Erfahrungen 50ccm Sport

  • Aber das klingt nach einem angenehmen alltagstauglichen Setup für son Teil.das könnte eig schon mein Geschmack sein .genau meine idee das man bisschen flott unterwegs ist egal ob gerade oder Berg und der Motor nicht so schreien muss .das soll kein Rennfahrzeug werden sondern ein sportlicherer Alltags Begleiter .

  • Grundsatz: auf jede Aktion folgt eine Reaktion. Nicht umsonst werden Tuningsätze zusammengestellt z.B. aus Vario, Kullus und GDF.

    Änderungen an Zylinderkopf und Vergaser ziehen oft einen anderen Auspuff nach sich.

    Last but not least wird in diesem Segmenten enorm viel Ketnschrott verhökert.

    Darum meine vorherige Warnung, besorge einen Probierroller, bevor du am Ende laufen mußt.

  • Auspuff würde ich ungern ändern .bzw es soll nicht laut werden .weil dann freuen sich die Nachbarn wenn ich morgens um halb 4 den Stuhl anwerfe 🤣wenn es da Erfahrungen gibt welche Komponenten funktionieren bin ich dankbar für Tipps .das zusammenbauen kriege ich schon hin.

    Hab schon ein paar Käfer Motoren zusammen gebaut mit starker Leistungsdruck 😜

  • Erst mal ein willkommen gewünscht..... :bier:

    Wenn Deine Sfera NSL 50ccm schon jetzt laut Taucho ca. 68 km/h läuft ist schon Spitze, die Variomatik hat in der Standart Auslieferung minestens einen 2,2 ml Drosselring verbaut und diesen Fettfangring drauf da die Orginal Rollen ja gefettet werden!

    Bei Deinem Roller müßte also dieser Drosselring schon draußen sein, gegebenfals auch der Fettfangring?

    Der Orginal Krümmer hat ein Blindrohr, deshalb wäre es von Bedeutung gewesen wenn Du darüber bessere Auskunft gegeben hättest!

    Bei dem Offenen Krümmer ohne Blindrohr läuft er so ca. 5 bis 8 km/h schneller aber dafür etwas weniger Anzug, bei der Variomatik sin Orginal bei der 50ccm 5,2 gr. Gewichte drinnen. Würde das mal nachsehen, gegebenfals könntest Du statt 5,2 gr. Rollen mal 6 gr. rein machen und nee Probefahrt machen! Wenn ich an Deiner stelle wäre würde ich den Roller erst mal so belassen wie er läuft, die anderen vorschläge wurde Dir ja schon gemacht!


    Gruß

    Achim (adix7)

  • Ich kann wirklich nicht sagen was an dem Teil rausgenommen wurde oder nicht .habe bis jetzt nur getankt und bin gefahren.wenn die Jahreszeit etwas wärmer wird wollte ich mir das eh mal alles ansehen und verbessern .neue Farbe sollte auch drauf 🤭

  • Bremsen wurden gemacht .die sind frisch .was man auch spürt.


    Wie gesagt der Kollege hatte den einfach für Ersatzteile stehen.braucht aber nichts davon .

    Die haben wohl Kompression gemessen ,und die ist wohl noch satt da .


    Im Frühjahr mal nen we zerlegen, bisschen Farbe ,bisschen sauber machen .und ich dem Atemzug hätte ich Kerne halt mehr Kraft .

    Front Lichter müssen erneuert werden .und dann sollte alles top top sein

  • Lach,der war gut ...aber ist auch in der Tat so

    Vor allem würde mich interessieren welcher 50ccm Sportzylinder es denn dann sein soll :nixweiss: Citronenmurx? BGM?


    Es gibt nichts haltbareres als Original Piaggio,Dr.Evolution oder Malossi

    Selbst der hier immer wieder angepriesene Naraku Zylinder kann im Verhältnis zu den genannten Herstellern nicht mithalten

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • Definitiv NEIN.

    Alle möglichen Sport-Teile zielen darauf ab, die Maschine kurzfristig zu überlasten. Für eine Saison vielleicht. Dann wird's wieder arbeitsreich und teuer. Das hat mit Alltag nix zu tun.

  • Lohnt es sich im Alltag oder nicht.

    nein lohnt nicht. Die 50er ziehen die Mehrleistung rein aus der mehrdrehzahl.

    So ist ein 50er Sport schädlicher für die kurbelwelle als ein dr Evo 70 der weniger weit ausdreht und die Kraft aus dem mehr an Hubraum zieht.


    Somit ist ein 50er sportzylinder nicht nur auffälliger sondern auch schlechter was den Verschleiß angeht.


    Hab aktuell nen bgm blue line Zylinder mit leicht größerem Auslass drauf. Der hat schon ne angenehme Leistung in Verbindung mit dem sito plus ohne dabei ins Nirvana zu drehen. Hat auch nur 30€ gekostet...

  • RMS

    oh ja, stimmt, danke


    der DR Evolution läuft mit original vergaser

    Laufen ja, aber für eine optimale innere Kühlung ist der 17,5er eigentlich das Minimum.


    Ich hab mit 50ccm, offenem Ass, 14er phva , sito, bearbeiteter bzw. verpfuschter airbox aktuell ne 68er Düse drin. Nehme schwer an dass deine Düse einfach viel zu klein war und er deshalb gefressen hat.


    Die grate zu entfernen ist eigentlich Pflicht und verkürzt auch die einfahrzeit.


    Für ein moderates strassensetup:

    70ccm dr

    Offener Ass

    17,5er gaser

    Sito plus oder silent pro

    Rote Matte in airbox

    Bedüsung anpassen

    Muva 2000


    Bei der zip kann man zb den gaszug von nem tph kaufen, dann muss man da nicht dran rum tricksen. Kann nämlich sein dass der gaszug für den 17,5 zu kurz ist, weiß aber nicht wie das bei der sfera genau ist


    Auch wenn hier immer wieder gesagt wird, dass der Tausch der simmerringe die letzte Option ist, würde ich bei Leistungssteigerungen bzw dem Einbau eines neuen Zylinderkits zur Sicherheit immer neue in guter Qualität einbauen (vitons). 10 Euro mit Ruhe vs 120 Euro, liegenbleiben, rumschrauben und am Ende doch wechseln :)

    Ist doch in 1-2 Stunden erledigt.