Posts by Taddel

    Hallo liebe Sfera Fans,

    weiss jemand ob das ein original Piaggio Zylinder ist. Auf der einen Seite ist zwischen den Kühlrippen 49 cm3 eingestanzt und auf der anderen Seite ein stilisiertes A und die Bezeichnung CS03. (Bild Nr.4) ???


    Vielen Dank im voraus

    Taddel

    Das Piaggiozeichen habe ich auch gesehen.

    Ich frage auch weil es nur auf dem Pleuel ist.

    Ich hatte vor einiger Zeit mal ein Nachbau Ciao Moped Motorgehäuse aus dem Zubehör von echt sehr schlechter Qualität, da war wundersamer Weise auch ein Piaggiozeichen eingeprägt

    Hallo ,

    ich habe einen Motor aus einer Sfera NSL zerlegt, welchen ich mir als Ersatzmotor für meine Kugel aufbauen möchte (Kein Tuning)


    Wie erkenne ich ob die verbaute Kurbelwelle original von Piaggio ist ?

    Sie hat nur auf dem Pleuel eine Kennzeichnung (siehe Bild 1)


    Sie macht noch einen guten Eindruck und wenn es eine originale Welle ist würde ich sie gerne weiter verwenden mit neuen Lagern usw.


    Ich hatte eben nochmal geschaut wegen Abdeckung welche du vor dem editieren erwähnt hattest und habe eben erst diese Unterschiede in den Deckeln gesehen:?:

    Das geschlossene Nadellager sollte so eingebaut sein das die geschlossene Seite bündig mit dem Gehäusedeckel fluchtet .Würde deinem Bild 3 entsprechen



    Der Deckel mit der eingepressten Abdeckung (links) hatte das Nadellager tiefer (Ausseneitig bündig) verbaut und der ohne (rechts) hat das Lager innenseitig bündig verbaut.

    Hallo,


    ich bräuchte mal Eure Hilfe beim Getriebe zusammenbau.


    Ich bin dabei mir einen Motor neu Aufzubauen.


    Beim Getriebe waren bei einem Motor beide Anlaufscheiben der Zwischengelegewelle auf der oberen Seite verbaut und beim zweiten Motor eine oben und eine unten.

    Wie gehört es richtig.:?:


    Ebenso war das Nadellager im Getriebedeckel bei beiden Motoren unterschiedlich tief eingebaut.

    Wie gehört es richtig:?:


    Vielen Dank

    Meine NSL 50 hat auch schon zweimal die Strecke Passau nach Regensburg und zurück bewältigt. Einfache Strecke über kleine Lamdstaßen ca 150Km. Ich habe vorher auf eine 62er HD gewechselt und auch einen Ersatzriemen dabei, sowie ein erweitertes Bordwerkzeug. Ich mache nach ca 50Km immer eine Pause und kontrolierie auch das Kerzen Bild. Ich hatte noch nie einen Roller welcher auch für Lange Mennschen auf längeren Touren so bequem ist.

    Hallo,


    Mein Arbeitskollege hat mir eben seine nie verbaute Malossi Multivar vorbeigebracht.


    Es ist auch die richtige für die NSL 50 mit den 6 Gramm Gewichten und sie ist bis auf die Gegendruckfeder auch komplet.

    Ich habe vor dem Einbau noch eine Frage;

    Es liegen dem Set zwei Distansstücke bei, ein schmaleres und ein breiteres.


    Ich denke das kurze wird zwischen Kurbelwelle und Variomatik gehören.

    Und das Längere ? Ist das ein Drosselring (25km/h)und wenn nicht muss der bei der Vario dann mit verbaut werden ohne Schaden anzurichten.:nixweiss:


    Es ist die Standard Multivar nicht die 2000

    Hallo Klaus erst einmal ein Herzliches Willkommen.


    Es freut mich das dir die Sfera`s gefallen.

    Wenn der Roller(Kleinanzeige) wirklich in dem beschriebenen Zustand ist, finde ich das die 470.-€ ein fairer Preis sind.


    Bei den RST Sfera´s gibt es aber auch ein paar schwer zu beschaffende Teile. Ich denke an die Ersatzteil Situation für den Weber Vergaser.


    Wenn du einen Roller anschaust nimm noch eine Person mit Grundwissen mit.


    Tipps zu Kaufberatungen gibt es in unserem Forum auch so einige und 500 bis 600 Euro für wirklich gute Sfera`s sind im Rahmen des üblichen.


    Viele Grüße

    Taddel

    Also ,wenn ich es richtig verstanden habe hast du eine Malossi Multivar verbaut.

    Dann viel Spaß mit 6gr. Gewicht...da kannste jemand einstellen der dich anschiebt.

    8gr. hab ich auch drin und Anzug sowie Endspeed 1A.

    Entweder ist dein Riemen ausgeleiert oder evtl. gegendruckfeder gebrochen .

    Hast du die alte Variohülse verbaut oder die von der MuVa?

    Jetzt bin ich aber mal neugierig, Ich bekomme morgen auch meine Multivar für meine Kugel.

    Die Version mit 6gramm Gewichten.


    Warum sollte sie mit 8 Gramm besser ziehen ?

    Ich kenne es so ,das mit leichteren Gewichten der Anzug besser sein soll und nicht mit schwereren.


    Beim Anfahren tut sich nach 15kmh nicht mehr viel.


    Ich kann mir vorstellen das 8 Gramm Gewichte zu schwer sind. Du schreibst der Roller sei weitgehend original. Da sollten die 6 Gramm Gewichte,welche von Mallosi in die Vario für die NSL50 verbaut werden ,besser funktionieren.

    Ich habe im Forum schon gelesen, das auch andere mit den 8 Gramm Gewichten Probleme hatten. Anfahrt gut und dann kommt ein Beschleunigungsloch.

    Ich hatte es auch mal mit Sonnenblumenöl versucht,aber bei mir hat sich jederStaubkrümel festgesetzt und par mal in die Sonne gestellt da sah es wieder fast aus wie vorher.Zudem war es eine Schweinerei beim Roller waschen.

    Ich habe da keine Probleme, auch wenn ich sie Wasche nicht und aktuell mit dem Blütenstaub tue ich es öfters.

    Aber wie gesagt sie steht ,wenn sie nicht gefahren wird in der Garage.

    Mal sehen, wie es sich verhält wenn sie jetzt bei dem warmen Wetter öfter in der Sonne ist.


    Und wenn ich alle paar Monate mal mit nem Lappen nacharbeite, das ist schnell gemacht.

    Mehr Dreck sammelt der alte Lack an.

    Ich werde ihn demnächst versuchen mal etwas aufzuarbeiten. (Politur oder so)

    , dass eine Behandlung mit Sonnenblimenöl diese wieder schön macht, stimmt das?

    Sonnenblumenoel-Bahandlung

    Vorher und Nacher


    Habe die Teile letztes Jahr im Oktober mit Sonnenblumen behandelt


    Foto 2 ist ca 2 Wochen alt

    Allerdings steht meine Kugel, wenn sie nicht gefahren wird, in der Garage und ist nicht dauerhaft der Witterung ausgesetzt.

    Daher wohl das langanhaltende Ergebniss

    Stoßdämferabdeckung vorne und Variokasten sind lackiert

    Auch immer wieder eine Fehlerquelle ist ein zugesetzter Auspuff .Lockere einfach mal die Verbindung zwischen Krümmer und Auspuff.

    Und wenn du den ASS tauscht, schau gleich mal nach der Membran.

    Hallo und Willkommen


    Ähnliches hatte ich bei der Wiederbelebung meiner NSL 50 Bj 1993 auch.


    Wenn du magst kannst du ja mal reinlesen.

    Wird bestimmt der eine oder andere Tipp dabei sein.

    la mia nuova bellissima sfera piaggio


    Ein poröser Ansaugstutzen muss unbedingt getauscht werden, der Motor zieht Nebenluft.

    Das könnte schon der Grund sein.

    Und wie AugeK schon geschrieben hat tausche alles was nach Gummi aussieht.

    Wie lange hat sie denn gestanden ?


    Grüße

    Taddel