Mein Projekt Sfera NSL von 1991

  • Setze gerade seit ca drei Wochen meine Sfera nach ca fünf Jahren Stillstand wieder in Kraft.

    Leider hat der Vorbesitzer nicht gerade viel an ihr gemacht so das ich von einer Katastrophe in die andere rutsche.Und danke für die Aufnahme in eurem Forum :roller2:

  • Hallo und willkommen erstmal.


    Optisch siehr das gute Stück doch recht ansehnlich aus, soweit die Bilder das her geben.

    Lass uns gerne Informationen über die "Katastrophen" zukommen, da wird scih schon eine Lösung finden!

  • <Ist das nur so vom Foto oder ist auf dem Hinterreifen nichts mehr drauf?>

    Es liegen doch schon neue Pellen bereit zur Montage (Siehe Foto)


    <Und die Uhr geht noch nach so langer Standzeit>

    Eine funktionierende Tankanzeige wäre mir persönlich wichtiger

    Ich sehe die Tanknadel gar nicht :nixweiss:

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • Moin und willkommen.

    Eine Sfera von '91? Autsch!

    Bevor wir hier weitermachen sollte wir als Erstes den Hauptständer betrachten.

    Da gibt es das Problem mit dem festgerotteten Bolzen.

    Also.

    Die große Schraube, mit der der Hauptständer an diesem Rahmenstück angeschraubt ist, MUSS sich bewegen lassen.

    Wenn ja, rausnehmen, gut fetten, und wieder einsetzen.

    Wenn nicht, ist das die erste Baustelle.

    Hintergrund: Der original Motor von '91 hat noch nicht die nötigen Aufnahmen, um notfalls auf den Hauptständer späterer Jahre zurückzugreifen. Und ohne vernünftigen Ständer ....... alles Mist.

    :alt:wenn Du etwas langsamer fährst, bist Du am Ende schneller zu Hause, als wenn Du laufen mußt.:ablacher:

  • Hauptständer sehe ich jetzt mal als nicht so relevant an ,da kann man auch notfalls auf einen Seitenständer ausweichen wenn gar nix mehr geht .

    Da würde ich erstmal andere Prioritäten setzen


    Nach 5 Jahren Standzeit sollten folgende Bauteile erneuert (e),gereinigt (g)und überprüft (Ü)werden:

    -Benzinhahn (e)

    -Vergaser (g,ü)

    -Luftfilterkasten (ü/g)

    -Luftfiltereinsatz (e)

    -sämtliche Öl und Kraftstoffschläuche (ü)

    -Ansaugstutzen (e)

    -Ansaugschlauch (e)

    -Membranblock (ü)

    -Motorölwechsel (e)

    -Getriebeölwechsel (e)

    -Zündkerze (ü/e)

    -Antriebsriemen (e)

    -Ölpumpenriemen (e)

    -Variomatik/Rollenkerne (ü/e)

    -Kupplung/Wandler (ü/g)

    -Bremse (ü/g)

    -Reifen (ü)

    -Beleuchtung (ü)

    -elektrische Anschlüsse (ü/g)

    -Lenkkopflager (ü)

    -Seilzüge (ü/g)

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • Ansichtssache. Ich meine, wenn es hier schon schwierig wird, und mit halbwertiger Alternative weitergemacht werden muß, sollten weitere Investitionen neu bewertet werden.

    :alt:wenn Du etwas langsamer fährst, bist Du am Ende schneller zu Hause, als wenn Du laufen mußt.:ablacher:

  • Es war nur eine Empfehlung meinerseits ,um einen reibungslosen und sicheren Fahrbetrieb zu gewährleisten.

    Ich persönlich würde sogar noch einiges mehr inspizieren ,aber habe erstmal nur die wichtigsten Punkte genannt.

    Ob man sich dran hält bleibt jedem selbst überlassen .

    Aber was nützt einem der schönste Hauptständer wenn der Bock nicht vernünftig oder gar nicht läuft ?


    Mein Nachbar hat seinen BMW Isetta 600 komplett neu lackieren lassen ,sucht aber schon seit über 4 Jahren nach einem Motor.Jetzt hat er einen sehr schön lackierten und nicht fahrbereiten Oldtimer in der Garage stehen

    :applause:

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • Von mir auch ein Herzliches Willkommen :thumbup:

    habe auch noch ein Ersatzroller im Keller der den Hauptständer am Ramen hat, ein vorteil wäre das man den Anlasser Motor nicht den Hauptständer am Motor abschrauben muß um an den Anlasser zukommen!

    Egal wo der Ständer verbaut ist, Dein Roller sieht nach seinem Baujahr noch gut aus und wichtig ist erstmal der Motor selbst um da alles mit ruhe zu Überprüfen wie hier ja schon erlätert wurde. Fals Du mal neue oder gut Gebrauchte Orginal Teile brauchst gebe ich Dir hier mal einen guten Link, einfach mal mit ruhe alles durch sehen!

    Wünsche Dir viel Erfolg mit Dewiner Kugel... :nick: :thumbup:


    https://www.hood.de/suchergebn…fera&manufacturer=Piaggio

  • Ich dachte mit diesem Link auch an euch alle, ob jeder einzelle was damit Anfangen kann liegt an Ihm selbst!

    Viele habe diesen Link auch die auch sachen Verkaufen möchten da Ebay schon schwirigkeiten macht mit ihrem neuen Gesetz und sehr viele Verkäufer müßen ihrem Geld nach rennen, das kommt bei Hood.de nicht vor!

  • Hab mal bissel bei Hood rumgeschnüffelt

    Viel Kernschrott dabei und zu überzogenen Preisen

    (z.B. Anlasser Sfera80 gebraucht+rostige Anschlüsse 9,90€+7,95€ Versand ——für 16€ krieg ich den bei DISA flammneu)

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • Ist Euch eigentlich mal aufgefallen das jeder auch noch so gut gemeinte Beitrag immer sofort kaputt geredet wird? Ist ein Foren Phänomen aber hier sehr ausgeprägt. Eigentlich schade wir fahren alle den selben Roller, haben Spaß daran und tauschen uns als. Es gibt Beitrag Schreiber die das sehr ausgeprägt tun und teilweise ihre falschen Informationen als Gegeben und gesetzt sehen. Hinterfragt das mal Euch wird ein Muster auffallen... 😉

  • Das stimmt sehr gut S. Sfera, den wenn jeder seine neu und Gebrauchtteile bei dem ein und selben Verkäufer oder Händler bekommen würde....Dann bräuchte man ja nicht auf die anderen hielfe mit verschiedenen Links drauf einzugehen! Bei dem einen bekommt das das besser als beim anderen und umgekehrt genauso, wir alle wissen zu gut das es für unsere Roller sehr schwirig ist an neuteile oder zumindest gut gebrauchte zukommen! Beispiel: Habe mal bei einem von hier vorgeschlagenem Link und Top Händler eine Rimmenscheibe für die Vario Bestellt in der Beschreibung ( Passt auf Sfera nsl 50ccm) als sie an kam passte sie zwar auf die Verzahnung aber da die scheibe keine vertiefung hatte bekam ich zum schluß die Muter nicht mehr drauf und somit habe ich bei einem andren Händler der für Schrott beurteilt wird eine Riemenscheibe Bestellt. Drauf gesetzt und Mutter passte Super, habe sie jetzt schon fast 5 Monate verbaut und bin sehr zufrieden!!!

  • Persönliche Erfahrungen sind sehr unterschiedlich.

    Da schwingt manchmal ziemlich viel Emotion mit wenn es mal gründlich daneben gegangen ist.


    Das Forum lebt von der Hilfsbereitschaft der Mitglieder.

    Macht bitte weiter so und lasst euch nicht entmutigen!