Ölfleck...Ferndiagnose erwünscht.

  • Das hört sich doch gut an, schön das es Dir in dieser art gut geht..... :thumbup:

    Noch kurz nee frage wie verhält aber der Manuelle shoke von Winter bis Sommer?

    Ich denke mal weil man ihn ja Manuel betätigt braucht man ihn nur im Herbst und Winter, da dürfte mein Problem wenn es am e-shoke liegen würde nicht mit dem Anfahren kein Gas annehmen oder?

  • Achim,ich glaube nicht das deine Wellendichtringe defekt sind .

    Das würdest du an einem erheblichen Leistungsverlust sowie massiven Startproblemen merken ,da der Motor dann zum einen Falschluft zieht und zum anderen die Kompression (Vorverdichtung im Kurbelgehäuse) schlechter wird .

    Das scheint ja bei dir alles nicht der Fall zu sein .Oder hast du Startprobleme?

    Bevor du aber alles auseinander rupfst kannst du auch folgenden Test durchführen :

    Mach mal den Ansaugschlauch vom Vergaser ab und starte die Kugel.

    Dann hälst du mit einer Hand den Vergaseransaugtrichter zu und mit der anderen Hand gibst du etwas GAS .Dann solltest du einen deutlich spürbaren Sog an der Hand verspüren (so wie bei einem Staubsauger) und der Motor sollte recht schnell absterben .

    Sollte kein spürbarer Sog zu Fühlen sein und der Roller nicht ausgeht ,oder es sehr lange dauert,so ist das ein klares Indiz für undichten Simmerring. (Absolut dichtes Ansaugsystem vorausgesetzt (ASS,Membranblock) )

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • Bei meinem Skipper ziehe ich den manuellen Choke und starte, sobald ich mein Klapphelm und meine handschuhe anhab, stell ich den Choke wieder zurück und fahre los, zur jeder Jahreszeit.

  • Und bei undichten Simmerringen würde aufgrund von Falschluftzufuhr deine Kerze eher hellgrau bis weiß sein ,da das Gemisch abgemagert wird

    Deine Kerze ist aber schwarz ,also zu fettes Gemisch

    Ich tippe zu 99% drauf das dein Choke nicht mehr schließt ,entweder durch Stromunterbrechung oder defektem Bimetall

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • Obwohl es über Nacht Sau kalt ist und mein Roller auf dem Parkplatz in einem Schattenbereich steht auch im Sommer sprinkt er beim ersten Start sofort an und wenn da im stand auf dem Stender Gas gebe stimmt es immer noch wie es sein soll! Das einzige was halt jetzt nervt ist das nach dem anhalten und der kurze Moment wo er beim Gas geben wieder Anfahren nicht beschleunigen will, er zieht den Berg noch voll hoch und wie gesagt endgeschwindigkeit Top! Ja das wede ich mal machen mit Ansaugtakt vom Vergaser weg und mit der Hand den einlas zuhalten und Gas geben...Danke für den Tip :hauwech: :danke:

  • Nachdem was du gerade mir geschrieben hast Achim ,kannste dir den Versuch eig sparen .

    Aber schaden kann es nichts

    Nur nicht zu lange machen den Test ,sondern nur ganz kurz

    Sonst werden unter Umständen wieder Schmutzpartikel in den Vergaser gezogen

    Dann darfst wieder alles reinigen

    Muss ja nicht sein

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • Ja die Hell Graue bis Weiße Kerze hatte ich ja vor Weihnachten wobei alles Undicht war von Binzinhahn bis runter Membranblock wo ja jetzt alles neu drinnen ist...

    Dadurch da er Darmals zu mager lief, ist er auch etwas schneller gelaufen, ist das gleiche als wenn man früher ein Mofa statt Gemisch puren Sprit Tankte, da lief es die ersten paar Sekunden von 25 bis 60 km/h und dann machte es Wums Kolbenfresser....Aber Mofa lief Ungetunt mal 60 sachen lach :oh: :ablacher: :totlach:

  • Ja sicher nur kurz um zu sehen ob der Sog da ist...

    Habe noch eine kleinigkeit vergessen zu sagen...als noch alles stimmte hatte ich Dir mal gesagt das der Roller bei 3/4 Gas am schnellst lief also Endgeschwindigkeit schon bei 3/4 erreicht und jetzt wo das passiert das bei jedem Anfahren die Beschleunigung nicht kommt kann ich aber dafür meine Endgeschwinigkeit erst bei Vollgas erreichen...komisch gelle?

  • Was du jetzt schilderst klingt für mich jetzt nach undichter Membran

    Du hast doch den Original PIAGGIO Membranblock gekauft,den mit der selbstdichtende Gummilippe .Was waren da für Membranplättchen drin? Carbon oder Metal?


    Edit: Nähe Grenze zu NL

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • yam.groggy :

    Yam,was hälst du davon wenn du und Achim euch das Thema hier teilt?

    Sind ja mittlerweile mehr Beiträge zu seinem Problem als zu deinem .

    Dann könntest du dein Thema einfach nur editieren von :

    Ölfleck...Ferndiagnose erwünscht

    zu



    Ölfleck.../Sfera ,zeitweise schlechte Gasannahme ....Ferndiagnose erwünscht



    War nur so eine Idee von mir

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • Ja ich habe diesen Braunen Membranbloch Selbstdichtend bestellt der fast 25 Euro gekostet hatte, aber daran liegt es nicht!

    Hatte auch am Anfang Dir gesagt das der Roller als ich ihn kauftr und noch den alten Membranblock verbaut hatte auch bei Vollgas ca. 5 km/h langsammer lief, Du hattest mir gesagt das es vorkommen kann das ein Roller auf 3/4 besser läuft als auf Vollgas und welsche Membranblättchen drinnen sind denke ich Metal!

  • Du denkst Metal? :oh:

    Hast ihn doch selber eingebaut dann musst du das doch wissen :nixweiss:

    Ich frage ja aus einem ganz bestimmten Grund

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • Das tun Waschmaschinen auch :ablacher:

    Aber ich hatte mal mächtig Ärger mit den Carbonmembranen

    Die haben nur relativ kurz gehalten ,ich hatte da auch im Endstadium eine schlechte Gasannahme ,aber nur im unteren Drehzahlbereich .

    Dann hab ich die ausgebaut um nachzusehen .Da war schon eine Lamelle nicht mehr richtig dicht

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • Ich mache das mal so Andre, sowie das Wetter jetzt die Tagen besser und Wärme ist baue ich eh die Verkleidung ab mit Helmfach um an alles gut dran zukommen. Werde dann mit diesem Problem ein neues Thema auf machen sowie berichten ob ich den fehler gefunden habe und mache auch da Foto von der Kerze sowie Membranblock gut?

    Die Membranblätschen müßten aber Metal sein da Carbon eher in die Farbe dunkelgrau geht und diese in meinem eher hell Silber sind und Glänzen!!!

  • Jo,ist Carbon


    Ich würde folgendermaßen jetzt vorgehen Achim :

    Wenn am Samstag dein Manuel Shock kommt dann baust du den erstmal ein und kannst ja dann mal den echote an einer Batterie testen um zu sehen ob er ausfährt.

    Dann meinetwegen noch der (meiner Meinung nach überflüssige) Test mit dem Ansaugunterdruck am Vergaser .

    Dann erstmal fahren und testen .

    Dann schauen wir weiter ,ok?

    Nimm jetzt nicht alles auseinander ...erstmal die Fehler eingrenzen

    Und ein defekter echoke ist eine häufigere Fehlerursache als ne undichte Membran

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad: