[Vespa LX50 2T] Bei Vollgas weniger Leistung als bei 3/4-Gas

  • Es nützt der best geplante MB nix ,wenn die Dichtfläche am Kurbelgehäuse nicht sauber und plan ist

    Da solltest du auch mal ein Augenmerk drauf werfen

    Ansonsten sieht dein geplanter MB nun schon um Welten besser aus

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • Das geb ich dir vollkommen Recht. Habe auch schon über die Dichtfläche am KW-Gehäuse nachgedacht.


    Die jetzige Fläche hätte ich aber als relativ glatt eingeschätzt und der Übergang zwischen beiden Motorhälften fühlt man nicht. Ich schaue es mir aber morgen nochmal im Detail an... Mal sehen, ob ich da einigermaßen mit einem Haarlineal-Ersatz rankomme. An dieser Fläche war ich bisher bei jedem Roller sehr zurückhaltend mit Schleifen, da hat bisher immer das fusselfreie Tuch mit Bremsenreiniger oder Verdünnung gereicht.

    Planschleifen wäre an der Stelle richtig mies, vor allem bei erst 12.000 km Laufleistung. Meine RST hat mittlerweile 43.000 km runter und hat diesbezüglich noch nie Stress gemacht. Andererseits ist jedoch klar, dass Probleme dieser Art nicht unbedingt mit Laufleistung und Alter zutun haben.


    Ach verdammter Krams :evil2: