Posts by Gee6

    Sau gut! ;-D

    Ich habe bei meinem SKR genau das gleiche Problem.
    Obwohl die Ölpumpe auf der Markierung steht, läuft er auf den ersten 500m
    irgendwie "knatternd", dann äuft er plötzlich sauber und macht einen Satz nach vorne.... ,
    Wusste nicht wie ich es beschreiben sollte aber ich glaube
    das ist das gleiche wie bei dir....
    werde dieses Gelenkventil mal prüfen.

    Gibt es das einzeln zu kaufen, oder muss man den Vergaser tauschen?

    Außerdem fördert meine Ölpumpe auch stark nach, hatte nach 2 tagen bestimmt 4-5 Tropfen auf dem Schlauch aufgefangen.
    Scheint normal zu sein....

    Moin Moin!

    Ich weiß es ist vielleicht etwas am Thema vorbei, aber ich kann dir nur empfehlen das ganze etwas ordentlicher zu gestalten.
    Natürlich ist das eine stark beanspruchte Stelle am Roller und es wird auf Dauer wohl NIE lange schön bleiben, aber ich habs so gemacht:

    1. 1xDose Sprühspachtel aus m Baumarkt 10€
    2. 2-3xBlätter Schleifpapier von grob bis fein ( iwas zwischen 300 und 800er Körnung) 3€
    und 3. 2-Komponenten Lack (um die 13€ pro Dose)

    Du hast ja viel Erfahrung im Basteln und ich nehme an ich brauche nicht mehr erklären....
    Ich habe die Erfahrung gemacht, das der 2K Lack trotz anderer Meinungen sehr stoß- und kratzfest ist. Und du hast (je nach lackierfähigkeit) eine schön glänzende und glatte Fläche!

    Ist aber natürlich auch etwas teurer als mal eben mit ner Schwabbel und n bisschen Wachs oder Politur drüber zu gehen.

    Viele Grüße aus Frankfurt

    Hi Leute!

    Ich bin zur Zeit leider nur als Geist im Forum unterwegs, da ich aktuell ne Menge um die Ohren habe!
    Noch bedauernswerter ist, dass an meiner meiner Sfera seit dem letzten Post absolut nichts passiert ist.
    Hinzu kommt noch das immer zweiradfeindlicher werdende Wetter.... naja genug gejammert.

    Ich werde, sobald ich wieder daran arbeite, den Fortschritt dokumentieren und posten. Es stehen auch noch 2 Reparaturanleitungen aus... allerdings sind die Probleme auch noch nicht behoben... ein Trauerspiel. :lach:

    Fahr im Moment mir dem SKR... Der läuft eigentlich Top.

    So muss jetzt auch mal 'zsammen packen - geht übers Wochende nach Saarlouis... Aber nicht mim Roller :D

    Schönes Wochenende allerseits!

    Danke Jungs!
    Das sind schöne Anregungen, die es die Woche zu prüfen gilt!

    Mit dem Luftfilter habe ich schon einiges probiert. Fahren kann ich nur mit geöffnetem Kasten. Mit geschlossenem etwas schlechter- und mit Schnorchel läuft er gar nicht. Der Luftfilter ist aber sauber! :)

    @Jason808: Danke für den Link mit den Einstellwerten der Ventile.
    Dann werd ich mir gleich mal die passenden Fühlerlehren von der Arbeit mitnehmen und kontrolliere das Ventilspiel.
    Hab das schonmal bei dem LuPO meiner Frau gemacht, als ich die ZylkopDi gewechselt habe (nicht das es zwingend nötig gewesen wäre - aber wenn man schonmal alles auseinander hat...), sollte also gehen.
    Wahrscheinlich am besten am ausgebauten Motor wa?!

    Ach, by the way..... da ich hier mit meinem 4 Takt-Toaster einer Minderheit angehöre und die Sfera so alleine in der Garage stand, habe ich mich entschlossen, artgerechtere Bedingungen in der Garage zu schaffen und noch ein SKR dazu gestellt. :D

    Da muss ich aber auch nochmal ran. Die Einstellschraube des Ölpumpenzugs, die in den Variokasten führt ist abgerissen, sodass die Kerben nicht übereinander stehen. Der Zug hat dadurch zuviel Spiel und dreht nicht auf null zurück, sondern noch 1/8 Umdrehung weiter. Weiß nicht ob es daran liegt, aber der qualmt wie sau! wenn ich einmal am Gashahn drehe, reduziert sich die Sichtweite in meinem Hof auf ca 1 1/2 - 2 Meter *lach*
    (der Nachbar hat sich auch schon beschwert....) Das werde ich als erstes reparieren und dann schauen ob das rauchen nachlässt und das Ansprechverhalten besser wird. Wenn nicht, mach ich ein neuen Fred auf...

