Lese seit Jahren fleißig. Nun selbst hier. Infos über Setup für meine Sfera 70ccm.

  • Hallo liebe Mitglieder.

    Eure Tipps und Berichte haben mir schon seit einigen Jahren geholfen.

    Nun war es wieder so weit. Eine Sfera NSL aus dem Baujahr 1992 gekauft für 250 €.

    Das Schicksal wollte es so, dass mein Geburtsdatum und die Fahrzeugs-Ident-Nr quasi identisch sind.

    01.02.1991 = NSL1T0091021

    Das musste ein Zeichen sein.

    Alles lief prima, aber ich wollte etwas basteln und so bestellte ich einen 70 cm3 Naraku Zylinder.

    Eingebaut und den nagelneuen 17,5 DelloOrto angeschlossen. Neuer Luftfiltereinsatz und ein neuer Ansaugstutzen (entdrosselt) sowie Membran hinzugefügt.

    Der Sito Plus war allerdings noch im Krümmer gedrosselt.

    3-mal gekickt und er sprang an und tuckerte in einer angenehmen Drehzahl vor sich hin. Bin nach 5 Min. aufgestiegen und langsam gefahren. Sobald man fuhr, klang es wie ein Sack Nüsse und man dachte Au Wei … Ist da alles in Ordnung? Kolben falsch herum oder zu kleine Hauptdüse. Die 65 war Standard und im Forum stand oft genug, dass sie ausreichend ist.

    Dachte womöglich schön ein Kolbenklemmer etc. Habe ja keine Erfahrung damit. Ich hatte den alten 50e-Zylinderkopf drangelassen. Auf der Herstellerseite von Naraku stand auch, er kann weiterhin verwendet werden. Aus einem unerfindlichen Grund bestellte ich dennoch den 70 cm3 Naraku Kopf dazu und wartete auf seine Ankunft. Eingebaut und siehe da. Ah... Klang wie vorher. Alles prima. Nun wagte ich langsame Fahrten und es war im Grunde wie davor mit dem original 50cm³. Womöglich einen Tick kraftvoller. Ernüchtern. Zur Sicherheit habe ich für den neuen Zylinder vollsynthetisches Öl gekauft und selbst gemischt 1:50. Das macht mir nichts und ein 5-Liter-Kanister passt ins Helmfach, gefüllt mit Mische. HD hatte ich noch nicht angerührt, da ich noch nicht so schnell fahren wollte. Also den NSL Krümmer ungedrosselt bestellt und angebaut. Schock. Passt nicht an den Sito Plus. Also Sito Plus Krümmer in die Werkstatt gebracht und für 5 Euro Kaffeegeld die Drossel rausdrehen lassen. Zur Sicherheit wird die HD erhöht, von 65 auf 68. Eingebaut und siehe da. Es fährt wie ein Fahrrad. Ach, im Grunde langsamer von der Beschleunigung und höchstens 30 km. Bei Vollgas und wenn nichts mehr weiter ging, Aussetzer zu hören. Kerze schwarz und etwas Qualm. Laut Informationen im Forum zu große HD. Ich war verwundert. Man sollte doch HD erhöhen und nun sollen 68 zu viel sein? 67 eingebaut. Nichts. 66 nichts. 65 wieder. Kein Standgas möglich. Roller sprang nur an mit Vollgas und blieb an mit Gas geben.

    Hätte ich doch alles so gelassen. Ach, herrje. Dann die Idee... Ob es an der 1:50-Mischung liegt und ich deshalb womöglich eine kleinere Düse benötige? Fragt mich nicht, wieso, aber als ich die 62 HD drin hatte, sprang sie auf den 2. Kick an und blieb auch an im Stand. Die folgende Fahrt war wie der Ritt auf einer Rakete. Sei es, wie es wolle. Die 62 war goldrichtig und ich verstehe es selbst nicht ganz, da ich meinte, man müsse eigentlich die HD vergrößern beim Tuning. Hmm. Wer weiß, was mit dem Motor ist und Luft, die irgendwo rein zischt. Jedenfalls hoffe ich, dass die Info auch mal jemand helfen kann, der an meinen Problemen leidet.


    -Naraku 70cm³ Zylindern und Kolben

    -Naraku 70cm³ Zylinderkopf

    -Ansaugstutzen mit Standard-Membram

    -Luftfilermatte Standard. Luftfilterbox ohne Löcher etc. Lediglich der Ansaugsutzen etwas alt.

    - Vergaser Luftgemischschraube ( die Linke) ca 3 Umdrehung raus. Noch nicht ganz eingestellt, muss mich da noch schlau machen. Wie das wohl ist mit Gemisch?

    -Zündkerze NGK B8ES oder die mit dem R. Bin nicht ganz sicher.


    -Sito Plus mit dazugehörigen Krümmer (Drossel entfernt)

    - DellOrto 17,5 Vergaser. Choke manuell. 62HD, 34ND, 50 Chocke. Nadel, die im Gaser mitgeliefert wurde

    - Variomatik wahrscheinlich original. Hab den Deckel nur kurz runter und es sah so aus.

    - 2EXTREME Unterdruck Benzinhahn

    - LIQUI MOLY Motorbike 2T Synth Scooter Race


    -------------------------------------

    + Bremsen erneuert vorn u. hinten.

    -Federung hinten neu gekauft. Schraube unten gelöst, aber oben keine Chance.

    -Leider geht der E-Starter nicht mehr

    -Hupe ohne Funktion.

    -Bald neue Reifen in Angriff nehmen.

    Edited once, last by DeinUrteil (March 21, 2024 at 8:17 PM).

  • Was für ein Roman:aumann:

    Dann viel Erfolg mit Naraku,Sito ,2Extreme undCo. ( Hoffe das Kröti das nicht liest)
    Anscheinend hast du hier das Wichtigste im Forum überhaupt nicht gelesen

    Trotz allem,ein herzliches Willkommen hier .Dir wird hier sicher geholfen
    Tach und Tschüss

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum ERFOLG  !!

    Display Spoiler
  • Guten Abend Andre und danke für die nette Nachricht.

    Ja, ich hoffe Kröti nimmt es mir nicht übel. Vlt. kann ich ja später noch seine Tipps umsetzen.

    Liebe Grüße, Phillip.