Kein Funke, E-Starter funktionslos

  • Hallo liebe sfera-haiza Gemeinde 🙂.


    Ich bin seit knapp ner Woche stolzer Besitzer einer Sfera RST 50, Baujahr 96, Kilometerstand ca. 12500km.


    Hab den Roller günstig geschossen um was günstiges für die Arbeit zu haben 🙈.

    Den Roller hab ich als nicht fahr- und betriebsbereit von privat gekauft.

    Motor dreht über Kickstarter, springt aber nicht an, Batterie war natürlich ebenfalls platt.


    Laut Aussage vom Vorbesitzer lief er zuletzt 2011 und war da auch das letzte Mal zugelassen, stand seitdem im Carport.

    Letzter Service Eintrag war Inspektion bei knapp 4000km bei dem Erstbesitzer noch, also dem Vor-Vorbesitzer.


    Ich hab mich soweit ans auseinanderpflücken gemacht. Mir fiel auf das die Sfera kein Zündfunken hat (Zündkabel neu eingekürzt und neue ZK, dennoch kein Funke).


    Heute hab ich erstmal ne neue Batterie eingebaut, da zeigt sich das der E-Starter ebenfalls nicht funktioniert.

    (Blinker und Bremslicht funktionieren).

    Die Sicherung bei den Batteriekabeln ist ebenfalls i.O.


    Das es nach dieser langen Standzeit Probleme geben wird war mir klar, aber bei Elektrik bin ich ehrlich gesagt ein wenig unbedarft 😂.


    Ist das bei jemandem von Euch schon mal aufgetreten bzw. hat jemand eine Vermutung/Lösung?


    Danke schon mal im Vorraus.


    MfG

  • Hallo, prüf mal bitte die Kabelbaum, wenn er schon lange gestanden hat draussen unter dem Carport, denke ich mal dass Marder / Mäusen sich da irgendwo genagt haben.

    Ansonsten Starterrelais Lösen und die Kontaktflächen freischleifen mit feinem Sandpapier. Zum Thema Zündfunke kommen wir noch erst dazu, wenn du den Kabelbaum geprüft hast (Bissspuren / Blankostellen)

  • Wenn du mit der RST in Zukunft zuverlässig unterwegs sein möchtest wirst du nicht drum rum kommen noch einige €uros zu investieren.

    Nach einer so langen Standzeit und Wartungsstau sollten einige wichtige Teile erneuert und/oder gereinigt werden

    Darf man fragen wie viel du für den Hobel hingeblättert hast?

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • r3d0xXuS

    Ok, danke für die schnelle Antwort.

    Werd mir die Tage den Kabelbaum und das Starterelais mal genau anschauen.


    Andre' NSL93

    Ja das war mir von vornherein klar, hatte nur nicht damit gerechnet das die Elektrik einen Weg hat 🙈.

    Vergaser (Weber) säubern und so dachte ich am Anfang 😅. Ansaugflansch zur Membran hin

    ist auch durch.

    Pumpenriemen und Varioriemen will ich dann natürlich auch tauschen, genau wie benzinhahn und Getriebeöl (falls da überhaupt noch was drin ist 🙈😂).


    200€ samt Unbedenklichkeitserklärung hab ich gelöhnt.

  • Haste mal nen par Fotos für uns? Wäre zur weiteren Beurteilung sehr hilfreich

    200€ ist ok ,wenn außer großem Service nichts gravierendes Defekt ist.

    Dann kommst du letztendlich so auf ca. 350€

    Vario und Kupplung solltest du auch unter die Lupe nehmen

    Auch das Alter der Reifen mal kontrollieren (DOT)

    Aber schau erstmal das du Zündfunken kriegst

    Zündkabel ohne Stecker mit Isolierzange mal direkt an den Zylinder halten und kicken

    Auf gute Masseverbindung der CDI zum Rahmen achten,ggfls. Notkabel von CDI Masseanschluss direkt auf den Zylinder legen


    Falls nix passiert,Rundstecker von der Lima trennen und Versuch erneut durchführen

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • Schreib grad über Smartphone, kann hier irgendwie keine Bilder reinhängen 🤔.

    Werd ich mal vom PC aus machen dann.


    Mal ne andere Frage. Hat die Sfera bzw. die Sfera RST am Hauptständer einen Schalter/Sensor, sodass sie nur anspringt wenn sie auf selbigen steht?

  • Das sieht ja schonmal erfreulich aus.

    Aber bevor das Geschraube losgeht ... hast du das benötigte Spezialwerkzeug parat?

    Drehmomentschlüssel

    Blockierwekzeug für Anlasserriemenscheibe

    Blockierwerkzeug für Kupplung

    Abzieher für Polrad

    Multimeter

    Wenn nicht, kommen zu den üblichen Kosten für eine vernünftige Inspektion nochmal bis zu 100€ für bestimmte die Werkzeuge dazu.

  • :aumann:

    Son Mist

    Das ist mir glatt entgangen :motz:

    Oder kommt das vielleicht vom auf und abbocken? :nixweiss:


    Da muss ich morgen direkt dran ,sonst jibbet wieder Haue von Cheffin

    Dann werd ich wieder als „Stümper“ von ihr beschimpft :ablacher:


    Das war astrein lackiert...da werd ich Frauchen morgen erstmal fragen was sie wieder mit Kröti angestellt hat :genauso:

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • Drehmomentschlüssel hab ich da, Blockierwerkzeug hat ein Kumpel, der passt wahrscheinlich.

    Multimeter auch, Polradabzieher noch nicht.

    Batterie grad neu für nen 20er.😉