    Und noch etwas in privater Sache: Bin die gesamte nächste Woche "quasi untergetauch"....
    Hochzeit steht die Woche an.... also nicht wundern - übernächste Woche gehts dann weiter im Programm!

    Bis dahin vielen Dank für die tatkräftige Unterstützung, vor allem an PITund Jason808! Ihr gebt euch echt Mühe. Zum Glück hab ich nicht in Hellgrün geschrieben! muhahahahaha

    Ich brech ab.....
    Habe die Anleitung noch nicht gepostet.... da mein Problem nach wie vor vorliegt! Der Roller fährt nur 60km/h....
    Ich habe das Gefühl, das er jetzt auf jeden Fall ein besseres Ansprechverhalten hat aber im Voll-/Teillastbereich säuft er trotzdem ab....
    Da ich kein Kompressionsprüfer (ab 25-35€) habe und auch nicht weiter unnütz Geld verbraten will (die Membran hat zwar definitiv was gebracht -war ja defekt aber irgendwie....),
    bin ich mittlerweilen am Überlegen ob ich Sie in die Werkstatt bringen soll....

    @Zündsystem: Kerze,kabel,spule,cdi neu, LIMA durchgemessen alle werte iO (auch Pickup)
    @Benzinzufuhr: kommt ja mehr als genug an (30L/100km) kann also nicht am Unterdruckbenzinhahn lliegen.
    @Vergaser: Membran neu, alle Düsen/Kanäle gereinigt (druckluft,sichtprüfung), Gemischschraube auf 2 Umdrehungen rausgedreht (0,5 Umdrehungen weniger als empfohlen, also magerer), Nadel hängt in der 2. Kerbe von oben (ori), Schwimmerstellung kontrolliere ich heute nochmal.

    Wurde mir noch etwas vorgeschlagen? glaube nicht.....

    Interessant ist auch, dass ich jetzt beim zusammenbau des Luffikastens' keine Veränderung der Drehzahl mehr feststelle. Hatte ja beschrieben, dass der Roller nur ohne LuFiKaDeckel läuft.....

    Noch jemand was oder doch in fremde Hände geben...

    Nimm dir doch mal die Kerze zur Brust und sehe sie dir an ist sie schwarz weiste das er zu Fettig laufen tut.
    Wie sieht es mit der Kompression aus schon mal getestet? :alt: :licht: :motorrad: :hauwech:

    Hab ich ja schon gemacht. Kerze war neu - ist rabenschwarz. Läuft viel zu fett. Habe aber, wie viele so schön sagen, den "ori setup" vom vorbesitzer so übernommen und schließe daher erstmal ein Abstimmungsproblem aus. Kann mich natürlich auch irren und erhat vor dem Verkauf alles rückgebaut, aber ich denke das hätte ich gesehen. Die Schrauben an dem Roller wurde schon lang nicht mehr gedreht... :lach:
    Achso, bis auf die LiMa ist die Zündsystem (Kerze,Kabel,Spule,CDI) erneuert worden.

    Auf der Seite von Winfried (reintechnisch.de) wurde ja genau, wirklich aufs' km/h genau, dieses Problem beschrieben....

    Hab mich also heute mal mit ner Lupe an die Membran gemacht und kontrolliert... und siehe da: ein Riss (dass Foto wurde durch die Lupe aufgenommen...). Ich schätze der erzeugte Unterdruck oberhalb der Membran reicht nicht mehr aus um den Schieber weit genug anzuheben und somit könnte trotz geöffneter Drosselklappe nicht genügend Luft nachströmen..
    An Kompression hab ich noch nicht gedacht. Bei halbgas und untenrum zieht sie ja ganz gut.
    Glücklicherweise hat sich ein Kollege jetzt auch eine zugelegt, sodass ich am Wochenende mal kurz umbauen kann!

    Und noch etwas für alle die mal Probleme mit Mikuni Vergasern haben: Mikuni-Topham ist eine super Adresse!
    Die machen den Vertrieb in D und A, haben echt freundliches und kompetentes Personal und verkaufen auch an Endkunden! Ich bekomme die Membran dort fast 50% günstiger als in nem scooter-shop.*logisch*

    @hage: ja nur unter Vollast wenn sie dann abtourt... dann knatterts so komisch aus der tröte.... aber sonst keine Schleifgeräusche oder Klakkern.... hast de n Verdacht?! :oh:

    :totlach:
    @sfera-heiza: ich dachte schon du willst mich auf die Schippe nehmen und ein bisschen anstacheln! :D 60km/h ist nämlich in der Tat etwas schwach auf der Brust.

    Mir ist schon bewusst das die Dame etwas träger ist als die spritzigen Falschtakter aber 90 sollten min drin sein!

    @hagge: ja-nee... ich antworte im andern thread...

    Ohhh man...ich hab ganz andere Probleme :)
    Erstma danke für die Hinweise.
    Wenn die inneren Plastikteile vom vorbesitzer nicht wirklich verpfuschst gewesen wären, hätte ich sie wahrscheinlich mit Kunstsoffpflege behandelt und gut wärs gewesen. Allerdings ist er mal mit bisschen schwarz drübergegangen... und dementsprechend sah es aus. Also musste was gemacht werden. Habe mich für die Lackierung und einen 2K Lack entschieden. Mir ist schon klar, dass das nicht auf ewig so bleibt. Aber ich denke 5 Schichten Klarlack dürften ne Weile halten. ;)

    2K Lack ist zwar aufwendiger zu Verarbeiten, dafür aber wesentlich robuster als 1K Varianten....
    Wenn ich den Roller täglich nutzen würde, hätt ich glaub auch nicht gemacht - aber für meine Zwecke....
    War gestern auch bei der Zulassung und habe mir meinen neuen "MKK-Spritzschutz" fürs Hinterrad abgeholt. ;)

    Aber das passt schon Jungs! MIR muss Sie ja gefallen! (und ich weiß, dass ich einen, nenen wir es mal "besonderen" geschmack habe)

    Das mit den Fotos fällt eh erstmal flach... Sie will nicht schneller wie 60km/h..... Das geht vor!

    Wie? wieso les ich die Antwort nicht?
    habe ja geschrieben, dass ich ne neue Membran kaufen würde, da sich der post nach exakt meinem Problem anhört.
    aber ebenso habe ich tryzers Antwort gelesen, den vergaser nochmal überprüft um evtl. andere Störgrößen zu beheben und mein Ergebnis hier gepostet, um mein Problem so deutlich wie möglich darzustellen...

    Vielen Dank für deine Erklärung der Membranfunktion!
    Die hat mir auf reintechnisch.de gefehlt. Ansonsten wurde der Vergaser dort ja bis ins Detail erklärt (sehr hilfreich).

    Flecken unterm Roller oder auf dem Motor habe ich keine. Es riecht auch nicht (sonderlich) nach Sprit.

    Dann wird es das mit hoher Wahrscheinlichkeit sein... Hab schon mal nach einer für den Mikuni BS24 gesucht. Ich glaub da ist es fast günstiger n neuen/gebrauchten Vergaser zu kaufen, falls es das Teil überhaupt irgendwo einzeln gibt.

    Ich bin gespannt...

    Hallo Leute!

    Also ich hatte den Vergaser heute nochmal draußen. Habe alle Kanäle und die HD sowie LD vorsichtigt mit Druckluft ausgeblasen. Alles TipTop sauber.
    Ich denke aber nicht das das Gemisch zu mager ist (weder im Vollastbetrieb->HD, noch im Teillastbereich).

    Hatte auch die Kerze draußen um weitere Rückschlüsse auf das Gemisch ziehen zu können, diese ist sehr stark verrußt. Außerdem ist mir heute mein Tankfüllstand aufgefallen! *schähm*
    Hatte sie vollgetankt, bin seitdem gefühlte 10 km gefahren und jetzt ist sie halb leer. Umgerechnet bedeutet das einen Verbrauch von 30L auf 100 km.
    Ich würde sagen leicht erhöht! ;)

    Also habe ich mir die Gemischschraube betrachtet. Einstellempfehlung sind 1,5 Umdrehungen rausdrehen. Meine Stand auf 2,5.
    Also Motor warm gefahren bis der Choke aus ist (der mein Gemisch ja nochmal anreichert) und neu eingestellt - erfolglos. Steh jetzt auf 2 Umdrehungen.

    Aber mir fehlt ja eigentlich die Luft! Im Moment habe ich den Deckel vom LuFiKa ab. Mit Deckel läuft er etwas schlechter, mit "Schnorchel" geht gar nix.

    Kann mir jemand sagen was die Membran eigentlich macht? Habe mal den Ansaugkanal abgelassen und Gas gegeben um zu kontrollieren ob der Schieber hoch geht. Ich würde sagen er funktioniert. Bei Last geht er nach oben. Also müsste die Membran doch iO sein?!

    Den Widerstand am Choke habe ich zwar noch nicht Gemessen, aber man merkt nach 2,3 Minuten ein deutlichen abfall der Leerlaufdrehzahl. Also schätze ich mal choke ist iO...