Sfera Tacho Projekt, abgeschlossen

  • Soo, nachdem S.fera das mit dem digitalen Drehzahlmesser wohl nicht gefällt und das bei meiner SKR gut geklappt hat habe ich beschlossen ein weiteres Tacho Projekt zu beginnen.

    Auch hier wieder mit Unterstützung von newtacho dot de aus Berlin.


    Hier mal die Einkaufsliste:

    - Tachoblatt, ca. 50 Euro

    - Opfer-Tacho (ab 15 Euro bei Ebäh Kleinanzeigen)

    - Empfänger-Tacho

    - Gehäuse Flachgehäuse DONAU ELEKTRONIK, K62, grau (5 Euro + Porto)

    - 3er und 4er Stecker/Buchse ( je ca 3 Euro oder ein Set für'n 10er)

    - 4 Crimpringe (1 Appel und 1 Ei)

    - Kabel 0,75mm²

    - 1 Bohrer 2mm

    - 1 Bohrer 1,5mm


    Erstmal die mechanische Seite

    Der Spender:


    Der Empfänger:


    Wer das mag, der kann seinen Kilometerzähler von der 50er Sfera übernehmen, der von der 80er geht nicht!


    Als Erstes den Tacho mit Hilfe eines Akkuschraubers oder einer Bohrmaschine mittels Linkslauf den Tacho antreiben. Dazu kann man den Schrauber an der Rad-Seite an die Welle anschliessen oder man nimmt eine alte gebrochene Welle (meine Methode)

    Schrauber auf Vollgas und die angezeigte Geschwindigkeit merken.

    Brauchen wir später für das Wiederaufstecken des Tacho-Zeigers!


    Deckel runter, Zeiger und Tachoscheibe ab und das Temperatur-Instrument ausbauen.

    Anschliessend das fehlende Loch (3mm) bohren:


    Nun das DZM-Instrument aus dem Spender vorbereiten; die beiden Anschlussnasen rechts und unten nach unten biegen, ohne den angelöteten Draht abzureißen:


    Dann das neue Instrument einsetzen und mittels Crimp-Ösen anschließen:


    In Vorbereitung für die DZM-Skala die Bedruckung der gesamten Scheibe mit 800er Schmirgel entfernen:


    Als Nächstes kommt der Einbau der neuen Scheibe (bzw Folie):

    Hab ich mit Uhu Sprühkleber geklebt, weil ich den noch im Keller hatte :-)

    Hier schon mit Rahmen und Tacho-Nadel. Wir haben uns den Wert mit Vollgas ja gemerkt!

    Damit der Rahmen drauf passt muss man noch die Löcher für die 2 Nupsi's (2mm) und die 3 Befestigungsschrauben (1,5mm) durch die Folie bohren.

    Eigentlich sollte der DZM 120 Grad haben, ist aber irgendwie mehr geworden, so ca 150.

    Also den Zeiger mit Kneifzange oder Teppichmesser 5-6 mm kürzen und neue Spitze feilen.

    Den Zeiger muss man dann lackieren, da ich das aber sowieso vor hatte ist mir das egal.

    Herr Doktor, kann ich mit Durchfall baden?


    Wenn sie damit die Wanne voll bekommen, klar!

  • Nun der elektrische Teil

    Notwendige Versorgung bereit stellen, dazu entweder direkt Schwarz, Weiß und Grün vom Zündschloss abnehmen oder einen Abzweiger bauen:


    Anschliessend die Platine aus dem Spender anschliessen schon mit Gehäuse:


    Zum Abgleich den Motor starten, sollte im Standgas ruhig laufen.

    Zeiger auf ca 2800 Umdrehungen aufsetzen und mit dem blauen Poti (andere Seite der Platine) gegen den Uhrzeigersinn auf ca 1800 Umdrehungen abgleichen. Wer einen China-DZM hat kann natürlich auch den nutzen.


    Platinengehäuse schliessen und mit Folie (gegen das Klötern) platzieren:


    Für die Tankanzeige habe ich den Tank voll gemacht und die Tanknadel auf "Voll" draufgesetzt.

    Tacho zu und Einbauen:


    Das wars!

    Herr Doktor, kann ich mit Durchfall baden?


    Wenn sie damit die Wanne voll bekommen, klar!

  • AugeK

    Changed the title of the thread from “Sfera Tacho Projekt, noch in frühem Zustand” to “Sfera Tacho Projekt, abgeschlossen”.
  • So liebe Leute.

    Der DZM ist drin und läuft, endlich!

    Die Urlaubszeit hat das Ganze etwas verzögert, aber nun ist es geschafft.


    Viel Spaß beim Nachbauen :lach:

    Herr Doktor, kann ich mit Durchfall baden?


    Wenn sie damit die Wanne voll bekommen, klar!

  • Nöö, Videos hochladen ist hier nicht vorgesehen.

    Funktioniert aber super, bestätigt durch diverse Testfahrten.

    Herr Doktor, kann ich mit Durchfall baden?


    Wenn sie damit die Wanne voll bekommen, klar!

  • Erstmal, richtig cooler Umbau mit dem Drehzahlmesser :devil: Welche Tachos sind der Spender und Empfänger? Sorry für die doofe Frage :scenic:

    Ich habe zur Zeit den 125er TPH Tacho bis 160km/h in meiner NSL drin und würde den Drehzahlmesser gern einbauen. Daher meine Frage oben.


    Gruss OUTLAW :motorrad:

  • Wer was ist steht drüber.

    Der Erste ist der Spender weil er einen Drehzahlmesser hat.

    Der Untere ist der Empfänger weil er einen Drehzahlmesser bekommt.

    Den Empfänger hast du ja, und bis 160 wirst du wohl nicht benötigen :-)

    Du müsstest nur den Tacho-Teil einscannen und an den Folienproduzenten schicken, damit er dir eine passende Tachoschablone baut.

    Der ist recht entspannt bei so was.

    Möglicherweise könnte man den auch bitten für die ungeraden 1000er noch etwas kleinere Striche drauf zu machen, würde optisch noch etwas aufwerten denke ich.

    Herr Doktor, kann ich mit Durchfall baden?


    Wenn sie damit die Wanne voll bekommen, klar!