Posts by rollerfreund

    Hallo

    Also zu Billig sollte man nicht kaufen da fliegt man nur auf die Fresse, aber das Problem ist das man nicht mehr so viele original Ersatzteile bekommt und wenn doch zum hohen Preis.

    Wo von man definitiv die Finger lassen sollte sind die Ersatzteile von 101 Oktane, ich habe mir angewöhnt die altteile (original ) auf zuheben, da hast du immer die Möglichkeit wenn was nicht stimmt zu vergleichen oder nach zumessen.

    Ich habe mal das Schutzblech vom Roller meiner Freundin

    mit Wassertransferdruck gemacht, ich habe bewusst auf

    Tappete verzichtet da ich Angst hatte das sie noch Sockelleisten

    drann haben will.:ablacher:

    Wenn das Wetter sie dann dazu zwingt den Roller stehen zu lassen

    soll mit WTD noch mehr gemacht werden.

    Also mal ganz Ehrlich da gibt es doch besseres den Roller

    zu verschönern, zb den Wassertransferdruck damit lässt

    sich der Roller auf alle fälle auch wieder Verkaufen.

    Es würde mit der Tappete bestimmt besser aussehen wenn

    er die Farbe gespritzt hätte, so hat er noch die hässlichen

    Pinselstriemen mit drauf.

    Wenn du die alte Tachowelle noch da hast, lege die

    alte und neue mal nebeneinander.

    Bei mir war es so das bei der neuen Welle die

    Aussenhülle 2cm läner war als die originale.

    Du solltest aber beides nachmessen, Aussenhülle

    und Innenwelle.

    Hallo alle zusammen

    Was mein vorbesitzer mit dem Roller gemacht hat weis ich nicht, aber die

    Verkleidung war eingerissen, abgebrochen und zerschrammt.

    Also habe ich mich endschlossen ihn neu zu Lackieren, habe mir da

    im Malerfachhandel ein Mazda Farbton anmischen lassen.

    Deswegen Schneide ich mir meine Fußdichtung selber, die Aludichtungen

    haben bei mir nie richtig abgedichtet.

    Auch meine Motorgehäusedichtung schneide ich selber, dafür habe ich

    mir extra eine Lehre angefertigt.

    Das mit der Luft habe ich jetzt nicht mit bedacht, aber das mit dem Schlauch klingt schon mal

    gut aber es müsste doch wieder ein neues Loch her da man an das was da ist nichts Installieren kann.

    Festgestellt habe ich aber das dass Öl erst nach Abstellen des Roller aus dem Überlauf kommt, während

    der Fahrt scheint da nichts raus zukommen.

    Das Problem habe ich auch bei beiden TPHs, laut anleitung sollen

    0,85ml ins Getriebe habe aber jetzt nur noch 0,65ml drin und denoch

    kommt es raus.

    Was würde oder könnte Passieren wenn man das kleine Loch verschließen

    würde, und dafür ein neues Bohrt damit das Öl wieder zurück ins Getriebe

    läuft.

    Also das Öl würde nicht mehr durch das Orig. Loch nach aussen gelangen

    sondern durch das neue Loch im Getriebe verbleiben.

    Hallo alle zusammen

    Das Putoline Erdbeeröl haben wir bei meinem Pocket Bike immer benutzt da wir

    viel in GoKart Hallen gefahren sind, und da wir auch höhere Drehzahlen hatten

    wie der Roller konnte der extra Schuß Öl nicht verkehrt sein.

    Beim Roller macht es vom Geruch her nicht viel Sinn, der Wind lässt den Geruch

    sofort verschwinden und der Fahrer hinter einem bekommt davon nichts mit.

    Ich denke auch das es ein unterschied macht ob man mit Ölpumpe oder Gemisch

    fährt, den dann würde man auch bestimmt beim Roller was Riechen können.