Ein paar grundsätzliche/Anfängerfragen Sfera NSL 50: Reifengröße, Höchstgeschwindigkeit, Katalysator

  • Hallo zusammen,


    da ich lange wenig Zeit hatte mich um meine Sfera 50 NSL zu kümmern, bin ich das Thema jetzt Richtung Herbst endlich angegangen. Wie evtl. aus meinem anderen Thread bekannt, hatte ich einen Getriebefresser und habe nun das Getriebe erneuert (danke nochmal AugeK!), gleich Antriebsriemen und Ölpumpenriemen erneuert und die anderen Teile mal angeschaut bzw. mich damit vertraut gemacht - ich bin absoluter Schrauberneuling. Läuft aber alles wieder, also bin ich erstmal froh dass ich wieder fahren kann.


    Nun aber kurz und bündig zu meinen Fragen:

    1. Mir sind beim wiederzusammenbauen (hatte komplett die Verkleidung hinten runter, inkl. Sitzbank) drei Teile übrig geblieben, die ich nicht mehr zuordnen kann. Könnt ihr mir da weiterhelfen? Gehören die beiden Dichtungen zum Öl und Benzintankstöpsel? -> siehe Bild
    2. In meiner ABE (von '91) steht bei der Reifengröße 90 90 10 sowohl vorne als auch hinten. Hinten ist aber aktuell vom Vorbesitzer ein 100 80 10 drauf. Das gibt es wohl in neuren ABEs. Gibt es da dann eine herstellerbedingte Reifenfreigabe dazu? Da ich beide Reifen neu brauche, bin ich da gerade etwas verunsichert.
    3. Genauso steht in meiner ABE eine Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h, die Sfera fährt aber lockere 60. Ist das dann einfach Toleranz, oder muss ich mir da Sorgen bzgl. Rennleitung machen?
    4. Kann mir jemand eine Scheibe empfehlen, die bezahlbar, leicht zu beschaffen und am besten noch mit ABE ist? Ist mir eigentlich egal wie hoch, breit, krumm, aber ich hätte gerne etwas Schutz.
    5. Die - vermutlich - komischste Frage: gibt es eine vernünftige (im Sinne technisch vernünftig) Idee einen ungeregelten Abgaskatalysator an die Sfera anzubauen? Es gab die Sfera ja wohl später auch ab Werk mit Kat, man findet jedoch natürlich keinen Originalauspuff mit Kat mehr zu kaufen. Oder geht das nachträglich nicht?

    Ich danke euch schon für eure Antworten!

    Viele Grüße

    Julian aka storm

  • storm

    Changed the title of the thread from “Ein paar grundsätzliche/Anfängerfragen” to “Ein paar grundsätzliche/Anfängerfragen Sfera NSL 50: Reifengröße, Höchstgeschwindigkeit, Katalysator”.
  • zu 1: die Gummidinger sind Dichtungen für den Öltank, Joo. Das Metallding gehört unter den Gepäckträger, die große Schraube hinten.

    Zu 2.: Eigentlich müsste der 100-80er in der ABE drin stehen, wenn nicht dann würde ich zum 90-90 greifen. Ist vom Fahren nicht sooo der Unterschied.

    Zu 3.: passt schon solange nichtsfrisiert wurde.

    Zu 4.: Lies dir mal den Text der ABE durch da steht z. B. die Vespa 3000 drin.

    Zu 5.: Lass es, die Sfera fährt auch ohne Wald!

    Herr Doktor, kann ich mit Durchfall baden?


    Wenn sie damit die Wanne voll bekommen, klar!

  • Zu4.: DIE Scheiben, die in der BE eingetragen sind (Vespa P01 und Vespa 3000), sind kaum noch neuwertig erhältlich.

    NEUE Scheiben anderer Hersteller, sammt Halter, liegen im Bereich von 100€. Dazu kommt noch die Eintragung in die BE beim Verkehrsamt.

    Zu5.: Ich finde es durchaus lobenswert, sich mit Umweltfragen zu beschäftigen. Doch dann hättest Du, von Anfang an, auf ein

    top-modernes Fahrzeug setzen sollen. WIR hier, mögen unsere kleinen "Stinker", gerade wegen ihrer längst überholten, Technik und akzeptieren, daß sie nicht mehr "en voque" sind.,

    :alt:wenn Du etwas langsamer fährst, bist Du am Ende schneller zu Hause, als wenn Du laufen mußt.:ablacher:

  • Zu5.: Ich finde es durchaus lobenswert, sich mit Umweltfragen zu beschäftigen. Doch dann hättest Du, von Anfang an, auf ein

    top-modernes Fahrzeug setzen sollen. WIR hier, mögen unsere kleinen "Stinker", gerade wegen ihrer längst überholten, Technik und akzeptieren, daß sie nicht mehr "en voque" sind.,

    Die Abgase sind ja gerade das was 2 takter ausmachen. :genauso::lach:

    Immer am Schrauben 8o:andiearbeit:und fahrensmiley2026:sfera::motorrad:smiley2027

    Ein Problem ist meist schon halb gelöst, wenn es klar und verständlich formuliert wurde.




  • Danke euch für die Antworten, das hilft mir sehr weiter :-)


    Noch eine Frage: das Loch unter der Batterie im Fach... gehört das so oder kommt da eigentlich ein Deckel drauf?


    Viele Grüße

  • Du meinst sicherlich das Loch mit ca.5cm Durchmesser

    Das ist richtig so .Schau mal in das Loch ,dann siehst du die Mutter vom hinteren Federbein .Das Loch wird zum ausbauen des Federbeins benötigt


    Kommt kein Deckel drauf

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

    Edited once, last by Andre' NSL93 ().

  • Ich hoffe ich darf den Thread nochmal für zwei Fragen verwenden. Ich habe mir nun eine P01 Scheibe geholt, die allerdings am Rand einige Sprünge hat. Das scheint ja durchaus öfter das Problem zu sein, wenn man nicht ordentlich aufpasst. Kann man da was machen? Gibts da vielleicht einen Kleber oder ein Harz?

    Und hat jemand eine Halterung für die NSL für mich? :D

  • Ja,es gibt einen speziellen Acrylkleber im Baumarkt

    Halterung für Windschild NSL hätte ich auch noch anzubieten

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • Bin nun etwas in Sorge. Habe heute nochmal das Hinterrad ausgebaut, weil das einen neuen Reifen bekommt. Jetzt ist mir aufgefallen, dass ich die Achse bestimmt 2-3 Millimeter rein und rausschieben kann. Hatte ja das Getriebe neu gemacht und soweit ich weiß ist das kein gutes Zeichen. Woran kann das liegen? Kann es sein dass ich irgendeine Distanzscheibe o.ä. vergessen habe beim Zusammenbau?


    Viele Grüße


    Edit: Achja, danke für den Tipp mit dem Acrylglaskleber :)

  • Ist nicht schlimm ,wenn das Rad drauf ist und festgezogen dann müsste es weg sein .

    Bei mir ist es auf jeden Fall so

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • Als ich mal ein Getriebe repariert und schön zusammengebaut hatte, erschrak ich auch über das Spiel und wollte schon das Werkzeug gegen die Hauswand werfen. Daher weiß ich noch, dass das Spiel definitiv weg ist, wenn die Radmutter angezogen ist.