Posts by Pizzacorgie28

    Moin zusammen,

    Beim Versuch die Sfera 50 NSL von einem Kollegen wieder flott zu bekommen ist mir aufgefallen das der Motor defekt ist. Da ich noch eine Spender Maschine bei mir stehen hatte habe ich diesen kurzerhand eingebaut. Nach zwei mal Treten hatte dieser dann allerdings einen Kolbenfresser. Nun habe ich zwei defekte Motoren bei mir rum liegen und würde zumindest einen wieder in Schuss bringen. Bei dem Roller meines Kollegen scheinen nur die Kolbenringe nicht mehr flott zu sein zumindest drück der sprit beim komprimieren sich aus dem zylinder raus. Bei dem anderem müsste ich den Motor auseinande nehme um zu schauen wo das proble liegt.

    Jetzt ist die Frage wo man gute Teile bekommt und was das so ca. Kostet.

    Danke für euren Rat.

    Da die Sfera ja einen Kilometer geschafft hat, sollte der E-choke ok sein. Was sein könnte ist, das der Luftfiltereinsatz, ein Schwamm, sich langsam auflöst und winzige Teile davon angesaugt und sich vor die Düsen im Vergaser setzen.

    Moin zusammen,

    So nach ein wenig rum Doktor ist mir tatsächlich aufgefallen das sich vom Filter schwarze partickel lösen. Der Filter ist wie bereits beschrieben an sich noch nicht wirklich alt ca. 1 Jahr alt. Ich schätzte mal ich habe beim letzten Wechsel mich für einen schlechten hersteller entschieden. Jetzt hoffe ich auf euren Rat welcher Filter etwas taugt.

    Danke für eure hilfe

    Hmm kann natürlich sein wobei der andaugfilter eigentliche relativ neu ist. Ich werde den aber mal ausbauen und kontrollieren danke für den Tipp.

    Und ja vergaser komplett auseinander genommen sprich alle düsen ausgebaut und gereinigt.

    E-Choke kann man relativ einfach prüfen indem man einfach Spannung anlegt oder?

    12 volt oder wievie braucht der?

    Moin ihr lieben,

    Mir ist aufgefallen das meine Sfera 50 NSL unter 30 km/h nicht vom Fleck kommt. Die Schuld daran habe ich dem Vergaser gegeben da ich diesen schon länger nicht mehr gereinigt habe. Also ausgebaut und Sauber gemacht. Wieder eingebaut und Probefahrt gemacht. Siehe da Roller zieht wieder top. Bin knapp nene Kilometer entfernt gefahren. Also wollte ich logischerweise wieder zurück fahren. Aber aufeinmal null Leistung mehr und nach 100 Metern 20 km/h quelen auf Vollgas ging der Roller aus. Roller springt ohne Probleme wieder an aber geht nun beim Gasgeben wieder aus.

    Bin also wieder davon ausgegangen das der Vergaser wieder verdreckt ist. Also alles nochmal von vorne. Ausbau, reinigen, Zusammenbau und wieder Probefahrt. Aber wieder genau dieselbe Problematik.

    Kann das dann noch an einem Verdreckten Vergaser liegen oder was kann das Problem noch Verursachen?

    Lg

    Moinsen,

    So endlich komm ich mal wieder zum Schrauben.

    Ich habe jetzt bei meinem Kollegen mal versucht mit einem anderen Vergaser und anderem Shok das Problem zulösen. Leider nur bedingt erfolgreich. Nach dem Austausch der Teile lief der Roller super. Alles wieder zusammengebau und Tada wieder selber Fehler. Starker weißer Rauch welcher nach Benzin richt. Roller läuft nur auf Vollgas und selbst dann nicht gut. Lässt man das Gas los geht der Roller direk aus. Der Benzinhahn ist inordnung und tut was er soll. Vergaser ist gereinigt. Zündfunken ist da.

    Neu ist:

    -Ansaugfilter

    -Membranblock

    -(Vergaser und Shoke)

    Habt ihr vlt einen Ratschlag für mich wo hier noch das Problem liegen kann bin etwas ratlos. Der Roller Sprint jetzt auch nicht mehr an.

    Lg

    Ja der hat keine Lust hier ein Account zu erstellen und ich helfe ihm beim reparieren dementsprechend kann ich fotos etc. Liefern.

    Also der Rauch ist nicht sehr dicht aber die ersten 100m ist es als würde man eine nebelmaschine hinter sich herziehen. Dann verschwindet der Rauch fast komplett.

    Wäre das alles Öl würde der Rauch doch eher blau sein oder?

    Was mich halt wundert ist das der Roller einfach ausgeht und dann nicht mehr anspringt. Starten tut der dann erst wieder nach einer warte zeit was für mich ein Zeichen für eine nasse Kerze ist.

    Moin ihr lieben,

    Seit kurzen hat ein bekannter Probleme mit seiner sfera 50 nsl.

    Hin und wieder kann er sie starten und ein par Meter fahren. Dann geht sie aber einfach aus und springt nicht mehr an. Erst nach einer gewissen Wartezeit springt sie wieder an.

    Was noch der Fall ist das der Roller nach einer Stand zeit von auch nur einer Nacht beim anmachen stark Weiß qualmt.

    Es wurden vor kurzem der Membrane Block erneuert dadurch springt sie überhaupt erst an.

    Habt ihr eine Idee woran es liegen kann?

    Vlt defekter schwimmer?

    Lg

    Danke für das Angebot von dir adix7 aber habe noch einen zweiten Wandler welchen ich mit dem momentan verbauten mal austausche werde. Wenn das den Fehler behebt werde ich den mal auseinander bauen oder dir zukommen lassen :D

    Als erstes werde ich aber auf die neuen Vario gewichte warten schätzte mal die kommen mitte der kommenden woche an.

    Ich halte euch auf dem laufenden :)

    Moin ihr lieben,

    So es schon wieder zwei wochen her seitdem ich am Roller geschraubt habe. Ich bin mit dem einbau des Riemens jetzt wie bei video vorgegangen. Dabei sind mir ein paar dachen aufgefallen und zwar wollte ich mir meine Vario mal anschauen diese sitzt ihrgentwi fest ka ob ich mich dumm anstelle aber ich bekomme sie einfach nicht runter gezogen bewegt sich zwei drei centimeter nach vorne und steckt dann fest. Ich habe vorher den gleitschuh entfernt.

    Ich habe die Vario dann erst einmal drinnengelassen um zu schauen was ich beim Riemen falsch gemacht habe. Den also nochmal raus und wieder rein. Wie im Video dann vorne an der Vario gedreht um den riemen zu spannen. Hier fällt mir auf das sich der Riemen spannt aber nach so ca. 5 Umdrehungen wieder entspannt ich schätzte auch mal das das die ursach für mein problem sein wird. Eine Idee woran das liegen könnte?

    Anbei ein paar Bilder gespannt und dann etwas weiter gedreht ungespannt.

    Edit:

    Vario entfernt bekommen mit Hitze und viel gewallt zum glück habe ich noch eine Ersatz.

    Die gewichte sind alle einseitig eingelaufen jetzt nicht starr aber aufjedenfall ersichtlich. Habt ihr dafür eine Empfehlung? Vlt auch um noch ein zwei kmh mehr rauszukitzteln? :D

    Schätzte jetzt einfach mal das der Fehler beim Riemen spannen an der vario lag wahrscheinlich hat die sich ihrgentwie verzogen so zumindest meine Vermutung. Ihr könnt ja gerne eure Meinung reinschreibe .

    LG

    Moin ihr lieben,

    Vor kurzem hat leider der Riemen bei meiner sfera 50NSL etwas zahnausfall gehabt. Darauf hin habe ich mir einen neuen bestell von Dayco mit den maßen 17,5x734.

    Also fix eingebaut und roller angemacht. Leider schlackert der Riemen extrem und schlägt an die Wände vom Vario Gehäus.

    Jetzt meine Frage an euch habe ich mich verkauft und hätte einen kürzeren nehmen müssen oder habe ich was beim wieder einbau falsch gemach.

    Hoffe ihr könnt mir helfen.

    LG

    Na ja,das Lenkkopflager muss schon noch los.

    Jep habe meinen Fehler gefunden hatte das gewinde nicht gesehen da das schon gut rostig war. Dachte das wäre nur gesteckt kaum gelöst kaum mir die gabel schon entgegen :D

    Trotzdem danke für den Tipp.

    Werde die gabel die Tage jetzt gegen die andere ersetzen mal schauen was dabei rum kommt. Halte euch auf dem laufenden.

    Hamburg würde passen, da bin ich auch desöfteren.

    So Gabeln müsste ich noch 2 in der Garage haben.

    Ok das gut zu hören jemanden in der nähe zu haben :D
    Ich werde es aber erst einmal mit meiner eigenen noch vorhandenen Gabel versuchen danke für dein Angebot.
    Ich komme bloß momentan nicht richtig zum schrauben schaffe das erst im laufe der Woche wieder richtig loszulegen.
    ich berichte sobald ich die getauscht habe :)

    So ihr lieben kurzes Update.

    Getriebelager alle ausgetauscht. Jetzt ist der Roller ohne kupplun so leise wie noch nie zuvor. Die Lager hatten alle deutliche spiel und machten auch stellenweis Geräusch.

    Nun aber wieder zurüc zur kupplun.

    Diese macht nämlich leider immer noch Geräusche.

    Ich habe den Verdacht das das hintere Lager von der Kupplung defekt ist dieses macht Malende Geräusch beim drehen auf einer Schlüssel Verlängerung.

    Könnt ihr mir vlt einen Tipp geben um was für Lager es sich hier handelt dann würde ich ebenfall neu machen.

    Dank euch

    Komm aus Hamburg.

    Vielen Dank für eure Angebote ich werde spätesten morgen mal mein Glück versuchen die beiden Gabeln auszutausche. Sprich erst einmal mein Austausch teil vom Schlacht roller auszuprobieren.

    Muss für den Ausbau der Gabel auch die plastik verkleidung unter dem scheinwerfer ab?

    Ich meine damit die verkleidung welche zwischen scheinwerfer und Kotflügel ist die von vorne unter der tritfläche entlan bis fast zum sitzt geht?