Posts by adix7

    Hallo Peter,

    Du schreibst oben in Deinem Beitrag 180# Den e choke habe ich gut geschütz und sicher im motorraum erstmals gelassen.

    Für mich bedeutet das, Du hast den Manuellen Handchoke verbaut aber den E-choke am Kabel dran gelassen...sttimmt das soweit?

    Der e-choke wird normaler weise vom Stecke abgedrennt und es müßte auch ein zusätzlicher etwas dickerer Schutzschlauch über der Verbindung vorhanden sein und wenn man den e-choke vom Stecker abtrennt bleibt dieser Schutzschlauch auf dem Rest Kabel und man Biegt es zusammen und befestigt es mit einem Kabelbinder zusammen damit keine Feuchtigkeit in den Stecker kommt!

    Wenn Du ihn nicht vom Stecker getrennt hast da Du ja den Manuellen choke auf dem Vergaser hast, dann würde trotzdem der e-choke Aktiv und würde Ausfahren und das ganze wobei er nicht im Vergaser stickt!!!!

    Ich glaube nicht das ich mich in Deinem 180sten Beitrag verlesen habe!?

    Das kann ich nicht Beurteilen da ich Deine Kupplung noch nicht gesehen habe ob oder wie weit die Belege unten sind oder ob die 3 Federn ausgeleiert wären.

    Das kannst Du ganz einfach Prüfen in dem Du mit der einen Hand um die Kupplung greifst und mit der anderen Hand drückst Du mit dem Daumen jeder Kupplungsarme hoch, stellst Du fest das nur eine leichter hoch zudrücken ginge wie die anderen dann wird es Zeit alle 3 zu tauschen.

    Eine Kupplung nutzt sich entweder in den einzelnen Beläge ab oder auch die 3 Kupplungsfedern Leihern aus wobei man das merkrt wenn die Kupplung beim Anfängt zu Ruckeln, bei meiner Ersten Kupplung wo ich den Roller gekauft hatte konnte ich durch gute Federn meine Beläge runter fahren bis alles Blnk war und die Federn konnte ich sogar noch in eine andere Kupplung verbauen.

    Kommt Selten vor aber nicht Unmöglich!

    Da der Gaszug vom Verteiler länger ist aber die hinteren Züge dafür kürzer sind, könnte man ein neus Halterungsblech machen. Es wird sich einfach aus einem Geformten Stabielen Bleich eine Halterung zurecht gebaut und das Befestigungsloch am hinteren Ramen neu gebohrt, das wäre auch eine Lösung!

    Bist Du denn auch sicher, daß diese Geschwindigkeitsanzeigen auch geeicht sind? Und dann noch bei einem kleinen Kraftrad? :gruebel:

    Selbst eine GPS-Software auf dem Smartfone ist doch nur eine waage Schätzung. Bei diesen minimalen Unterschieden reicht es doch schon, wenn sich der Gegenwind verändert hat.

    Hallo Minatho,

    das spielt eigendlich keine große Rolle Geeicht oder nicht, die Anzeige zeigte mir bei 5,2 gr. 36 bis 37 km/h an und bei 6gr. 38 bis 39km/h an!

    Ausser dem merkt man das auch im gefühl da man den Roller ja selbst fährt, ich möchte mich aber wegen dieser kleinigkeit nicht unbedingt damit Auseinander setzen. Was ich an besserungen an meinem eigenen Roller Feststelle belasse ich das beste Ergäbnis und das würde mit Sicherheit jeder belassen!

    Ich gehe von meinem Roller aus wobei nich Darmal schon in einem Beitrag erwähnt hatte das ich mit 6 gr Rollen etwas weniger Anzug spührte aber 2 bis 3 km/h mehr Endgeschwindigkeit sah, gut?

    Ich hatte das im Dorf beim Ausprobieren an der Digitalen km Anzeige genauer gesehen, bei 6 gr. zeigte sie mir bei meinem Gedrosselten Roller 39 km/h an und bei 5,2 gr. ereichte er nur noch 36 bis 37km/h an.

    Das habe ich aber jedem gr 2 mal getestet, deshalb kannst Du jetzt nicht sagen das es nicht stimmt Andre!

    Bin deshalb nicht auf die Anzeige meiner Tachonadel gegangen, wohl gemerkt!

    Ja 9 gr sind zwar nicht zuviel aber Orginal für die RST wären zwischen 8 bis 8.5 gr, mit 9 gr machst Du aber nichts falsch, damit erhöhst Du minimal die Endgeschwindigkeit und aber etwas weniger an Anzug, nicht viel aber Spührbar!

    Der Blick ist es alleine schon wert da man genau erkennen kann das die hinteren 2 Züge viel länger sind als bei dem Set wo Du und ich habe.

    Hier ist mal Foto von dem Set wo ich falsch geliefert bekam, vergleiche mal da die länge alleine der 2 Hunteren Öl und Vergaser Zug!


    Also doch ein Anflug von Amnesie ? :gruebel:


    Und du bist dir ganz sicher das ich derjenige war mit dem du darüber geschrieben hast? :nixweiss:


    Ich mach morgen nen Termin für EEG beim Neurologen

    Ganz sicher Andre, Du hast selbst schon oft gesagt das ich ein gutes Gedächnis hätte weil ich sehr oft wei zurück denken kann was hier schon geschrieben wurde... :nick:

    Ausserdem bis Du der einzige seid 2019 wo mit mit mir am meisten schreibt..... :nick:

    Ja das mit der falschen hinteren Wandlerscheibe stimmt auch!

    Das mit den 3 Kupplungsfedern war ca. vor knappe 2 Monate, kann aber auch etwas wenige sein.

    Du hattest mir nur darauf geantwortet was ich mit diesen Federn will da sie für eine 107er wären, ich hatte in diesem Beitrag sogar diese Federn mit rein gesetzt worauf Du ja erkannt hattest das sie für die NSL Kupplung nicht geeignet wären.

    Es ist nur bei mir Blöd das ich auf anhieb meine Beiträge nicht finde.... :nixweiss:

    Ich habe hier bei YouTube ein Video wobei bei einer TPH der Gaszug getauscht wird und der Verteiler sitzt auch vorne Links und wie man sehen kann wo sie auf der Werkbank die neuen zusammen gesetzt werden kann man gut erkennen das die hinteren Züge länger sind zur Ölpumpe und zum Vergaser. Man müßte Ihn mal fragen wo er dieses Set Bestellt hat, den die passen auf den Verteiler vorne Links unterm Ramen!


    Piaggio TPH 50 | Gaszug einbauen | erste Probefahrt mit dem 50€ Roller ? | Folge 5
    Folge 5 eines Projekts der besonderen Art. Es geht darum, einen verwahrlosten Piaggio TPH von 1994, der nur noch 50€ gekostet hat, zurück auf die Straße zu b...
    www.youtube.com

    Wo sitzt die Verteilerdose, vorne links unterm Ramen oder eher hinten links unterm Ramen?

    Denn ich habe noch neu Eingepackt das ganze Gaszugset mit Verteiler hier liegen der bei meinem Baujahr 1995 nicht passt da meine Verteilerdose vorne Links sitz und deshalb wäre bei diesem die hinteren Züge zur Ölpumpe und zum Vergaser zu kurz!

    Wenn also bei denem Roller die Verteilerdose hinten Links sitzt kann ich Dir das Set Günstig geben?

    Aber mal abgesehen von Uwe fals er sich das Wechseln der Kupplungsfedern nicht zutraut kann ich es trotzdem machen auch wenn ich diese Passenden Federn nicht hätte.

    Neue Federn müßen Bestellt werden, ob er sie jetzt Bestellt und mir zusendet oder ich Bestelle sie da ich ja dann schon seine Kupplung eh bekomme... :nick: :bier:

    Haha Andre Pech gehabt, Dein Gedächtnis lässt nach grins.... :nick:

    Vieleicht kannst Du Dich noch paar wochen zurück erinneren als ich mir über Kleinanzeigen für die 107er Glocke mit Kupplung die Kupplungsfedern neu gekauft hatte.... :licht:

    Und jetzt Andre.... :/

    Normaler weiße gehört in den Tankdeckel eine Dichtring rein, das habe ich bei meinem gleich Kontroliert als ich den Roller gebraucht gekauft habe.

    Ob da wirklich der Sprit verfliegen kann duch Hitze kann ich jetzt nicht beurteilen aber möglich verfliegt Sprit allegemein auch wenn man beim Kanister den Deckel nicht ganz verschliest!!!