Antriebsriemen+Kupplung Sfera NSL 80...völlig überfordert.

  • Mit Bremsenreiniger kannst Du gerne arbeiten. Kein Problem. Der Ölschlauch ist am Vergaser mit einer Klammer festgesetzt. Auch an der Pumpe sollte es eine federnde Schlauchklemme sein, die sich mit einer Zange öffnen lässt. Beim Wiedereinbau der Pumpe nicht vergessen, die Pumpe zu entlüften. Nachdem der Ölschlauch vom Tank angebracht ist, die Entlüfterschraube lösen, bis Öl austritt. Jetzt zum Schlauch von der Pumpe zum Vergaser. Auf jeden Fall MUSS er randvoll Öl sein, bevor der Motor gestartet wird. Da Beste wird sein, im Benzintank ca. ½ Liter Gemisch 1:50 drinzuhaben. Sobald die Ölpumpe fördert, qualmt es, weil das Gemisch jetzt auf 1:25 überfettet. Dann Benzin volltanken. Das Qualmen hört wieder auf. Somit beugst Du Motorschäden vor.

    :alt: Wenn ich etwas Gutes lesen will, schreibe ich es vorher selbst! :ablacher:

  • Wenn du den alten Wandler weiter verwenden möchtest ,dann schau dir vorher wenigstens die WANDLERLAGER und die GDF genau an .

    Die (6002 2RSH ) sind nur auf eine Temperaturbeständigkeit bis 100*C getestet.

    Da sich ,wie bereits beschrieben ,die Hitze über die Bauteile ausdehnt ,könnten die Lager schaden genommen haben ,gleiches gilt ebenfalls für die GDF


    Edit: Du kannst genauso gut auch einen Wandler von der RST 125 nehmen mit Kupplung und Glocke von ET4 .Dann brauchst du allerdings die Abstandbuchse von der RST

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • Gude,

    hier hast Du eine Ausfühliche Anleitung wie man einee Kupplung mit Wandler Auseinander nimmt und die Wandellager Prüft.

    Lieber 2 mal ansehen wie einmal falsch machen, wichtig ist wenn Du alles Auseinander hast das Du die Wandlereinheit gut Reinigst mit Purem Sprit und Bremsreiniger! Das alte Wandlerfett rauß machen und etwas neues rein machen aber nur in den Wandler, habe noch 2 sehr gute Gegendruckfedern! Wenn Du daran Intresse hast kann ich Dir gerne eine sehr Günstig mit Versand geben, einfach dann ein PN schreiben.

    PS: Fals aber Deine Wandlerlager Defekt sind hätte ich noch eine Komplette Kupplung mit Wandlereinheit aber ohne Glocke für die 50ccm Sfera!


    https://www.youtube.com/watch?v=7ruLNR8eyeE

  • Schade das nicht so viel Zeit blieb um zu zeigen wie die Lager getauscht werden

    Und schon wieder wird ein Wandler ohne Sicherungsblech verschraubt :aumann:

    So langsam kann ich diese unfachmännischen Videos nicht mehr sehen

    Da muss ich wohl mal wieder ein Video machen

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • Das Sicherungsplech hatte er vorher schon entfernt da er alles schon vorbereitet hatte, habe Ihn nähmlich gefragt da ich ein Abo bei Ihm habe.... ;)

    Aber wenn man das Video mit Betracht anschaut sieht man schon gleich das alles schon vorbereitet war!!!

    PS: Würde mich aber sehr freuen wenn Du mal ein Video erstellst von Anfang an wie man die Kupplung Ausbaut plus Reinigung und Überprüfung über sämtliche Teile der Kupplung und Wandlereinheit..... :nick: ;) :danke:

  • Erst einmal vielen Dank für die Mühe und wirklich große Hilfe...das Video werde ich mir gleich mal anschauen...

    Bin hin und her gerissen aber ich tendiere, da ich ja schon ne neue Glocke habe und der Wandler wohl noch zu gebrauchen ist zu den neuen original Kupplungsbelägen.

    Ja klar, über die Lager hatte ich mir auch schon Gedanken gemacht, vor allem, gibts die noch und wenn nicht beim Freundlichen, wo bekomme ich die her?

    Aber da ist mri Andre' ja schon zuvor gekommen, in dem er hier die genaue Bezeichnung gepostet hat! Spitze :danke: als ich das heute Morgen gelesen hatte dachte ich nur passt ja sowas von! Hab auch schon nachgesehen, welche von SKF. Und ja klar, die GDF wollte ich natürlich auch auf jeden Fall auswechseln und da wäre natürlich das Angebot von adix7 auch sowas von passend!


    Vorteil bei der ganzen Aktion wäre, das ich dann fast alles neu hätte an Verschleiteilen, was sich unterm Variodeckel befindet (natürlich inklusive der Malossi Multivar 2000). Kostenpunkt für alles ist aber ja nicht unerheblich.


    Im Auge habe ich aber seit geraumer Zeit auch das nachfolgende Angebot. Gut dann wäre alles zwar nicht neu, würde aber den Preis schon eingiges senken, könnte ja dann die Kupplungsglocke z.B. wieder verkaufen, so würde sich der Preis da ja schon mal wieder veringern, bräuchte dann auch keine neuen großen Muttern...kosten ja Stk. auch so um die 7,xx Euro also 14 - 15 Euro.


    Gut die Multivar würde ich mir natürlich trotzdem holen...


    Aber kurzum, hier ist das Angebot, was halten die Fachleute davon...? https://www.ebay-kleinanzeigen…0ccm/1791317555-306-24211

  • Mit Bremsenreiniger kannst Du gerne arbeiten. Kein Problem. Der Ölschlauch ist am Vergaser mit einer Klammer festgesetzt. Auch an der Pumpe sollte es eine federnde Schlauchklemme sein, die sich mit einer Zange öffnen lässt. Beim Wiedereinbau der Pumpe nicht vergessen, die Pumpe zu entlüften. Nachdem der Ölschlauch vom Tank angebracht ist, die Entlüfterschraube lösen, bis Öl austritt. Jetzt zum Schlauch von der Pumpe zum Vergaser. Auf jeden Fall MUSS er randvoll Öl sein, bevor der Motor gestartet wird. Da Beste wird sein, im Benzintank ca. ½ Liter Gemisch 1:50 drinzuhaben. Sobald die Ölpumpe fördert, qualmt es, weil das Gemisch jetzt auf 1:25 überfettet. Dann Benzin volltanken. Das Qualmen hört wieder auf. Somit beugst Du Motorschäden vor.

    Super, danke für die Info...

    ...auch das mit dem Fertiggemisch, werde das auf jeden fall so machen, kommt dann 1:50 vorher rein und gut ist!

    Haltet ihr das denn generell für sinvoll die Ölschläuche zu wechseln...ich weiß, eigentlich ne blöde Frage, den dünnen zum Vergaser habe ich eh schon gekauft, aber den dicken aussem Öltank? Gibts da irgendwelche Erfahrungsberichte, dass der mal kaputt gegangen ist? Der sieht eingentlich noch sehr solide aus...der zum Vergaser macht mir aber schon so einen ausgehärteten Eindruck...

  • Für eine b80ccm Sfera passt es, bei 50ccm Sfera brauchst Du eine Kupplung mit Wandler wobei die Gklocke 7 Löscher hat!!!!

    Was fährst Du jetzt, eine 80ger oder 50ger Sfera?

    Mit der Multivar von Molossi von Andre bist Du aus dem Schneider draussen, aber trotzdem bräuchtest Du eine Orginale Gegendruckfeder die ich ja sogar 2 mal habe!!!!

  • So, hab mir das Video angesehen...witzig ist eigentlich, dass der die Kupplungseinheit nur so mit der Hand festhält und dann die große Mutter abdreht. Ich habe gedacht, da wäre ne wahnsinns Spannung drauf und wenn man nicht aufpasst, dann fliegen einem die ganzen Brocken um die Ohren...weil irgendwo meine ich gelesen oder gehört zu haben...weiß nicht ob in diesem Forum, dass man das Ding in einem Schraubstock einspannen soll...aber wenn ich mir das Video so ansehe...dann ist da ja gar nicht son großer Wumms hinter...

  • Für eine b80ccm Sfera passt es, bei 50ccm Sfera brauchst Du eine Kupplung mit Wandler wobei die Gklocke 7 Löscher hat!!!!

    Was fährst Du jetzt, eine 80ger oder 50ger Sfera?

    Mit der Multivar von Molossi von Andre bist Du aus dem Schneider draussen, aber trotzdem bräuchtest Du eine Orginale Gegendruckfeder die ich ja sogar 2 mal habe!!!!

    Ne original 80er...

  • Dann passt die Komlette Kupplung die Du eben zeigtes.... :nick:

    Wenn Du vorhast die Ölpumpe still zustellen brauchst Du keinen neuen Ölschlauch wo von der Ölpumpe aus zum Vergaser geht, dann mußt Du nur ca. 5 cm Schlauch am Vergaser dran lassen und vorne den Schlauch gut schlissen damit der Vergaser kein schmutz und Falschluft durch sässt ok?

  • Aber das heißt nicht, das ich nicht ggf. auf Dein Angebot mit der Feder zurückkommen würde, habe ja dann schließlich noch meinen Wandler, den ich dann wieder aufbereiten könnte, mit Feder, Fett und Lagern...

  • Dann passt die Komlette Kupplung die Du eben zeigtes.... :nick:

    Wenn Du vorhast die Ölpumpe still zustellen brauchst Du keinen neuen Ölschlauch wo von der Ölpumpe aus zum Vergaser geht, dann mußt Du nur ca. 5 cm Schlauch am Vergaser dran lassen und vorne den Schlauch gut schlissen damit der Vergaser kein schmutz und Falschluft durch sässt ok?

    Ne, die Ölpumpe wollte ich ja nicht stilllegen, wollte ja nur die Schläuche wechseln (Riemen natürlich auch) und da hatt ja Minatho geschrieben, wie man die Ölpumpe entlüftet und das die Schläuche befüllt werden müssen und gesagt, er würde sicherheitshalber bis auch wirklich wieder genug Öl ankommt nen halben Liter 1:50 tanken....qualmt dann vielleicht, wenn die Ölpumpe wieder solide fördert, aber da ist mir völlig Latte! Soll doch qualmen...


    Ok, sagste passt, was ich aber auch noch wissen wollte, was halte ihr anhand der Fotos von dem Zustand?


    Vorteil wäre dabei, könnte ich so erstmal komplett einbauen...

  • Wichtig ist das Du Dich richtig entscheidest, endweder alte Kupplung erneuern oder Multivar Mallosi.

    Sonst wissen wir bald nicht mehr was wir Dir anbieten können, nicht falsch verstehen aber Du brauchst ein neues Ziel grins..... :nick: :scenic:

    Da Du 80ccm Kupplung hast weiß ich jetzt nicht genau ob die Gegendruckfeder von mir von 50ccm Kupplung die gleiche stärke hat, aber das kannst Du Andre am besten fragen oder die anderen Jungs hier ok?

  • Der zustand auf den Fotos sind im ersten Eindruck ok, für Dich zu nwissen vom Verkäufer wäre folgendes!!!!!

    1. sitzt die hintere Wandlerscheibe noch fest!

    2. ist die Gegendruckfeder sowie die 3 kleinen Kupplungsfedern nicht Ausgenudelt, da 1 nur langt wenn sie schwächer ist das der Roller beim Anfahren Ruckelt!

    3. Ob sie Direkt Einbaufertig wäre!!!

  • Gut danke... ich hatte den auch schon angeschrieben vorhin...aber noch keine Antwort...


    ...aber es geht ja um Beides...Kupplung sowie Variomatik! Die Kupplung muss ja eh neu, da ja schon heiß geworden ist...und dann habe ich ja noch die Fotos von der Vario gepostet und da wird wohl auch durch die vorher beschriebenen Bergfahrten der Riemen gut durchgerutscht sein und den Nickel auf der Vario beschädigt haben, da sagte ja Andre' die muss auch auf jeden Fall neu. Und wenn die schon neu muss, dann könnte würde ich mich für die Malossi Multivar 2000 entscheiden, da die ja vom Fahrverhalten (auch leichte Endgeschwindigkeits Erhöhung von 5 km/h was willkommen ist aber nicht wichtig) ist schon einige Vorzüge haben soll.

  • Gut da Du ja beides neu brauchst und wir uns eben überwiegen über die Kupplung unterhalten hatten habe ich aus versehen zwischen drin das mit der Multivar Variomatik geschrieben...Sorry hat Dich bestimmt verwirrt lach?

    Passt aber trotzdem zu Deiner sache, sicher mit der Variomatik die Dir Andre als Link gab für die 80ccm ist echt Super und hättest alles neu!

  • Na ja, aber nicht, wenn ich mich erst mal für die Kupplung aus Ebay-Kleinanzeigen entscheiden würde...aber wenn ich dadurch erst einmal nicht gravierende Nachteile habe, würde ich mich dafür entscheiden...


    ...nochmal, ich hatte die 80er mit rund 6000km gekauft...und daran habe ich jetzt auch immer noch keine großen Zweifel...wenn man sich den Zustand der Karre ansieht...besteht ja nicht nur aus Motor und Kupplung.


    Was mir Kopfzerbrechen bereitete war, das mir der Vorbesitzer keine Angabe darüber machen konnte, wann der Ölpumpenriemen, wenn überhaupt gewechselt worden ist...gut erst mal Variodeckel ab und einen Blick reinwerfen...


    ...ja und damit ging dann die ganze Geschichte erst richtig los, muss ja schon deutlich mehr investieren, als ich mir vorgestellt habe ;- ))