Posts by SpitIX94

    Ansonsten guck doch mal ob du nicht vielleicht ein kompletten Vergaser in gutem gebrauchtem zustand erwerben könntest, hatte bei meiner kurzen suche einen für 66€ auf der Bucht angezeigt bekommen, mit Choke etc. auch überprüft und gereinigt wäre vielleicht auch eine etwas günstigere Variante anstatt der 100€ Choke bei Easy-Parts, ansonsten geh doch mal zu einer Werkstatt, manchmal hat man da auch das Glück und du bekommst da eventuell auch einen zu 'nem akzeptablen Preis. Sonst musst du halt in denn sauren Apfel beißen und z.B. jetzt bei Easy-Parts die 100€ blechen.

    Ja ich hatte ein Heißluftföhn benutzt, ich glaub in der Anleitung von Chef hatte er selbst ein Gasbrenner benutzt. Wobei ich z.B. das Problem hatte das große Radlager ging bei mir überhaupt nicht raus und dabei hab ich alles versucht, im Endeffekt hab ich mir ein billig Lagerauszieher besorgt Hier mein Bericht dazu ;) Was du dir aber auch vorher besorgen solltest ein gutes Kältespray !! Einfach um eventuell das Lager abkühlen zu können wenn´s mit heiß wird, weil dann bewegt sich das kein Millimeter.


    EDIT: Was ich auch gemacht hatte, hab die Lager alle über Nacht in denn Froster gesteckt

    Kostet aber mal eben 100€ ein neuer Choke bei Easy-Parts zu mindestens dann aber auch original Peugot-Teil.


    Und das hier müsste für denn Preis eine Nachmache sein, keine Ahnung ob das Teil was taugen wird/kann Kostest aber auch nur 20€


    Und nebenbei weißt du ich sag ja immer gerne "Wir denken nicht wir Googeln !", einfach mal :TK PZ 12 502 mit Choke reinschmeißen und dann kannst du nach Herzenslust mal selber gucken :zunge::andiearbeit:

    Ok das ist echt komisch, ich merk jetzt grade das ich das Problem im Moment aber auch nur mit dem Edge-Browser habe... Brave und IE-11 laufen wieder ohne Probleme :irre: Die Technik ist manchmal einfach bescheuert schätze ich mal :crazyx:

    Nun ja, meine TPH hatte auch ca. so was an die 12.000-14.000KM runter und bei mir war da schon der Getriebedeckel ausgeschlagen, und obwohl ich nur denn Deckel wechseln musste hab ich direkt alle Lager und Simmeringe erneuert, schlichtweg um für die nächste Zeit ruhe zu haben :P Komisch war, obwohl zusammengebaut man nix merken konnte hatte doch fast jedes Lager sobald ausgebaut irgendwo eine kleine "Tick-Stelle" also irgendeine Art defekt.

    Hier mal ein Bild davon:

    Also wie die Überschrift schon sagt, in letzter Zeit hab ich es extrem oft das es wirklich teilweise 10 Sekunden dauert bis der Internet-Browser die Seiten öffnet, egal ob Forum, Website mit Infos, Galerie etc. Und das in allen meinen 3 Browsern die ich benutze(Brave,Edge,Internet Explorer11). Hat das sonst noch jemand hier ?? Weil eig. ist mein PC doch verdammt schnell und mit sonst keiner anderen Seiten im Netz habe ich die Probleme :nixweiss:

    Aber zu deiner Frage, wenn du jetzt z.B. nur bestimmte Lager tauschst ist die Wahrscheinlichkeit hoch das du früher oder später wieder einen Lagerschaden hast und auch aufgrund dessen wenn man alte drinnen lässt die neuen eventuell auch mit kaputt gehen, weil die Welle z.B. schief läuft etc. Von daher würde ich ehrlich sagen direkt einmal alles neu "Lagern" im Getriebe und dann hast du wieder ruhe, OHNE immer wieder das Getriebe öffnen zu müssen und Lager für Lager auszutauschen.

    ja das Nadellager. Da gibt es aber 2 Varianten, da solltest du vorher gucken welches du hast.

    Zum einen mit der Bezeichnung: HK1212

    Und die andere Variante: BK1212

    Beide mit denn Maßen 12x18x12mm


    Herausfinden kannst du es so, wenn du dein Getriebedeckel anguckst, ist ja so eine "Ausbuchtung" auf der Außenseite- für das Nadellager im inneren. Ist die komplett geschlossen brauchst du das HK


    Sollte ist nicht aus einem Guss bestehen und du siehst da eine Art loch und guckst auf "eine Art Blech"(Die geschlossene Seite vom Lager) brauchst du das BK:bitte:

    Images

    • BK-Version.PNG
    • HK.PNG

    Soweit ich es gelesen hab in meinem schlauen Büchlein, ist das verdammt schwierig und es wird auch empfohlen das ding in die Werkstatt zu bringen da es mit 'nem Spezial-Werkzeug ausgezogen und auch wieder eingepresst wird, wenn du möchtest kann ich dir mal paar Fotos aus dem Buch machen


    Weil das gleiche Spiel steht mir noch bei der ET2 auch aufm Plan :heul:

    heute hatte ich kurz die dr pulley gewichte zum testen verbaut.

    Die drehzahl lag mit den dr pulley gewichten bei über 8000u/min mit den originalen gewichten lag die drehzahl bei 7500u/min.

    Habe jetzt die originalen gewichte wieder drin.

    Hmmm das ist komisch, vllt. schreibst du mal im Dr.Pulley-Forum und fragst da mal nach ! Die kennen sich da verdammt gut aus und können dir bestimmt weiterhelfen :bier:


    Und als Tipp, wenn du sie wirklich nicht gebrauchen kannst stell sie bei der kleinen Bucht ein, die sind eig. immer gefragt und schnell verkauft !

    Kann man ja auch in einer Werkstatt machen lassen solche Änderungen. Die Tachos sind oft total ausgeblichen und wenn man ständig Probleme mit der Wassertemperatur hatte ist ein Umbau auf AC auch nicht umwahrscheinlich.

    Schade hätte mir das gern mal angeschaut, lerne ja auch gerne dazu

    Das mit dem Umbau ist mir auch in denn Sinn gekommen, weil meine ET2 wurde von der Öleinspritzung auf denn nachfolgenden normal Vergaser-Motor umgebaut und das auch in einer Werkstatt !

    Natürlich sollte man dann auch auf die Qualität achten ! Ich habe ein knappes Jahr in einem Fahrradladen gearbeitet, und die meisten Kunden haben erst dann richtig Geld für ein Schloss in die Hand genommen und auf die Qualität geachtet wenn ihnen das erste Aufgebrochen wurde ! Oftmals versuchen die Leute am falschen Ende zu sparen :alt: So oft erlebt in meinem Jahr da...


    Trotz alle dem sollte man nie vergessen jedes Schloss ist knackbar !!! Es ist halt nur die Frage wie lange es Standhält und wieviel Aufwand betrieben werden muss um es zu knacken :S

    Man sagt ja auch z.B. bei einem Fahrradkauf von einem sagen wir mal einem guten E-Bike soll man Minimum 10% vom Kaufpreis in das Schloss investieren ! nur mal so am Rande nebenbei :bier: Also kauft man sich z.B ein Riese&Müller von 5000€ sollten mindestens 500€ in´s Schloss gesteckt werden !