Feder vom Helmfachschloss sowie Imbusschrauben vom Auspuff ersetzen!

  • So es geht weiter mit der Schrauberei im Neuen Jahr!

    Heute war das Wetter Angenehm und etwas Warm aber es ginge Wind, habe die Feder von dem Sitzbankschloss gut Einsetzen können ohne das Schloss auszubauen.

    Da ich ja die ganze Verkleidung hinten mit Helmfach unten hatte ist mit was Unangenehmes Aufgefallen am Auspuff, habe aber noch nach der Feder den Gummidämpfer für den Hauptständer aufnehme in den Variodeckel eingesetzt.

    Nun zu der hinteren Auspuff befestigung mit den zwei Imbussschrauben, der Auspuff war etwas locker da sich die obere Imbussschraube verabschieden hat.

    Sie wa nicht mehr Vorhanden, gut um klarheit zusehen habe ich den Auspuff abgebaut und stellte fest das oben kein Gewinde mehr da war.

    Nein ich frage jetzt nicht warum und weshalb oder wie kann ich das jetzt hin bekommen.......Ich mache es einfach!!!!

    Ich wußte somit sofort wo ich Hand anlegen muß, da beide Löscher wo die zwei Imbussschrauben reingedreht werden durchgehend sind habe ich mir was gutes vorerst Einfallen lassen.

    Im Keller hatte ich noch eine Lange 6 Kant Schraube und als ich sie durch das Loch durch geschoben habe konnte ich das ende auf der anderen seite sehen das es etwas raus steht was gut war um eine Mutter drauf zudrehen.

    Ich habe festgestellt das diese Mutter Exakt in das Loch rein zuschieben ginge, danach habe ich den Auspuff mit der Schraube angesetzt und sie lies sich sehr gut in die Mutter reindrehen ohne das sich die Mutter mit gedreht hat. Super geschafft und saubere Arbeit geleistet, nun muß ich mich erst mal in Netz umsehen wo es diese Orginalen Schrauben gibt da ich sie wieder nehmen möchte!

    Vorerst hält das Bombenfest mit der 6 Kantmutter, weiß aber jetzt nicht ob in dem Eingang für die Schrauben von hinten ein Gewinde drinnen war oder auch so eine Mutter????

    Sorry das ich dazu kein Video Aufgenommen hatte, ich wollte ja Eigendlich nur den Gummi in den Variodeckel wieder Einsetzen und das mit der Feder am Sitzbankschloss!

    Das mit der Auspuffhalterung Schraube und Mutter hat länger gedauert und deshalb wäre das Video zulange gewesen, hatte es erst Spät Nachmittag gemacht und es wird ja schneller Dunkel.

    Gruß von Achim (adix7)

  • Ja habe ich, war halt mein erster Gedanke nach dem ich sah das die obere Schraube fehlt.

    Für mich wäre es jetzt am Wichtigsten ob in der Auspuffhalterung für die Schraube ein Gewinde rein gedreht wurde vom Werk aus oder eine Mutter eingesetzt wurde damit die Schraube auch festgezogen werden kann?

  • Achim!

    Da ist noch nie ein Gewinde dringewesen.

    Da wird einfach nur eine M8-Mutter von hinten in das Loch gesteckt und mit einer Sternsicherung gegen Herausfallen gesichert. Oben und unten auch.

  • Danke Minatho, deshalb ginge meine andere Mutter auch gut rein, dann muß sich halt diese Sicherung gelöst haben und die Mzutter hatte sich aufgedreht. Was anderes kann ich mir nicht vorstellen.... :nixweiss:

    Bekommt man diese Schraube mit der Sternsicherung noch? Die Imbussmutter schon das weiß ich, ansonsten grigt man sie auch in dieser Länge bestimmt im Baumarkt.

  • Wobei diese Sicherungen oft fehlen ,bei mir waren die damals gar nicht mehr vorhanden

    Ist aber nix schlimmes ....hält trotzdem

    Achim,die Mutter sitzt doch in einem Sechskantkäfig am Block ,somit ist sie gegen verdrehen gesichert

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum ERFOLG  !!

    Display Spoiler
  • Meist Du sowas mit Sicherung an der Mutter?

    DIN 985 M10 Sechskantmuttern Sicherungsmutter, VIGRUE 10 Stück M10 Muttern Standard A2-70 Edelstahl Mutter Stoppmutter Selbstsichernde Edelstahlmutter Sechskant Schraubenmuttern
    DIN 985 M10 Sechskantmuttern Sicherungsmutter, VIGRUE 10 Stück M10 Muttern Standard A2-70 Edelstahl Mutter Stoppmutter Selbstsichernde Edelstahlmutter…
    www.amazon.de
  • Im Grunde genommen sowas hier, nur daß die Zähne aussen sein müssen. Ich finde gerade nichts passendes im Netz.

    Das setzt du dann mit einer Schraube und zwei Muttern von hinten ein. Drehst du die Schraube dann raus, kommt nur die vorder Mutter mit. Der Federring bleibt stecken, und hält die hintere Mutten im Käfig. Am Besten, man macht das beim ausgebauten Motor...... sonst etwas fummelig.

  • müsste sein m8x75 oben und m8x25 unten.

    Da kannst du auch am Auspuff die Hülse messen und 20mm draufrechnen.

  • Die obere Schraube führt doch durch eine Hülse.

    Gukst du.


    Und wenn du keine Indbusschraube kriegst, nimm Sechskant.

    Edited once, last by Minatho (January 6, 2023 at 9:46 PM).

  • Habe neue Schrauben gefunden, mit 35mm und 75mm, sind die inOrdnung???

    Zylinderschrauben M8 mit Innensechskant, Stahl verzinkt, Länge 8-200mm
    Zur Befestigung wird eine Mutter benutzt oder Sie drehen die Schraube in ein Metallgewinde ein. Für die Schraube kann ein handelsüblicher Inbusschlüssel…
    www.amazon.de