Sfera NSL 50 verliert Benzin aus Entlüftungsschlauch des Vergasers

  • Ich würde auch sagen,warte erst mal ab bis wieder wärmeres Wetter kommt

    Dann fährst mal ne längere Strecke und schaust mal wie sich Karlchen dann verhält.

    Jetzt ,bei diesem kalten Schmuddelwetter wäre jegliche Aussage reine Spekulation

    Rein Theoretisch könnte es an der GemischAufbereitung oder auch am E-Choke liegen .

    Könnte aber auch genauso gut an eines Falschluftproblem oder undichten Membranen liegen


    Deswegen,warte erst mal ab bevor du Karlchen komplett auseinander rupfst


    Edit: Bin gestern par Kilometer mit my Kröti gefahren ,die wollte auch nicht so richtig losrennen wie sie es sonst tut .Ich mach mir da keinen Kopf drum im Moment

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • Okay alles klar. Kenne das so halt nicht. Bin auch viele Jahre das ganze Jahr uber gefahren und der hat immer direkt gut gezogen. Falls er das bei besserem Wetter und nach einer längeren Fahrt noch macht, dann werde ich euch auf jeden Fall kontaktieren.


    Kann natürlich gut sein, dass ich beim Vergaserausbau irgendwie was falsch gemacht habe und das Gemisch jetzt ggf nicht richtig ist.


    Vielen lieben Dank nochmal an Euch ! Finde ich richtig toll das ihr mir geholfen habt :)

  • An Karlchens Vergasereinstellung wird es nicht liegen .

    Viel kann man da nicht einstellen bzw. verkehrt machen

    Du hast eine Leerlaufgemischschraube wo lediglich (wie der Name schon sagt) das Gemisch für den Leerlauf eingestellt wird .Diese Einstellung hat aber keinen Einfluss auf den Fahrbetrieb .Dafür ist die Hauptdüse zuständig ,und die hast du ja nicht geändert.

    Bleibt also noch eine Fehlfunktion des E-Choke,Falschluftproblem ,defekte (undichte) Membranventile ,zugekokter Auspuff,schlechte Motorkompression ,undichte Wellendichtringe ,Gasschiebernadeleinstellung ,verschmutzter Luftfilter ,verruste Zündkerze (bzw. Zündkerze mit zu hohem Wärmewert)

    Das wären in etwa die Punkte die dann anstehen könnten

    Da du zuletzt am Vergaser dran warst würde ich auch dort mit der Fehlersuche beginnen.?

    Manchmal ist es nur eine lockere Schlauchverbindung oder ein winzig kleiner Riss im Ansaug-schlauch /stutzen


    Edit: Kannst ja mal die Zündkerze rausdrehen und ein Foto für uns davon machen

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

    Edited once, last by Andre' NSL93 ().

  • Es gibt noch eine Variante mit Überlauffunktion

    Sollte dieses Schwimmergehäuse bei dir verbaut sein (was ich nicht glaube) dann kann der Fehler bei dir auch an einem defekten Benzinhahn,Schwimmernadelventil oder klemmenden Schwimmer liegen .

    Am besten baust du mal das Schwimmergehäuse ab ,machst ein Foto und zeigst es uns hier .Dann kann ich dir genaueres sagen,ok?

    Hallo,Leute

    Jetzt muss ich mich auch mal selbst zitieren da ich hier mit meiner Aussage leider falsch lag.

    Bei der von mir gekennzeichneten Stelle (roter Pfeil) handelt es sich nicht um die Überlaufbohrung sondern um die Starterdüse die sich bei einigen Dellorto PHVA Vergasertypen (z.B. QD) im Schwimmergehäuse befindet.

    Die Überlauffunktion erkennt man an einem Steigröhrchen im Schwimmergehäuse

    (Siehe dazu Bild 4 in diesem Link ) Dellorto PHVA V3

    Vergasertank Typ PHVA, PHBN mit Entlüftung und Überlauf - 50factory.com
    Gebrauchte Dellorto Phva Vergaser Tank für 50 mit Box
    de.50factory.com


    Sorry ,war mein Fehler

    Nobody is perfekt

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad: