Posts by Cityrave

    Ja,

    Auch ich hatte es schon, das das Abblendlicht nur dunkel leuchtete, und dabei die Tachobeleuchtung und das Rücklicht ebenfalls nur dunkel leuchteten. Sobald Fernlicht an war, war alles sehr hell erleuchtet.

    Hab dann das Birnchen vorne ausgetauscht (ist kein Hexenwerk und in 3 Minuten erledigt) und schon war das Problem behoben.


    Witzig war auch...als ich die Birne in der Hand hatte, war auch ein Stück des Glühfadens lose in dem Birnchen drin.

    Warscheinlich hatte es, wie vermutlich bei Dir, nur noch einen sehr geringen Kontakt, was eben die Stromaufnahme und den Widerstand dermaßen erhöhte, das das Licht eben nur leicht glimmte.


    Manuel

    bin gerade nochmal gefahren,die kiste hat zu wenig drehzahl meiner meinung nach ,beim anfahren. habe noch einen peugot ludix der ist dagegen formel1. der ist viel leichter als die sfera aber der hat ordentlich anfahrgas.vario ist nicht kaputt . wie komme ich an mehr anfahrdrehzahl, nur gewichte.?

    Naja, das deutet dann wohl eher auf defekte Kullus hin...die lutschen halt mit den Jahren aus...Oder sogar einer gebrochen...

    Neue Kullus rein...sollte laufen...


    Manuel

    Gut das du den Kauf abgesagt hast...ich weiß, es ist nicht leicht...

    Aber für 250 Ocken, sollte der Hobel schon laufen...auch wenn dann noch Kleinigkeiten zu machen wären.

    Ich würde aber auch eher nach einem Roller suchen, der vorne ne Scheibenbremse hat...ala RST oder Quartz.

    Die Verzögerungswerte sind oft sehr entscheidend im Straßenverkehr...


    Manuel

    hallo

    vermutlich gibt es da thema schon ,habe aber speziell nichts gefunden.

    sfera rst 50 .bis 20 km/h fast kein anzug. wenn man gas gibt,dreht er kurz hoch um dann wieder in den keller zu gehen.....dann ab 20km/h geht es gut bis tacho 65-70. gewichte 8 gramm .

    was kann das das sein? fummle ja schon seit 1980 an rollern herum,weiß aber im moment nicht richtig weiter. keilriemen zu lang oder zu breit? es kommt mir vor,als wenn das teil im,,2 gang,, anfährt.

    Hallo,

    vielleicht könntest du etwas präziser beschreiben...Dreht der Motor hoch, fährt an, und geht dann mit der Motordrehzahl in den Keller, ohne Leistung...oder wie genau?

    Könnte auch die Variomatik sein, das da irgendwie die Gewichte umgekippt sind...


    Manuel

    Einen zusätzlichen Benzinfilter hat es nie gegeben...nur der, der beim Benzinhahn dabei ist.

    Mittlerweile lässt sich der Fehler genauer eingrenzen...

    Es scheint so, das es wirklich nur dann ist, wenn etwa 4 Liter eingefüllt werden können. Wir waren jetzt 3 mal tanken, nachdem der Fehler auftrat und es passten immer 4 Liter in den Tank...vorher und nachher keine Probleme...


    Manuel

    Welch Salomonische Worte:D

    Aber im Endeffekt ist es einfach so...Ich fahre das ganze Jahr Roller, ob Sommer bei 40 Grad oder im tiefsten Winter bei Schnee bei -20 Grad. Da brauche ich einen guten Allrounder, wenn ich nicht alle halbe Jahre Reifen wechseln will...und da ist für mich der K58 Snowtex genau der Richtige. Aber warum sollte ein Rollerfahrer sich den Winterreifen draufballern, wenn er nur im Sommer, oder nur bei trockener Fahrbahn fährt?


    Der Markt kann für jeden Typ den richtigen Reifen anbieten...


    Manuel

    Also Schläuche hab ich gleich mit ausgetauscht...die ksoten ja nicht die Welt.

    Tankdeckel wurde auch schon geöffnet, und dann mit offenem Deckel gestartet...Keine Luft wurde reingesaugt, und gestartet ist der Roller trotzdem nicht.

    Erst nachdem man den Roller etwas geschüttelt hat sprang er an.


    Sind sofort zur Tanke und haben voll getankt...gingen 4 Liter rein...Tankanzeige scheint also zu stimmen.


    Noch jemand eine Idee?


    Manuel

    Hallo zusammen,

    Jetzt hat sich bei der Quartz meiner Freundin ein Problem eingestellt...Wenn der Tank noch 1/4 voll ist, (und weniger) springt er nur nach langem orgeln wieder an. Wenn der Tank voll ist keine Probleme.

    Benzinhahn wurde auf Verdacht schon getauscht...hat aber keine Veränderung gebracht.


    Einer eine Idee?


    Manuel

    Was genau meint hier jeder mit "original"

    Meine Antwort dazu:

    Original ist für mich das, was bei der Fertigung damals verwendet wurde.

    Und diese Teile versuche ich auch zum Teil zu bekommen.

    Ganz oben auf meiner Liste ist der Auspuff...gerade bei den alten Rollern geht nichts über einen wirklich originalen Auspuff, wenn man legal unterwegs ist. Die ganzen Nachbauten kommen weder auf die Performance, noch auf die Haltbarkeit der originalen Pötte...

    Dann noch Spiegel, Verkleidungsteile, Felgen, Vergaser und Motorenteile.


    Alles andere kann im Prinzip gerne was anderes sein...wobei ich denke, das Piaggio damals auch viel zugekauft hat, oder in China produzieren ließ.


    Manuel

    Weiß jemand, was beim Startversuch über den E-Starter anders ist, als beim Start über den Kicker, wegen dem Zündfunken?

    Mir fällt jetzt spontan nur ein, das man über den Kicker höhere Umdrehungszahlen kurzfristig erreicht.

    Kann man damit was anfangen um sein Problem zu lösen?


    Manuel