Lichtmaschine Lima prüfen

  • Hi,


    ich möchte mich hier auch nochmal kurz mit einer Frage einklinken.


    Habe die Lima so getestet, wie es hier von Pit mal beschrieben wurde am Anfang. Spannungen sind definitiv am Rundstecker ablesbar. Widerstände sind etwas ausserhalb des Bereichs. Komme bei GRAU-MASSE nicht unter 1.4 Ohm. Im Vergleich zu meiner anderen Sfera sind die Werte aber nahezu identisch.


    Warum nun also leuchten die Birnen der einen Sfera ultra schwach, wohingegen sie bei meiner neuen Blauen sehr hell und zufriedenstellend brennen?


    Wo setze ich da mit der Suche an?


    danke euch,

    Doktor

  • Diese geringen Ohmwerte sind mit einem handelsüblichen Multimeter nicht gut messbar.

    Darum kann man die Widerstände nur bei der Zündfunkenerzeugung (rund 100 Ohm Pickup, rund 1000 Ohm Spule) als Bewertungs-Maßstab nutzen.


    Für die Bereiche Licht und Batterieladen hingegen ist die Spannungsmessung wesentlich besser geeignet, und da schein ja alles OK zu sein.


    Ich würde beim schwächelnden Roller mal alle beteiligten Kontakte reinigen und zB mit WD40 einsprühen:

    Die Steckverbindung am Spannungsregler, an den Lichtschaltern (möglichst auch die Kontakte innen) und an den Fassungen.

    Auch Leuchtmittel altern und ein Austausch kann ebenfalls deutliche Verbesserung bringen.

  • Die graue Leitung führte keinen Strom, daher auch kein Licht.

    ...und auch keinen Choke.

    Nur mal so, weil wir noch nicht darüber gesprochen haben:

    Die Grundstellung beim Start des Choke ist OFFEN. Das ist zu Anfang also immer gegeben (wenn er mechanisch in Ordnung ist).

    Durch die Spannung, die auch das Licht versorgt, wird der Choke dann bei Motorlauf GESCHLOSSEN, das dauert so ca 2 Minuten.


    Das bedeutet, das die Lima-Situation im Moment keinen Einfluß auf das Startverhalten haben sollte, aber auf jeden Fall auf den betriebswarmen Motorlauf.

    Mit anderen Worten, Du hast nicht viel davon wenn er jetzt läuft.


    Ich würde erst nach dem Limatausch damit beginnen, mich um den Motorlauf zu kümmern. Sonst machst Du das ganze unter Umständen zwei mal.

    Und das ist auch eine Menge Stress für den Roller bzw den beteiligten Komponenten...

  • Ah ja!

    Das Video mit dem abgenommenen Auspuff war sehr hilfreich. So bekommt man die Abdeckung vermutlich ab!

    Das mit dem nicht stromversorgten Choke kann ich nachvollziehen, habe ich auch schon vermutet.


    Aber, zum besseren Verständnis, warum ist er denn zunächst gut angesprungen, obwohl doch das Licht (auch an "grau") schon nicht mehr ging?

  • Das habe ich zu erklären versucht:


    Der Choke ist erst zu, nachdem er rund 2 Minuten Spannung hatte. Spannung die beim Motorlauf produziert wird (bei DIr jetzt im Moment nicht).

    Für deinen Choke ist es also bei den Startversuchen egal ob die Lima da jetzt etwas abliefert oder nicht.


    NACHDEM der Motor 2 Minuten läuft wird sich ein Unterschied bemerkbar machen:

    Bei intakter Lima wird das Benzin-Luftgemisch durch den dann geschlossenen Choke für den warmen Motorlauf eingestellt.

    Bei defekter Lima (und daher noch immer offenem Choke) läuft er zu fett, der Benzinanteil ist zu hoch.

  • Also hat der allererste Startversuch funktioniert weil da noch alles "trocken" war. Aber jetzt ist er dauerhaft auf und die Maschine säuft ständig ab. Daher ist auch die Kerze tropfnass und es gibt Fehlzündungen aus dem Auspuff. Baue ich eine neue Lima ein sollte "alles" wieder funktionieren.


    Hab ich´s richtig verstanden?


    Dann mache ich mich nämlich an´s Werk. Die neue Lima ist heute angekommen und wie ich den Deckel abbekomme, weiß ich dank deines Tipps mit dem Video ja jetzt auch.

  • Wollte eine kurze Zwischenstandsmeldung geben. Die SFERA läuft erstmal wieder. Eine neue Zündkerze hat sofort geholfen. Obwohl die alte (augenscheinlich) noch einen einwandfreien Funken hatte.


    Leider kann ich die Lichtmaschine wohl doch nicht selbst wechseln. Wie die in den Video das gemacht haben, ohne den Motor auszubauen ist mir ein Rätsel. Wenn man den Auspuff abnimmt, ist hinter dem Dem Lima-Deckel leider immer noch der Ölkühler und zwischen dem und dem Rahmen bleibt der Deckel dann hängen. An den Kühler trau ich mich nicht auch noch ran. Ich fürchte ich mache da nichts besser...