Wo anfangen, wenn sich Roller SO verhält?

  • Hi zusammen,


    Sfera 80, Athena 80, 19er Dellorto/Polini, 7gr Rollen in Originalvario. Original Wandler/Kupplung bzw NSL 50, da 80er nicht zu bekommen.


    Egal.


    Anzug ok, Gewichte würde ich nochmal auf 6,5g gehen. Auf der Geraden gute 90-95km/h. An Steigungen nach wie vor stark absterbend auf max 40.


    Was aber jetzt am wichtigsten ist: was ist das erste, das gecheckt/verändert werden sollte, wenn er bei Halbgas oder beim Bollern mit 40-50 durch den Ort so „sprotzt“? Also wenn man dann wieder Vollgas gibt, dauert es kurz, dann „packt“ er zu und dreht stark los. Vorher aber dieses tött tött tött tött tött und dann erst tööööööööööt.

    Wisst ihr was ich meine?


    Nadel tiefer? Düse doch kleiner?


    Danke euch

    Dok

  • Hieren 2 80ccm Wandler mit Kupplung, der eine kostet halt bisschen mehr aber finden kann man die 80ccm Kupplungen noch!


    Piaggio Sfera 80 NSL Kupplung Wandler Glocke
    Hallo Sfera Freunde. Ich trenne mich von einigen seltenen Ersatzteile zur Sfera 80 NSL. Jeweils...,Piaggio Sfera 80 NSL Kupplung Wandler Glocke in Bayern -…
    www.ebay-kleinanzeigen.de


    Piaggio sfera nsl 80 Wandler + Kupplung
    Piaggio sfera nsl 80 Wandler kupplung zu verkaufen. Fuhr sie Anfang des Monats noch. Paypal Zahlung...,Piaggio sfera nsl 80 Wandler + Kupplung in…
    www.ebay-kleinanzeigen.de

  • Was aber jetzt am wichtigsten ist: was ist das erste, das gecheckt/verändert werden sollte, wenn er bei Halbgas oder beim Bollern mit 40-50 durch den Ort so „sprotzt“? Also wenn man dann wieder Vollgas gibt, dauert es kurz, dann „packt“ er zu und dreht stark los. Vorher aber dieses tött tött tött tött tött und dann erst tööööööööööt.

    Wisst ihr was ich meine?


    Ich bin mir nicht sicher, ob ich dich richtig verstanden habe, aber es klingt nach einem Problem welches ich mit meiner gebrauchten 50er Anfangs hatte. Wenn ich relativ entspannt vor mich hin rollerte (Teillast) und plötzlich Gas gab, kam erst einmal keine Leistung, es änderte sich nur das Geräusch.


    Meine Vermutung war, dass der Motor zu wenig Sprit bekam , damals habe ich als erstes die Nadel höher (Clip tiefer) gehängt, um im Teillastbereich mehr Treibstoff zu haben und das Verhalten wurde besser. Hilfe hat eine spitzere Nadel geschaffen, da die originale zylindrische Nadel im Teillastbereich in Verbindung mit dem Düsenstock zu wenig Treibstoff lieferte.


    An deiner Stelle würde als erstes sicherstellen, dass alles dicht und korrekt verbaut ist und dann mal mit der Höhe der Nadel herum probieren - eventuell bekommt dein Motor ja zu viel oder zu wenig Treibstoff im Teillastbereich.


    Gruß

    Marc

  • Keine Ahnung ob ich deinen Beitrag nun richtig verstanden habe


    Wenn die Kugel sich beim beschleunigen vom Teillastbereich aus verschluckt und eine schlechte Gasannahme stattfindet ,dann liegt es nicht selten an den Ansaugmembranen

    Durch den schlagartig auftretenden (höheren) Unterdruck fangen dann die Membranen an zu flattern

    So war es zumindest bei mir ,als ich noch die dünnen Carbonmembranen drin hatte

    Mit den Stahlmembranen wurde dieses Problem dann behoben

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • Hi,


    ich habe nur einen 50er Hi-Per2 Motor mit gedrosseltem 17,5er PHVA Vergaser und der hat die fast schon zylindrische A22 Nadel, mit der A7 Nadel fährt meiner im Teilastbereich deutlich besser, aber das ist mein Roller.


    Jeder Motor reagiert in seinem Abstimmfenster etwas anders, weshalb man sich am Besten von der Grundseinstellung langsam durch Probieren vortastet. Nun kann es bei dir einen ganz anderen Grund geben, z.B. auch zu viel Sprit wie du sagst, deshalb musst du ein wenig probieren - hänge doch die Nadel einmal etwas tiefer, indem du den Clip etwas höher anbringst und beobachte das Verhalten bei Teilgas.


    Gruß

    Marc