Sfera 80 Schleifgeräusch

  • Hi, wie unten schon angekündigt, hier ein Video, in dem man in regelmäßigen Abständen ein "Krächzen" hört. Alles original an einer Sfera 80 mit 3600km. Was kann das sein?


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    danke

  • Ist es ein geschweißter oder geschraubter Wandler?Nimm mal den Wandler runter und schau dir mal die hintere Wandlerscheibe genau an.Die darf nicht locker oder gar ausgeschlagen sein. Mach mal Fotos für uns ,auch bitte vom Getriebedeckel



    Edit: Die Laufleistung von 3600km zweifel ich stark an

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • Hast du die hintere Wandlerscheibe mal gecheckt ? Ist da alles fest?

    Am Getriebedeckel kann ich jetzt keine Abnutzungsspuren erkennen ,von daher schließe ich eine lockere Wandlerscheibe sowie Seitenschlag eig aus.

    Sieht soweit ok aus alles


    Jetzt wo man Kupplung sieht ,kann das schon hinkommen mit der Laufleistung.

    Die Kupplungsglocke stützt sich direkt am vorderen Wandlerlager ab .Da kommt keine Scheibe mehr zwischen

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • Eins nach dem anderen....

    Mach mal jetzt erstmal folgendes :

    Zieh die Mutter der Glocke mal nicht ganz so fest und lass den Motor dann nochmal laufen .Ist das Geräusch dann weniger oder gar ganz weg ,könnte ein Wandlerlager defekt sein .Das kannst du aber auch von Hand testen ,indem du das Lager mal unter Druck mit dem Finger drehst .Da darf nichts reiben am Lager

    Hinterher aber nicht vergessen die Mutter von der Glocke wieder mit dem vorgeschriebenen Anzugsdrehmoment (40Nm) festzuziehen .

    Falls vorhanden ,kleines Tröpfchen Schraubensicherung (Mittelfest) an das Gewinde der Primärwelle

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • Kurbelwellenlagerschaden klingt ganz anders

    Das würde ich jetzt erstmal ausschließen

    Da tippe ich dann eher auf LIMA

    (Polrad schleift am Gehäuse ,Lüfterrad schleift am Lüftergehäuse oder irgend etwas anderes )

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • Dann nimm mal das Lüftergehäuse genauer unter die Lupe

    Gehäuse abbauen und Motor mal laufen lassen

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • Ok, also die Glocke ist soweit ok. Ist auch rund. Das Gehäuse des Lüfters und die Zylinderhutze hab ich ab- und wieder angeschraubt. Jetzt ist das Geräusch weg :)


    Heute zum ersten Mal gefahren. Original 80er Setup. Das Teil zieht aktuell keinen Fisch vom Teller. Tacho max 60. Drehzahl zum heulen, kommt nicht auf Touren. Welche HD gehört in den 17.5er Gaser? Habe offenen ASS, original Membranblock, original Auspuff, Allerdings einen 50er RST Luftfilterkasten mit Malossi Matte. Gaser lange und mit viel Geduld eingestellt. Läuft schön. KOmmt aber nicht zum Rennen.


    Kompression liegt mit China Messuhr auch nur bei 6.5 bar.


    Habe die Original Vario mit 3 teiligen Gewichten. Müssten echte Originale sein, rein optisch. Kann es sein, dass ich zuviel Fett in die Vario geschmiert habe?


    Ideen?


    danke

  • Das stimmt zwar was du schreibst ,aber ist nur für nen par Kilometer der Fall.Danach wird das Fett nach außen geschleudert und die Rollen sind wieder weitestgehend frei

    Aber hast schon recht...viel hilft nicht immer viel


    HD 65

    Rollenkerne 7,5g ...eigentlich 8,4 aber mit 7,5 läuft es am besten

    Ichbhab sogar nur 7g drin

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • Als ich meine Vario zum ersten Mal zerlegt hatte, war mehr Fett als Rolle in den Laufschächten drin. Ein Wunder, daß da überhaupt noch Bewegung möglich war. Das Fett schien richtig gewesen zu sein. Also, kein Staucherfett oder ähnliches Fensterkitt.

  • Na ja,das kann schon sein

    Kommt immer auf das Fett an

    Wenn man die Rollenlaufbahnen natürlich mit zähem Mehrzweckfett einkleistert ,dann bleibt es an Ort und Stelle

    Ich bin jetzt aber mal von normalem Variofett bzw. Graphitfett (Lagerfett) ausgegangen

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • Ey Leute, gehts hier ums Fetten der Vario oder um die lärmende 80er von Doktorseltsam die nur Vmax von 60 macht?


    Da kann doch nur was faul sein an der Vario, Riemen oder Wandler?

    Je größer der Dachschaden, umso besser ist die Sicht auf die Sterne :nick:

  • ?????

    :nixweiss:

    Was ist daran falsch was wir geschrieben haben? :nixweiss:

    Schließlich haben wir doch nur auf seine Frage aus Beitrag #13 reagiert

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad: