Motorräder, also praktisch Roller mit großen Rädern und ohne Karosserie.

  • Moin,


    ich denke dass hier auch etliche Motorrad fahren, darum, wenn es die Administration gestattet, ein Motorrad Strang.

    Wenn es nicht erwünscht ist, "Klick" und ab in die Tonne.


    Bei mir sind im Laufe meines Lebens etwa 70 Motorräder und Roller ein und aus gegangen, ein Krad war immer zur Spitzengruppe gehörend, dabei. Irgendwann aber habe ich mich auf meine alten Teile mit maximal 67PS besonnen, eine freiwillige Selbstbeschränkung weil diese Maschinen nicht zum schnell fahren animieren.

    Die Four habe ich 2002 recht günstig erstanden als ich den Helm eigentlich an den Nagel hängen wollte. Sie ist von 1977, hat 67PS und ist bis auf Lackierung und doppelt Bremsscheibe ziemlich Original, obwohl ich es mit Original nicht so habe.


    Die BMW ist eine verbastelte 60/6 Polizeimaschine. Ein Bekannter erwarb sie von der Behörde, ein Freund von mir kaufte sie ihm später ab und seit etwa 35 oder 40 Jahren steht sie bei mir in der Garage. Der Freund fuhr sie nur die ersten zwei oder drei Jahre ab und zu, die restliche Zeit stand sie um alle zwei Jahre von mir zur HU gefahren zu werden. 2016 habe ich sie dann kostenneutral übernommen und optisch wie technisch etwas verändert.


    Die MZ war ein Zufallskauf, sie stand da rum, sprach mich an und ich nahm sie für einige hundert Euro mit. Ist inzwischen auch über 10 Jahre her und mein meist genutztes Motorrad. 125 Kubik, EZ 1983 und mit 10PS recht bescheiden motorisiert aber es fährt gut und mach Laune.


    Dann ist da noch die Suzuki, ein Frustkauf weil ich keine 250er MZ gefunden habe. Günstig, weit unter den MZ Preisen erworben sollte sie eigentlich nur kurz bleiben aber inzwischen habe ich mich an sie gewöhnt, die ist sehr komfortabel, handlich und irgendwie nett, trotz der eigenartigen Optik.


    Die BMW hat inzwischen eine doppelte Scheibenbremse bekommen und die MZ Chromblinker.


    sfera-haiza.de/index.php?attachment/12270/


    Auf diesem Bild ist die BMW mit Scheibenbremse, es war so eine "Versuchsoptik". An der Suzuki habe ich die Plasteverkleidung vor dem Zylinder inzwischen verkleinert, was viel besser ausschaut, (natürlich Geschmackssache).


  • Tolle alte BMW, ja so eine BMW war und ist glaube ich noch eine Langstrecken-Maschine.

    Fahre zwar kein Motorad aber mein Cuseng hatte in den 90ger Jahre eine RS 90 müßte stimmen oder?

    Da seine Frau auch den Motorradführerscheuin hatte fuhr sie die BMW auch, da Sie aber sehr klein ist viel es Ihr schwer beim Anhalten die Füse auf dem Boden zu halten und ist auch einmal damit an einer Ampel umgefallen. Sie bekam dann eine andere Maschine wo sie besser drauf sitzen konnte.

  • Da brauchst keine grosse, schwere Maschine zum Umfallen, geht mit meine kleine Suzi auch (DR650RSE), alleine schon das Aufsitzen ist abenteuerlich, wenn man sein Bein nicht mehr hoch genug bekommt, ich stelle sie zum Aufsteigen auf dem Seitenständer und dann linken Fuss auf die Fussrasten.

  • <alleine schon das Aufsitzen ist abenteuerlich, wenn man sein Bein nicht mehr hoch genug bekommt>


    Genau aus diesem Grund habe ich mich auch von meiner 900F vor Jahren getrennt und bin auf MP3 umgestiegen .So ein Bandscheibenschaden ist nicht lustig und irgendwann ist man auch einfach aus dem Alter raus so fette Geschütze zu fahren

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • Mit dem Lack ist das so ne Sache :hehe:


    Sange wir im Off-Topic bleiben, können wir praktisch tun und lassen, was wir wollen.


    Die Honda war Blau mit einer kleinen Beule im Tank als ich sie bekam. Die wollte ich natürlich weg haben und trug den Tank zum Lackierer, dann kam mir aber in den Sinn, sie meinem Auto farblich anzupassen Also trug ich die Seitendeckel auch dorthin und so wurde sie dann halt in Astralsilber (Mercedes) lackiert. Das Originaldekor hat der Lacker erhalten und es ist perfekt gelungen, steht dem Original nicht nach. Mir gefällt sie so wie sie ist.

    Die BMW war vorher eine Polizeimaschine mit der entsprechenden Lackierung, die habe ich bei der Übernahme ebenfalls in Astralsilber machen lassen, ich war kurz versucht sie einer 90S anzugleichen, also Rauchsilber, habe es dann aber doch gelassen.


    Hier in Weiß wie ich sie übernommen habe, (von mir aber schon ordentlich gereinigt) und der aktuelle Zustand. Da war einiges zu tun, Gabel zerlegt und gereinigt, Bremszangen und Bremspumpe überholt, neue Bremsscheiben, Zylinder und Pleuellager gewechselt, Steuerkette erneuert, Zündspule Kawasaki, andere Übersetzung, Schutzblech vorn von XS 650 und etliche Kleinigkeiten geändert, also Bastelbude.



  • Schicke Maschine,aber ich mag einfach keinen Boxermotor ,deswegen hab ich mir auch nie eine BMW zugelegt .....

