Lüfter arbeitet nicht Gilera Runner 180

  • Da bin ich schon wieder...


    Mein Lüfter funktioniert leider nur, wenn ich ihn direkt von der Batterie aus ansteuere, daher schließe ich diesen als Verursacher aus.

    Den Temperaturfühler habe ich bei der Revision gewechselt, steuert dieser nur die funktionierende Temperaturanzeige?

    Es liegt lediglich nur ein Kabel an diesem Fühler an.


    Nun habe ich die Suchfunktion gequält und die Thematik des Thermoschalters im Zylinderkopf grob verstanden, der auf und zumacht und damit die Kreisläufe öffnet und schliesst .

    Wie geht denn nun die Info an den Lüfter raus, dass er kühlen soll? Da sollte ja meine Problematik lügen ...


    Meine Sfera hat mir deutlich weniger Sorgen gemacht, nächstes Jahr werde ich sie nochmal anmelden. Steht seit Jahren und wartet...


    Danke vorab


    Dirk

  • Das könnte durch aus am Thermoschalter liegen, den ersteuert ja das Geblässe das es an oder aus geht.

    Du könntest eines versuchen das du den Schalter aus baustmit sehr feinen Schleifpapier an schleifst.

    Und wendu schon dabei bist das Gewinde vom Schalter nach schleifst, könnte ja sein das er keinen richtigen masse Kontakt bekommt.

    Wenn du das gemacht hast wieder ein bauen, und die Steckkontakte anschleifen auch die vom Kabelschuh.

    Es ist durch aus möglich durch Oxitozion keine weiterleitung möglich ist.

    Es ist schön helfen zu können :titten2: versteht ihr den Sinn?


    Gruß aus Goslar/Bad Harzburg
    Hansi


    PS. Alle Berichte die beantwortet werden sind Ferndiagnosen, schildert eure Sorgen so gut wie möglich.:licht:

  • Hi Hans, Danke für Deine Info.

    Ja, das ist schon viele Jahre her, dass wir hier und da telefoniert haben.

    Alles Gute für Deine Frau und haltet die Ohren steif...

    Du sagst also, der Fühler regelt den Lüfter?

    Es ist aber nur ein Kabel an dem Fühler und dieses scheint zum Tacho zu gehen, bist Du sicher ?

  • Ja wenn er seine themparatur fühlt und sie er reicht hat, schaltet er den Lüfter um den Motor durchs wasser was da drinen ist ruter zu kühlen.

    Ja wie im vor bericht gesagt , das ist wie beim Auto wird er zu warm springt der Lüfter an.

    Das eine Kabel was hoch geht, könnte das für den Impuls sein das dann ihn weiter gibt das der Lüfter anspringen tut.

    Dann müste auch vom Tacho ein Kabel zum Lüfter gehn muste mal nach sehn.

    Lasse den Motor richtig warm laufen und achte mal auf die Themaratur anzeige, das Thermostart öfnet so bei ca 80 -83 grad.

    Und wenn alles ok ist kann er bis ca 95- 110 hoch gehn , in der zwischzeit sollte der Lüfter schon mehrfach an gesprungen sein.

    Wird er aber zu heiß könnte es sein das dein Thermostart klemmt, oder nicht öffnet.

    Oder mit viel Pech das die Wasserpumpe nicht richtig arbeitet, du hast doch ein Wasserauffüll behälter den machste auf und siehst rein.

    Da kannste ob das Wasser sich da drinnen bewegt, wenn du ein bischen Gas gibst, tut es das ist di Pumpe noch ok.:licht::alt::hauwech:

    Es ist schön helfen zu können :titten2: versteht ihr den Sinn?


    Gruß aus Goslar/Bad Harzburg
    Hansi


    PS. Alle Berichte die beantwortet werden sind Ferndiagnosen, schildert eure Sorgen so gut wie möglich.:licht:

  • Man muss aber unterscheiden zwischen Temperaturgeber (Thermistor für die Anzeige) und Temperaturschalter (Fühler für die Lüftersteuerung).

    Es sind zwei unterschiedliche Bauteile. Bitte beachte genau die Begriffe:


    Wenn Du den Stecker abziehst, und sich dadurch die angezeigte Temperatur ändert, bist Du am Temperaturgeber. Dieser ist nicht für die Gebläseschaltung zuständig.


    Wenn Du den Temperaturschalter erst mal identifiziert hast, kannst Du dessen Zuleitung direkt an Masse halten (kleinen Draht nutzen). Hierdurch sollte der Lüfter laufen - und es wäre klar das der Temperaturschalter nicht in Ordnung ist.

  • Hi Pit,

    Habe heute den Temperaturfühler im Kühler identifiziert, mit einer Leitung an Masse verbunden, dann läuft der Lüfter.

    Du schreibst, dann ist der Fühler defekt!

    Habe ich das richtig verstanden?

    Verstehe das leider nicht 😂😂😂😭😭😭

  • Ist doch einfach: Der Temperaturschalter schliesst den Stromkreislauf für den Kühler innerhalb eines vorgegebenen Temperaturfenster. Legt man direkt Masse an, wird der Fühler überbrückt und der Lüfter läuft dauerhaft.


    Du brauchst also einen neuen Temperaturfühler.

    Euro-Norm? :zunge: Der Duft der freien Fahrt kann nur aus einem kat-freien Zweitakter kommen! :thumbsup: