Piaggio Sfera NSL 1T AC Baujahr 95

  • Guten Abend an alle und auch die wo mir mit meinem Problem sehr geholfen hatten Andre und ein paar andere, durch Tips und Rat von neuteilen durch Andre habe ich meinen Roller in zweimal 5 Stunden wieder hin bekommen! Bei der Austausch Kupplung die ich von meinem andren Sfera Baujahr 93 verbaut habe läuft er zwar sehr gut aber bei jeden Anfahren Klopft oder Ruckel die Kupplung, wenn ich dann weiter beschleunige ist alles wieder normal! Meine frage an euch wäre, wisst ihr woran das liegen könnte das die Kupplung nur beim Anfahren stark Ruckelt oder Klopft? Wie Adre und sicher auch andere meine Kupplung schon gesehen haben auf Fotos im Beitrag: Berichte Reparaturen! Sind die Kupplungsbacken noch ok und die stärke der Federn auch noch ok! Wäre jedem sehr Dankbar für Tips und Ratschläge...lg Achim

  • Ich hätte zunächst auf die Kullus getippt ,da diese aber anscheinend in Ordnung sind könnte es noch an einer gebrochenen oder ausgeleierten GDF liegen .

    Auch ein verschlissener Antriebsriemen (wenn er flattert) kann die Ursache sein .

    Aber Erfahrungsgemäß sind es meist die Kupplungsfedern (Materialermüdung) die dein beschriebenes Problem verursachen

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • Alle 3 Federn müssen gleichmäßig Spannung haben und beim Auseinanderziehen der Kupplungsbacken darf kein fühlbares Spiel sein .

    Wenn nur eine von den 3 Federn ausgeleiert ist ,also weniger Zugkraft hat ,dann fängt die Kupplung beim Anfahren an zu rupfen .Manchmal so stark das man Angst hat das es einem den Wandler oder das Getriebe zerlegt.Das sind mitunter richtig heftige Schläge

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • Ich hätte zunächst auf die Kullus getippt ,da diese aber anscheinend in Ordnung sind könnte es noch an einer gebrochenen oder ausgeleierten GDF liegen .

    Auch ein verschlissener Antriebsriemen (wenn er flattert) kann die Ursache sein .

    Aber Erfahrungsgemäß sind es meist die Kupplungsfedern (Materialermüdung) die dein beschriebenes Problem verursachen

    Guten Abend Andre, erst mal Danke für Dein Bericht! Wie Du weißt habe ich neue Variomatik drinnen, und neuer Keilriemen! Also fällt das schon mal aus, die Kupplung hatte ich Dir ja gezeigt das die Backen noch ok sind! Mit meiner Kupplung die die ganze Zeit verbaut war, hatte nichts geruckelt beim Anfahren obwohl die Kupplungsbacken wie Du gesehen hast auf dem Foto gestern das sie sehr abgenutzt sind! Werde morgen aus spass mal meine vorige Kupplung wieder Einbauen und Brobefahrt machen, ist das ruckeln beim anfahren weg dann lasse ich sie vorher drinnen bis ich eine neue Kupplung habe! Du wolltest mir doch ein Foto heute senden von einer Kupplung? Lg Achim

  • Ja,aber ich hatte mich da vertan .Die Kupplung die ich noch abzugeben hätte ist für eine SKR

    Ja,Probier das mal aus mit dr alten Kupplung.Nur so kann man einen Fehler eingrenzen .

    Du kannst ja dann von der defekten Kupplung (mit den schlechten Belägen die Federn nehmen

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • Alle 3 Federn müssen gleichmäßig Spannung haben und beim Auseinanderziehen der Kupplungsbacken darf kein fühlbares Spiel sein .

    Wenn nur eine von den 3 Federn ausgeleiert ist ,also weniger Zugkraft hat ,dann fängt die Kupplung beim Anfahren an zu rupfen .Manchmal so stark das man Angst hat das es einem den Wandler oder das Getriebe zerlegt.Das sind mitunter richtig heftige Schläge

    Danke für das Bild, ja das stimmt die schläge beim Anfahren machen Angst!!! Mhhh da die Backen ja ok sind müßte ich dann nur die Federn gegen neue ersetzen stimmts!!! Dann muß ich mir so ein großer Schlüssel Bestellen um die breite Schraube zu lösen damit ich an die Kupplung dran komme...welsche größe müßte der Gabelschlüssel haben?

  • Schlüsselgrösse 46

    Aber pass gut auf beim lösen der Mutter (M38)

    Da ist richtig Power drauf durch die GDF ...nicht da dir der ganze Kram ins Gesicht fliegt .

    Das wollen wir ja nicht .

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • PS: Aber im großen ganzen läuft der Roller wieder wie am Anfang, Anzug wie der Teufel und Endgeschwindigkeit stimmt auch wieder! Bin froh das hier bei euch Heiza hilfe bekommen habe, besonderst hast Du viel geholfen...dafür bin ich Dir Dankbar Andre....:nick::danke::thumbup:

  • Glaube nicht das dir das etwas nützen wird .

    Wenn die Kupplung so stark rupft wie du es beschreibst dann liegt es meist an den Kullus .

    Da hilft auch kein fräsen,feilen,schleifen oder schmirgeln

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • Lach, habe dafür 2 Mittelgroße Schraubzwingen und auch einen Schraubstock :nick:.

    Perfekt

    Konnte ich ja nicht wissen

    Lieber einmal zu viel Warnen als wenn man mir hinterher einen Vorwurf macht warum ich es nicht erwähnt habe

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • Zu starke Federn (Kullus) machen dir die Glocke blau ,da durch späteres einkuppeln bei wesentlich höheren Drehzahlen höhere Reibungskräfte wirken


    Original sind die nirgends mehr zu bekommen ,man bekommt sie aber von Zulieferern wie Malossi oder Polini im Set.Die schwarzen Federn in diesen Sets sind noch vertretbar da sie meist nur 10-15% stärker sind als die originalen


    Aber ich hatte dir auch geschrieben das du zuerst mal die alte Kupplung einbauen solltest (die mit den verschlissenen Belägen) Wenn dann das rupfen weg ist dann weißt du das es an den Federn liegt.

    Dann baust du die Federn aus der alten defekten Kupplung aus und verbaut sie in deine andere Kupplung

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • Ja das hatte ich vor hin ja in meinem Bericht an Dich mit rein geschrieben das ich morgen erst mal die alte Kupplung Einbaue um zu sehen ob das Ruckeln weg ist! Dann weiß ich durch den Rat das ich die Federn grade tausche in die Kupplung mit den besseren Belegen...Danke!

  • Wären die gut, da Schwarze Federn dabei sind??


    https://www.biketeile-service.…lungfedracingmalossi.html