    Ich mag allerdings den Käfer ,der ja auch einen Boxermotor drunter hat,aber bei Motorrädern ist es für mich ein NoGo ..ö.finde ich einfach nur hässlich

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • adix7

    Sieht eher so aus wie deine geschredderte Kugel 😂

    Meinen Krötis geht es gut


    Meine Frösche sind fett,kugelrund und verfressen ....so kleine Hungerhaken gilbt es bei mir nicht

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

    Edited once, last by Andre' NSL93 ().

  • Meine Frau hat früher am Flughafen gearbeitet und für den Großmarkt Obst und Gemüse aus fernen Ländern abgepackt .Da war es nicht selten das Pfeilgiftfrösche,Wolfsspinnnen oder sogar Cobraschlangen in den Kisten entdeckt wurden .

    So, genug OT aber jetzt 😉

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • Andre' NSL93 die Kois sind erste Sahne! :applause:

    Deckst du den Teich bei Sonne zu?

    Ich Kämpfe dauerhaft gegen die Fadenalgen :wein: :kotz:


    Neptun das erste Mal, dass ich vorher gegoogelt hab und du hast mich mit der Lackierung auf's Glatteis geführt :nene: :lach:


    Schöne Motorräder haste. :applause:


    Zur CVO: das war so ne Probefahrt auf der Mannheimer Custombike Messe...


    Ich bin froh, dass nix passiert is und er normal solche großen Kisten nicht rumgondelt.

  • baby_T

    Genug OT hier

    Wenn du Fragen zu Fadenalgen hast dann bitte neues OT Thema aufmachen oder PN an mich

    Ist nicht böse gemeint ,aber hier in dem Thema geht es ja schließlich um Motorräder und nicht um Teichpflege oder Kröten im Abfluss/Spinat

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • Siehst du, so schnell schreibt man was gar nicht gefragt ist, ich finde dass Kröten und Fische einen eigenen verdienen.


    Boxermotoren mag man oder man mag sie nicht. Ich mag sie weil sie sich gut fahren und warten lassen, robust und langlebig sind und genauso viel Spaß machen wie andere Zweizylinder gleicher Leistung. Und man kann fast beliebig mischen,


    Ich hatte auch Laverdas, Guzzis und andere Zweizylinder manche waren hübscher aber BMW ist einfach für alles zu gebrauchen.

    Hier zwei Ex.

    Die Laverda hatte ich aus einem Trümmerhaufen komplett erneuert, den Motor auf dem Küchentisch über Nacht als die Gattin zur Nachtwage war, in praktisch dann neuwertigem Zustand zusammengefügt und die Guzzi ist eine Convert, (das Ding mit Automatik) hier aber als Cali mit V7 Viergang.


    Autos mit Boxer hatte ich auch, einige Käfer, Bullis, 181, 411, 412 und 1500S fallen mir spontan ein. Nen Käfer mit Schiebedach oder ein Cabrio hätte ich gern nochmal gehabt aber meinen Wagen verkaufen und dann wieder auf Suche gehen mag ich nicht. Bei Autos ist es nicht viel anders als bei Rollern, viel teurer Schrott auf dem Markt.


    Willy


  • Motorradfahren macht schon mehr Spaß muss ich sahen ....

    Am harzen :-)


    Meine Daelim Roadwin R FI hat 15 PS und eingetragenen 120km/h und ein wenig Brause baute ich noch rein und stimmte sie ab und so fährt sie ihre 135km/h lt. Tacho bei wenig Gegenwind und geradeaus und so macht auch das Autobahnfahren Spaß.

  • Vor 10 Jahren hab ich mal ne Runde auf Chef seiner S1000R gedreht

    170PS pure Power ...nur fliegen ist schöner

    Aber auch das war nicht mein Ding

    Wie gesagt,irgendwann ist man aus dem Alter raus....

    Mein Rücken,meine Augen,meine Konzentration lässt solche Highspeed Rennmaschinen nicht mehr zu .Und bevor ich mich und andere in unnötige Gefahr bringe lasse ich es lieber .Meine MP3 fährt brav ihre 145km/h ,reicht mir völlig und schont meinen Rücken .


    Edit: Ich hab ja nicht angefangen mit dem Froschspinat 😂 Aber hast schon recht,manchmal verrennt man sich und muss dann auch mal die Notbremse ziehen

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • "Aus dem Alter raus",


    so ist es. Meine Fahrradtachos zeigen in der Regel einen Schnitt zwischen 45 und 55 Km/h an, egal ob ich mit der 125er MZ oder mit der 650er Suzuki, mit der ich am flottesten fahre, unterwegs bin. Mein Tempo liegt bei 70-90, da fühle ich mich wohl, schneller fahre ich nur dort wo ich mit "meinem" Tempo den Verkehr aufhalten würde.

  • Und man sieht mehr von der Landschaft ,wenn man(n) nicht gerade durch Bad Münstereifel fährt

    Ich geh jetzt stramm auf die 60 zu ,da ist es einfach so das man lieber auch mal mit Kröti oder SKR mit 90 durch die Landschaft tuckert

    Mit 230km/h fliegt alles nur an einem vorbei und ist einfach nur mega anstrengend und gefährlich

    Früher war das für mich kein Problem ...aber ich bin keine 30 mehr

    Mein Rekord lag mal mit meiner 900F Boldour : Emmerich - Stuttgart in knapp 2,,5 Stunden

    Allerdings nachts bei freier Bahn ...NonStop 200km/h und ohne Pause

    So was würde ich heute nicht mehr bringen und mir auch gar nicht mehr zutrauen

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad: