Fehler eingebaut?

  • Welche Dose genau verbaut ist, weiss ich leider nicht. Müsste ich heute Abend mal nach schauen.


    Gibt es eine Möglichkeit an der Dose was zu machen, damit der Seilzug zur Ölpumpe hin mehr hergibt,so dass die Striche aufeinander kommen?
    Hast du zufällig dafür eine Anleitung (vll. sogar für beide Dosen)? Weil auf der Seite von Heiza finde ich nichts.


    An der Dose kann ich schon mal was gemacht haben, weil ich mal eine Verkleidungsteile abgenommen habe, um Sie zu lackieren.


    Am Gashahn war die Schraube erst ganz drine inkl. Kontermutter. Habe es aber gestern halb raus geschraubt um es zu testen, aber kein Erfolg es ist einfach zu kurz der ganze Zug hin zur Pumpe.


    Danke

  • Ist zwar nicht so schön, was zu sehen, aber vielleicht hilft es:


    http://www.sfera-haiza.de/wbbl…age=Thread&threadID=14469


    Man sieht, ein Zug geht rein und zwei gehen raus. Bei dem einen, auf der Seite wo zwei raus gehen, ist in der Verteilerdose solch ein Metallstück drin, bevor man den Seilzug rein macht. Ich weiss jetzt nicht, ob der für den Ölzug oder den Gaszug war. Ich denke mal, der ist für den Ölzug, damit der richtig sitzt. Vielleicht einfach mal nachsehen. Vielleicht vertauscht? Vergessen?


    Sieht so aus, nur verchromt:


    https://www.sip-scootershop.co…lerweiche+gaszug_pi269572


    Ich glaube, du hast den Nippel auf die Seite des Ölzuges gemacht und nicht auf die Seite des Gaszuges....

  • Ich schaue mir das gleich mal heute Abend an. Vermutlich habe ich diese längliche Verteilerdose.
    Wobei ich die nie aufgemacht habe.
    Sollte es nicht daran liegen, hättest du noch eine Idee wo das Problem sein könnte in der Verteilerdose oder sonst wo?
    Bis heute Abend.

  • Eigentlich nicht. Wenn du da nix gemacht hast. Du hattest ja nen NSL Motor in der RST. Hattest du schon immer diese Probleme mit der Ölpumpe und deren Einstellung? Hast du selber den Block verbaut?
    Wenn nicht, die Verteilerdose auf machen. Dazu mußt du beide Züge, Ölpumpe und Vergaser, aushängen. Beim Vergaser nicht immer leicht.

  • OK der Übeltäter wurde gefunden (siehe Bild). Als ich das Trittbrett abgeschraubt habe sah ich, dass das Kabel zur Ölpumpe so raus hing und durch das Gummi blockiert wurde.
    Heißt das Ölpumpenkabel wurde dadurch kürzer weil er nicht in der Dose richtig eingerastet ist.
    Habe nun die Pumpe richtig eingestellt (siehe Bild) und jetzt muss ich den Vergaser nochmal richtig abstimmen, richtig?


    Danke BerlinSfera für die Hilfe.

  • Tja da habe ich mich bischen zu früh gefreut.
    Die Ölpumpe ist zwar jetzt richtig eingestellt aber leider tropft im Stand (auf dem Seitenständer) immer noch bischen Motoröl raus :(
    Mit ein bischen meine ich, dass wenn ich den Roller abstelle und nach einen kleinen Einkauf wieder zurück komme, sind so 1-3 Tropfen bestimmt raus getropft und auf dem Boden ist ein Fleck.
    Irgendwie ist mir noch aufgefallen, dass der Vergaser auch irgendwie mit Öl versifft ist. Also zur Schwimmerkammer hin ist es Ölig.
    Eine Idee?

  • Naja, da wird in dieser Zeit etwas zuviel Öl ins System gekommen sein. Mal das gesamte Ansaugsystem ausbauen (Luftfilterkasten, Luftfilter, Vergaser) und reinigen. Vielleicht sind es die Reste vom Ölfeste.........;-)
    gut möglich, dass der Vergaser mit Öl vollgesifft ist. Du könntest auch mal am Stück 30km fahren, damit das System sich frei bläst. Denn der Auspuff und der Zylinder haben ja über diese Zeit auch zuviel Öl abbekommen.

  • Alles klar fahre mal heute ne Runde. Und melde mich dann nochmal.
    Könnte es sein das die Ölanschlusschraube am Vergaser ein Problem hat?

  • Wo kommen denn die Öltropfen her? Das sollte man erstmal lokalisieren.
    Weil die Frage kam nach dem Vergaser abstimmen: Nicht beim Öl. da brauchst du an der Bedüsung erstmal nichts ändern, wenn du das was verstellst.

  • So nach vielen rum fahren ( gute 50km). Besteht das Problem immer noch.
    Es tropft weiterhin Öl aus dem Luftfilterkasten auf den Boden. (Es läuft vom Luftfilterkasten runter auf den Variodeckel außen auf den Boden)
    Es handelt sich immer um ein Paar Tropfen, heißt wohl das es nach einer Zeit aufhört zu laufen.


    Nochmal kurze Zusammenfassung was gemacht wurden ist:


    - Ölpumpe wurde gewechselt
    - und danach endlich richtig eingestellt (die Striche aufeinander gebracht)
    - Ölhahn direkt am Ölbehälter wurde gewechselt (mit Neu ausgetauscht)
    - Der Vergaser wurde nochmal neu eingestellt (Standgas und Gemischschraube), nach Ölpumpen einbau/Einstellung


    An der Bedüsung wurde noch nie was geändert. Bzw. schon seit Jahren nicht mehr.


    So ich bin mit meinem Latein am Ende. Was mir nur noch Einfällt ist der Vergaser. Das der irgendwo noch ein Problem hat?



    Btw: Habe ein Bild vom Ölpumpen Ausbau/Wechsel. Eine der drei Schrauben hat gezickt und wurde überdreht. Musste ein langes Profil ein hämmern :) Aber sieht selbst auf dem Bild

  • Ja, der Schraubenkopf sieht scheisse aus. Deswegen habe ich immer ein paar Schrauben zu hause liegen. Die Köpfe sehen irgendwann nicht mehr so rosig aus. Besonders, wenn man den falschen Schraubendreher nimmt.

  • BerlinSfera : hättest du sonst noch eine Idee wo ich suchen soll?
    Ich habe halt Angst, dass der Roller soviel Öl verliert mit der Zeit und ich es nicht merke = Zylinder schaden
    Und die Öl Flecken auf dem Boden machen sich auch nicht schön.


    @heiza: Das Öl kommt definitv aus dem Luftfilterkasten und das Tropfen habe ich schon seit letzten Sommer 2017 als ich meinen Roller wieder belebt habe. Man sieht an meinen Profil (Registrierdatum) das ich schon länger hier bin aber meinen Roller seit gut 7-8 Jahren rum stehen hatte.

  • Was sagt bzw. wie sieht das Zündkerzenbild zur Zeit aus? Das ist erstmal entscheidend. Es könnte höchstens noch der Ölanschluß am Vergaser sein. In dem kleinen Messinganschluss sitzt ne Feder mit ner Kugel. Ne art Rückschlagventil. Wenn die Feder durch alte Rückstände verharzt ist, drück sich nicht mehr richtig auf die Kugel. Kann auch sein, dass die Kugel nicht mehr richtig anliegt, weil Rückstände sie daran hindern. Dann drückt das Öl im Öltank auf das System bis zum Vergaser durch. Haiza hatte irgendwo mal ne Reiningung bzw. Reperatur beschrieben...........frag jetzt nicht wo.......
    Welchen Vergaser hattest du nochmal drin? Weber oder Dell Orto?

  • Ich werde mal Zeitnah die Zündkerze anschauen und mich melden.
    Zum Vergaser: Ist ein 17,5 Motorforce also ein Nachbau (laut meines Profil hier, bin mir aber nicht mehr so ganz sicher).
    Ich baue mal den Vergaser mit aus für die Reinigung des Ölanschlußes am Gaser selber und berichte mal.
    Ich suche mal auf Heiza Seite nach der Reinigung des Ölanschluß aber vll. kann mir Heiza einen link posten :)


    Update:
    Ich versuche es mal wie hier beschrieben zu reinigen:


    http://www.sfera-haiza.de/wbbl…age=Thread&threadID=11399

Shoutbox

  • SFERA80HAIZA

    Hab mir den gekauft der unten keine Ablassschraube hat. Hab die eh nie benutzt.

  • BerlinSfera

    Ja, den Fehler habe ich auch schon mal gemacht........nie wieder.

  • sfera-haiza

    Das Problem wenn du irgendwas extra dran schmierst ist, dass du das beim nächsten Mal runter bekommen musst was nicht immer einfach ist und dann umso größere Probleme hast was dicht zu bekommen

  • BerlinSfera

    Genau. Wenn tropft, sind meistens die Dichtungen verhärtet. Bevor man da mit Dichtmasse rumpfuscht, lieber einen neuen Dichtsatz besorgen.

  • sfera-haiza

    Quatsch. Da kann man einfach einen neuen Dellorto Dichtsatz verbauen und braucht da nichts extra nehmen.

  • Goschni

    Genau, die Schwimmerkammer wenn nötig mit Dichtstoff abdichten. Hier empfiehlt sich die Ölwannendichtung von Elring oder Reinz

  • Andi86

    Gib mal bei Google motor nr sfera ein und geh auf bilder ..

  • Andi86

    Ganz hinten am getriebe unter dem luftfilter

  • bebu23

    Hi !! für die Homologation einer Sfera 125 benötige ich die Motornummer. Konnte sie bis jetzt leider nicht finden. Wer kann mir da helfen?

  • Carsten S.

    Abzwicken würde ich da nichts, sondern eher mit Flüssigdichtung "zukleben".

  • Carsten S.

    Darüber soll das Benzin in der Schwimmerkammer abgelassen werden, bevor man den Vergaser ausbaut.

  • Hiasl1543

    Kannmir zufällig jemand erklären, für was das Ablassventil am Schwimmerbecken des Vergasers eigentlich da ist? Bzw. ob ich das auch einfach zuzwicken könnte, wenns jedes mal solange tropft, bis das Schwimmerbecken leer ist :)

  • SFERA80HAIZA

    Ok danke. Hab jetzt schon ein neues bestellt.

  • Pit

    Du musst zwei Gehäuseseiten vorsichtig auseinander drücken, dann über die Rastnasen wegheben

  • BerlinSfera

    Das Anlasserrelais müßte man offnen können........hab es aber noch nie selber gemacht.......

  • BerlinSfera

    Hmm, wenn man sich das Sicherheitsdatenblatt durch liest, steht nix von Ethanol drin.......

  • SFERA80HAIZA

    Kann man das anlasserrelais öffnen? Hab das mal irgentwo gelesen.

  • BerlinSfera

    Mittlerweile steht an der Araltanke auch am Ultimate 102 das Ethanol drin sein soll. Aber nur gering. Man kann einfach mal vor ner langen fahrt Tanken und selbst testen. Schaden tut es nur dem Geldbeutel.

  • Carsten S.

    Die 5% Alkohol im normalen Super/Super Plus sind noch ok und schaden unseren Motoren nicht, abgesehen vom etwas unrunden Leerlauf.

  • Carsten S.

    Ok, ich habe mal gerade geguckt: Ethanolfrei sind: Shell V-Power und Aral Ultimate 102. Der im E10 enthaltene Alkohol spült übrigens Löcher in die Alu-Legierung unserer Motoren, weshalb man nie E10 tanken darf!

  • :))
  • :applause:
  • :blablabla:
  • :cool:
  • :devil:
  • :effe:
  • :happy:
  • :knuddel:
  • :lach:
  • :motz:
  • :dummposting:
  • :angel:
  • :nene:
  • :nick:
  • :oh:
  • :totlach:
  • :trost:
  • :wein:
  • :wow:
  • :nixweiss:
  • :aumann:
  • :irre:
  • :sfera:
  • :putzen:
  • wayne
  • :ara:
  • :titten2:
  • :duden:
  • :motorrad:
  • :roller2:
  • :licht:
  • :ablacher:
  • :hauwech:
  • :offtopic:
  • :explosiv:
  • :scenic:
  • :kotz:
  • :gustduhier:
  • :mail:
  • :alt:
  • :velo:
  • :)
  • :hehe:
  • :(
  • :helpsmilie:
  • :forumsuche
  • :danke:
  • :bitte:
  • ;)
  • :evil2:
  • :crazyx:
  • :P
  • :gruebel:
  • ^^
  • :heul:
  • :D
  • ;(
  • X(
  • :*
  • :|
  • 8o
  • =O
  • <X
  • :tanz:
  • ||
  • :/
  • :S
  • :lesen:
  • X/
  • 8)
  • :geil:
  • ?(
  • :huh:
  • :rolleyes:
  • :love:
  • :pinch:
  • 8|
  • :spam:
  • :cursing:
  • :wacko:
  • :po:
  • :thumbdown:
  • :peitsch:
  • :thumbup:
  • :bier:
  • :sleeping:
  • :streit:
  • :whistling:
  • :zunge:
  • :evil:
  • :teufel:
  • :saint:
  • :knirsch:
  • <3
  • :!:
  • :?:
  • :-?
  • :andiearbeit:
  • :genauso:
  • :ironie:
  • :baby:
  • :closed:
  • :tongue:
  • :shutup:
  • :feuerwerk:
  • :titten:
  • :wallbash:
  • :]
  • :O
  • smiley2027
  • smiley1763
  • smiley2022
  • smiley2026
  • :moved:
  • :trollface: