Hier mein Neuer: Hexagon LX125

  • 67T€uronen zzgl. Mwst. ist schon ne Hausnummer

    Ich kaufe meine Reifen meist bei Reifen-Direkt

    Da hättest du den Reifen für 42€ zzgl. Versand bekommen

    Heidenau K61 130/70-11 RF TL 60M Hinterrad @ ReifenDirekt.de

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • Joo, aber der springt nicht von alleine auf die Felge.


    Grob 150 für 2 Reifen, 80 für Gummi-Kram, Hauptständer sowie Kleinmaterial und Sachen aus meinem Vorrat ergibt knapp 300 für die technische Überholung.

    Damit kostet die Mühle vor TÜV 500!


    Und das alles nur weil mein runzeliger alter Popo bequem sitzen will.

  • Ich hätte noch nen flammneuen Matrazentopper günstig abzugeben

    Damit wird es sicherlich noch mal um einiges bequemer :ablacher: :licht:

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • AugeK

    Wer bequem sitzen und fahren möchte, muss halt investieren.


    Hab heute meiner Hexe:


    Neuen Stossdämpfer einer GTS

    Neue Bremsscheibe und Beläge

    Neues Lenkkopflager mit Schalen unten/oben

    eingebaut.

    Zuvor Gabel gereinigt, entrostet (Flugrost) und lackiert.

    Felgen Glasperlengestrahlt und beschichtet, kommen Heidenauer K61 drauf.

  • Ich wollte nicht klagen!

    Komfort kostet, klar.

    Aber der Scheiss mit den Reifen-Hökern ist echt nicht mehr schön!!

    Alles Andere wird über den Winter instand gesetzt. Am Ende werd ich auch das Foto aktualisieren.

    So toll wie bei dir wird es aber nicht fürchte ich.

  • Ich hab da 4 Abende nach Feierabend gebraucht.

    Zum Glück verfüge ich sowohl über eine Motorradhebebühne als auch über son Motorrad Scherenheber, die Gabel unten hochschieben und dabei das obere lager einsetzen und Mutter ansetzen war ein Act.


    Die 150.er Hexe ist TÜV fällig und beim Wechseln vom Dämpfer ist mir ein Eckchen vom Aluguss abgebrochen.

    Zum Glück hab ich die Jahren 3 Hexen geschlachtet und alles was noch in Ordnung war, eingelagert.


    Hinten hab ich letztes Jahr ein YSS-E eingebaut, war wesentlicher einfacher.


    Meine Sfera 50 NSL hab ich diese Woche verkauft, 50 ccm sind mir doch zu wenig (115 Kg Lebendmasse) ;)

  • Bei mir ist das eher Garage (auch sonst gut gefüllt) un der Hof.

    Das mach das Ganze nicht einfacher.


    Erstmal den Antrieb und die Räder hin bekommen, Optik hat noch Zeit.

  • Ich kann zum Glück bei uns in der Firma ausweichen, hab ein kleines Eckchen in Beschlag genommen, da steht grad die ZIP auf einen Transportwagen (angepasst), kann mich nach Feierabend in der beheitzten Halle austoben, danach kann ich alles schön einschliessen.


    Oder mal Auto reinigen im warmen/trockenen.

  • Herzlichen Glückwunsch zum Kauf. ist ja echt ein Schnapper, für den Preis stehen oft richtig verhunzte 50er im Netz.

    Den Hauptständer wirst du wohl neu kaufen müssen, der ist ein doch etwas stark weg-oxydiert ;)

  • Danke für die Blumen.

    Rahmen ist sehr gut, Motor läuft ruhig.

    Dafür konnte man sie nehmen.


    Hauptständer ist ersetzt, heute morgen ist der neue Hinterreifen drauf gekommen.

    Benzin Leitungen sind neu, Vergaser ist geultraschallt und die Gummis im Ansaugtrakt sowie der Membranblock sind neu.

    Morgen kommt die Vario runter!

  • Der Blick in die Vario war auch wieder gemischt.

    Rollen sehen neu aus, waren leider seeehr fettig.

    Die Riemenscheiben haben Gebrauchsspuren, gehen aber noch.

    Der Antriebsriemen ist runter auf 21 mm, da ist wohl ein Neuer fällig.


    Immerhin: Hauptständer ist drauf, neue Pelle hinten, neue Spritleitungen.

    Es wird...


    Nur unter der Frontverkleidung ist es eng wie in der Sardinenbüchse, null Platz für die DZM Elektronik.

    Muss ich mal schauen wo das hin kommt.