YSS Stoßdämpfer 330mm für Sfera 80

There are 5 replies in this Thread which was already clicked 429 times. The last Post () by Andre'.

  • Hallo,


    ich habe mir ein neues Federbein für meine Kugel besorgt, mit absicht das lange YSS Mono Pro X 330mm Federbein damit mein Sportpott nicht mehr an die Verkleidung kommt. Da der Dämpfer auch eine Zulassung für die 80er hat, dachte ich es wäre die beste Entscheidung. Das Problem ist nur, das die untere Aufnahme am Motorblock deutlich zu groß ist, statt 35mm sind es 50mm. Hat jemand schon die selbe Erfahrung gemacht, ist das nur beim 330mm Dämpfer so? Wenn ich nach der Artikel-Nr. vom Karton Google, komme ich auch immer auf Piaggio, also auch kein Fehler vom Lieferanten, das der mir vielleicht ein falschen Stoßdämpfer geliefert hat. Ich habe es erstmal mit einer längeren Schrauben und einigen Unterleggscheiben angebaut, aber optimal ist auf jeden fall etwas anderes. Ich werde mir eventuell auf der Arbeit Distanzhülsen drehen lassen, damit sollte es dann besser sein, aber ärgerlich ist es dennoch, auch wenn der Dämpfer prima arbeitet.

  • Hatte ich auch mal mit einem YSS


    Nach langem hin und her habe ich den dann zurück gegeben zum Händler

    Bei mir war nicht nur das Problem das die Halterung zu breit war sondern auch noch die Bohrungen für die Schraube zu groß .

    Kannst es natürlich mit passenden Abstandshülsen versuchen ,aber ist nicht das gelbe vom Ei

    Habe mich dann für die D-Serie entschieden .Passt wie Faust aufs Auge ,aber hat halt nur 310mm was dir wegen deinem Sportpott auch nicht weiterhelfen wird

    Dieser hier war das den ich mir dann gekauft hatte ,nur bei einem anderen Händler

    https://www.polo-motorrad.com/…-d-serie-60340460200.html

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • Ja ich war auch schon am überlegen die Aufnahme auf 35mm umzuschweißen, von dem Gedanken habe ich mich nahc kurzer Überlegung gleich wieder entfernt, da ich nicht an einem Fahrwerksteile schweißen möchte, klar ist es in der Produktion auch geschweißt und ich nicht weiß ob man es 100% gerade angeschweißt bekommt und zu guter letzt wäre die ABE erloschen. Daher halte ich es für das beste mit den Abstandshaltern, ob dann die ABE auch erloschen ist, ist eigentlich eine gute Frage. :nixweiss:

  • Wenn du es so machst dann musst du nur darauf achten das sich der Dämpfer genau mittig befindet .Wenn er schief steht kann es dir beim einfädeln die Kolbenstange zerschlagen .

    Also bräuchtest du 2 Hülsen a‘ 7,5mm

    Auf gar keinen Fall nur eine Hülse a‘ 15mm nehmen

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • Ja genau, so ist es momentan auch mit den Unterlegscheiben, also ich habe auf beiden seiten jeweils 3 Unterlegscheiben dazwischen. also genau 15mm sind das nicht, ich muss es morgen in ruhe mal mit einem Messschieber nachmessen, ich berichte dann nochmal. Die 35mm bzw. 50mm sind die Außenmaß, von daher ist das Innenmaß von der Materialstärke abhängig.

  • Ok,ich bin jetzt von 50mm Innenmaß (Stoßdämpfer) ausgegangen

    Ja,dann musst du es natürlich genau ausmessen

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad: