SKR: Bremslicht und E-Starter gehen nicht

  • Na,dann wundert mich nix :ablacher:


    Geh mal an die Steckerverbindung vom Ölgeber

    Dort brückst du dann mal das weiße Kabel (+) mit dem rot-blauem

    Nun sollte das Bremslicht aber leuchten und auch der Startet funktionieren

    Ansonsten sind wir dann doch beim Kabelbruch

    Regler schließe ich jetzt erstmal aus ,da nur dieses eine Problem besteht und alles andere ja zu funktionieren scheint


    Warum hast du den Öltank denn überhaupt ausgebaut? Nur zur Reinigung oder weil du selber das Gesöff mischst? (Selfmix)


    Edit: Alternativ kannst du auch den Ölgeber wieder an seinen Steckkontakt anschließen

    Dazu musst du aber dann den Geber hochziehen und fest machen

    Was der Sinn dieser Schaltung bei der SKR bewirken soll entzieht sich gerade meiner Kenntnis .Es soll wohl ein Starten mit E-Starter bei leerem Öltank verhindern .Aber da bleibt ja dann noch der Kickstarter zum starten :ablacher:

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

    Edited 2 times, last by Andre' NSL93 ().

  • Kann aber auch sein dass das schwarze Kabel von der Batterie zum Rahmen an den Anschlüssen oxidiert ist und nicht mehr richtig leitet.

    Für die 1,2 W im Cockpit reicht es noch, nicht aber für 21 W Bremslicht oder 150 W Anlasser.

  • Die 150W Anlasserleistung passen eher zur NSL50


    In der SKR möchte ich so einen Schlappschwanz nicht drin haben :licht:

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • Moin,


    bitte prüfe mal ob die Kabel zum Anlasser nicht aufgescheuert sind. Das kann auch erklären warum der Anlasser so langsam dreht. Ähnliches Problem hatte ich auch an meiner Quartz.


    Gruß

    der Hamburger

    Mein Herz schlägt im 2-Takt, wer braucht schon mehr?

    4-Takt ist so Emotionslos!?(:sleeping:

  • Schon mal herzlichen Dank!

    Andre´s Tipp mit dem Öltankgeberstecker: rot/blau und + (bei mir rot/weiß) verbunden --> Bremslicht geht wie es soll :applause:

    Was für eine Schaltung :wacko:

    Warum hast du den Öltank denn überhaupt ausgebaut? Nur zur Reinigung oder weil du selber das Gesöff mischst? (Selfmix)

    Fahre 25er Dell´Orto und mische daher selbst.


    Aber, damit´s nicht langweilig wird: E-Starter geht immer noch nicht.

    Werde noch den Tipps mit Masseverbindung Batterie / Rahmen nachgehen und Kabel zum Starter auf Schaden kontrollieren.

    Relais klackt nicht, also würde ich da mal checken, ob Spannung anliegt bei Starterbetätigung.

  • Ja rot-weiß ,hast recht :aumann:

    Da war ich gedanklich wohl bei der RST gewesen

    Na ja,Hauptsache das funktioniert schon mal


    Genau,jetzt würde ich mal das Anlasserrelais checken und auch mal den Starterknopf

    Wenn Bremslicht leuchtet sollte 12V+ am Starterknopf anliegen

    Wenn das so ist ,dann den Starterknopf gedrückt halten oder mit Klebeband fixieren und am Relais schauen ob dort auch Spannung anliegt .

    Wenn nicht ,dann ist entweder Starterknopf defekt oder die Verbindung zum Relais ist unterbrochen .(Kabelbruch)

    Aber auch ein Massefehler ist nicht auszuschließen

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • Ich würde mal ein etwas stärkeren Kabel vom Rahmen direkt am Minusanschluss vom Anlasser klemmen und dann probieren.


    hatte das Problem auch mit Massefehler und hab dann so ziemlich alles geerdet.


    Bild ist vom Hexagon, aber bis auf die Wasserkühlung so ziemlich gleich.

  • Hallo Leute, sorry, dass ich mich so lange nicht gemeldet habe.

    Habe mal alle möglichen Stecker wieder blank gekratzt und auch ein Massekabel gelegt.


    Tada! E-Starter tut´s wieder!


    Vielen Dank für eure Hilfe. Prima Forum hier (auch wenn ich keine Sfera habe)!