Posts by AugeK

    Keine Anzeige ausser Blinker heisst keine Wechselspannung. Möglicherweise ein Defekt der Lichtmaschine oder ein Kabelbruch. Mit etwas Glück ist nur der Stecker oxydiert. Ist auf der linken Seite in der Nähe der CDI zu finden, in einem schwarzen Kondom.

    Würde dazu passen, dass sie nach kurzer Zeit aus geht, könnte absaufen.

    Kann aber auch sein, dass Wechsekspannung grundsätzlich da wäre, aber nicht am Tacho. Dann würde der Choke zu machen => Düsen dicht. Wegen neuem Vergaser und Benzinhahn unwahrscheinlich.

    Da hilft das Kerzenbild weiter, wie Minatho schrieb.

    Mal ein ganz anderer Ansatz:

    Auf dem 2. Foto wirkt es als wenn der Hebel ziemlich weit nach hinten geht, so gefühlt 4 Uhr Position.

    Kannst du mal ein Foto von links machen und hochladen?

    Möglicherweise sitzt der Hebel zu weit hinten und müsste 1 Zahn weiter Richtung vorn...

    Soo, es geht voran...

    Nachdem Schnee und Regen gen Süden gezogen sind konnte ich nicht an mich halten und habe etwas gebastelt.

    Hier der Ausgangszustand:



    Zum Glück hatte ich ein paar Kabelbäume in der Garage. Der den ich eingebaut habe ist der von einer TPH, vermutlich was mit Wasserkühlung, da ich einen Stecker nicht identifizieren kann...

    Zunächst ein gaaaaanz großes Lob an Pit.

    Die Belegung ist TOP!!

    Da ich neben dem Kabelbaum von der TPH noch einen von einer Sfera habe konnte ich gut vergleichen, da einige Farben bei der TPH anders sind.

    Hier mal im Bild:


    Bis auf die Tankanzeige läuft alles!

    Falls jemand dazu einen Tip hat . . .

    Hab da mal was mit + statt - wie bei Sfera gelesen, aber leider nicht verstanden :-(


    Is noch recht provisorisch verkabelt, aber das wird in den kommenden Tagen besser werden; dann gibt es auch ein Bild dazu.

    Muss auch noch die Verkleidung fertig malern und den anderen Lenker einbauen, wegen der anderen Haltepunkte.

    Klar ist die SKR erstmal teuer, wenn man sie, speziell bei unbekanntem Wartungszustand, auf Vordermann bringen möchte. Dafür hat man dann aber meiner Meinung nach für viele Jahre ein zuverlässiges Spass Gerät!

    Ich gebe aber zu, dass ich im Winter lieber das Auto nehme.

    Salz und Dreck sind für den Rahmen meiner Meinung nach nicht hilfreich.

    Ausserdem bin ich Warmduscher!!

    Nachklapp:


    Bei RTP gefunden:


    NRG Tacho:

    PIN 8:

    1. Kontrolllampe ÖL

    2. Kein Anschluss (frei)

    3. Kontrolllampe Tank

    4. + für Anzeigen

    5. + für Kühlwasseranzeige

    6. Blinker Rechts

    7. + für Tankanzeige

    8. + für Drehzahlmesser

    PIN 4:

    1. Tachobeleuchtung

    2. Blinker Links

    3. Masse (-)

    4. Fernlicht (muss die Folie aufgeschnitten werden, damit man die Lampe einsetzen kann, weiteres siehe unten)


    Kann das passen?

    Dann würde mir nur noch die Belegung der Sfera fehlen...

    Soo, es wird ernst.

    Hier mal die Tachos, alt und "neu"

    Habe mal nur den 4poligen Stecker an den neuen Tacho gehängt: Statt Batterie ist Blinker links an.

    Da ist die Verteilung zwischen den Steckern wohl anders.

    Falls jemand eine Belegung zur Hand hätte würde mein Danke ihm ewig nachschleichen :)

    Alt ist rechts bzw. oben



    Stecker alt:


    Stecker neu:

    Vom Spassfaktor her ganz klar SKR.

    Man sollte nur den grossen Silentblock in der Mitte tauschen. Der ist bei der Laufleistung und Alter sicherlich hin.

    Sind ca 2 Stunden Arbeit.

    Idealerweise auch die Lagerung vom Hilfsrahmen. Den hat man sowieso draußen beim Wechsel des Blocks.


    Dann läuft sie wie auf Schienen und ist auch in Kurven gut beherrschbar.

    Ich glaub nicht dass der Schrauber unter 50 die Stunde liegt, eher einiges höher. Der muss ja schließlich Miete, Sozialversicherung und Steuern zahlen.

    Plus die Teile...

    Kannste ja mal grob überschlagen.

    Im Groben würde ich von 3 - 4 Stunden ausgehen, ist alles kein Hexenwerk.

    Die Variorollen würde ich auch ersetzten, zumindest aber kontrollieren. Neue Zündkerze wäre auch nicht verkehrt.