Hat jmd Erfahrungen mit einem 19er Polini Vergaser an der 80er?

  • Hi,


    Polini bietet für 180 Euro einen 19er Dellorto an, der überarbeitet wurde und auf Gemischbetrieb umgebaut wurde. Auch ist der Durchlass auf über 22mm erweitert.


    Hat sowas schonmal jmd in der NSL 80 gefahren? Welche Bedüsung? Die A7 Nadel kann sicher genutzt werden.


    Offener ASS sollte reichen. Lufikasten ggf mehr öffnen.


    Nur mal so in die Runde. Reizt halt schon…

  • Moin, ich hatte auf meiner 80er ein Dellorto 19mm verbaut, da lief der Hocker auf jedenfall besser untrer Vollast. Der ist auch deutlich günstiger, ansosnten nimmst du halt ein Dellorto 21mm, der zum selben Preis wieder 19er zu haben ist. Die A7 Nadel kannst du vergessen, die Vergaser haben W Nadeln verbaut. Die Abstimmung dieser Nadel ist fummilig aber genauso wichtig wie die richtige Hauptdüse, im ganzen sind die Vergaser meiner Meinung nach schwieriger zum abstimmen. Im Luftfilterkasten habe ich Löcher gebohrt.

    Aber erwarte bloß kein Weltwunder, dann benötigt es schon eher ein Sportauspuff und selbst das habe ich aufgegeben, nach 3 Klemmern. Soweit ich das beurteilen kann ist der 80er Athena eine relative Fehlkonstruktion. Der Zylinder stammt von der 70ccm Version ab. Allerdings haben die nicht die Steuerzeiten angepasst, durch den Mehrhub enstehen extreme Steuerzeiten meine Meinung nach, ich habe das ganze mal berechnet. Die Steuerzeiten sind schärfer als ein Stage 6 Racing, obwohl die Einlass- und die Auslassgeometrie nicht dazu passen. Also alles sehr komisch. Also mit Sportauspuff im Bereich von ca. 11.000 Umdrehungen war es für mich nicht möglich den Vergaser vernünftig abzustimmen, jedesmal als ich dachte das Ding läuft nun gut, die Zündkerze war Rehbraun, war das Endergebnis ein Kolbenfresser.

    Allerdings mit Originalauspuff hatte ich keine Probleme da lief das Ding sehr gut, so wie Andre' NSL93 das ja auch mal beschrieben hat.

    Also ich kann niemanden raten meine Fehler zu wiederholen und auf Krampf versuchen Leistung aus dem 80er Motor zu holen.

  • Ich hab den Athena nach Kolbenringbruch (7900km) auch wieder demontiert

    Fahre nun wieder den 75ccm Ori Zylinder

    Stimmt übrigens was du zu den Steuerzeiten geschrieben hast .Das war letztendlich auch der Grund warum ich mit Ori Pott gefahren bin .Da hat es einigermaßen gut gepasst

    Nochmal würde ich den Athena auch nicht kaufen ,aber Versuch macht klug 😉

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • Ja ich habe nun ein LC Block von der Quarz unter, mit einem 70er, das läuft deutlich besser und ist sehr standfest. Da kann ich entspannt meine ca. 100 fahren. Aber da muss ich natürlich sagen ich möchte niemanden zu solchen Umbauten ermuntern, ich mache das nur zum Spaß an der Schrauberei und ich kenne das Risiko.

  • Naja, also ich möchte nur stabile 90 fahren und den Berg besser rauf. Originalpott bleibt drauf.

    Der Athena wird doch nicht sooo schnell über die wupper gehen.

    Drehzahlen bei 11k will ich keinesfalls.


    Sind die W Nadeln die zylindrischen, die fast keine Verjüngung haben?


    Meine mal gelesen zu haben, dass die A7 sehr wohl gut passt…


    Mal sehen.

  • Die W Nadeln sind einfach eine andere Bauform, diese sind länger, die Nadeln aus den 12er, 14, und 17,5er werden nicht passen.

    Nadelset -BGM PRO- Dellorto PHBG (W3, W4, W5, W7, W8, W9, W10, W11, W12, W25)
    a b c W 01 2,46 0,60 24,00 W 03 2,48 1,40 20,00 W 04 2,48 1,40 18,00 W 05 2,46 1,40 18,00 W…
    www.scooter-center.com

    Unter dem Link findest du einen Satz, die Zahl gibt an wie Spitz die Nadeln zu laufen. kleine Zahl= Spitz, große Zahl=stumpf

    Die Nadeln sind für alle PHBG Vergaser geeignet. Sonst musst du den Vergaser mal hier Posten, ich weiß nicht welchen du meinst.

  • Ja genau, dann stimmt auch das was ich gesagt habe, ist ja eigentlich ein Dellorto nur halt bearbeitet von Polini. Polini hat nämlich auch komplett eigen entwickelte Vergaser im Angebot. Allerdings würde ich dir eher zum normalen Dellorto raten der ist halt gut 80€ günstiger, siehe hier:


    Ich fahre momentan den selben und bin sehr zufrieden.

  • So Freunde, habe einen o.g. Polini Dellorto 19er testweise besorgt. Neu. Alles brav gecheckt, Gemisch getankt, Hahn auf (manuell, weil kein U-Druck) und die Suppe läuft mir in das Kurbelgehäuse und den Luftfilter. Frage: Woher weiß ich, ob der Schwimmerstand korrekt eingestellt ist? Bzw. wo finde ich angaben zum Schwimmerstand beim 19er und von wo nach wo gemessen wird. Wisst ihr das?


    Der Sprit steht quasi auf halber Gaserhöhe. Also wenn man seitlich ohne Lufikasten reinschaut, erblickt man einen See, der laaangsam Richtung Lufikastenseite des Ansaugschlauchs wandert.


    es ist eine 103er Düse drin. Das Schwimmerventil schließt, aber erst kurz vor Anschlag.


    danke euch

  • EIne 103er Düse auf dem 80er :oh: :oh: Kein WUnder das du baden gehst, damit kannst du 2 Motoren versorgen. ALso ich schätze du wirst so im Bereich 60-70 liegen, also wenn der Auspuff und Luftfilter Ori ist. Beim 19 und 21 kannst du ca. sagen das die Düse um 5 - 10 Schritte magerer sein kann als beim 17,5er.

  • Schwimmer oder Nadelventil scheint dann zu klemmen

    Ansonsten dürfte die Karre mit einem manuellen BH nicht absaufen ,es sei denn du hast den Hahn offen gelassen


    Zeig mal Foto vom Benzinhahn

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • Danke euch, ja, ich hab nicht gerafft, dass der manuelle Hahn einfach "zu viel" laufen lässt und der Schwimmer das nicht halten kann. Wie gesagt, das Ding ist neu und die Nadel schließt auch, aber eben nichtg perfekt bei vollem Tank und einfachem Hahn.


    Bin ein Schritt weiter. Taste mich nach unten. Aktuell HD85. Wird auf 70 hinauslaufen, wie Pfarrer sagt. Allerdings hab ich auch Interesse an einen Luftfilter als Alternative zum Originalen, den man mit gutem Gewissen fahren kann. Die 80er darf ja bisschen lautrer sein. Fahre sie zum Spaß im Dorf...also auch Langlebigkeit ist zweitrangig.


    Erstmal mit Originalkasten ein gutes Kerzenbild, dann schau ich weiter.


    danke euch