Original Teile Piaggio

  • Da hast du recht,auch wenn mir heute irgendwie das Lachen vergangen ist ....

    Aber hier wurde ja schon sehr oft von unerfahrenen,nixwissenden,inkompetenten,unseriösen Onlinehändlern berichtet.

    Und es wird meiner Meinung nach täglich schlimmer .Aber es gibt auch einige gute Händler im Netz .Hatte dir ja schon einige genannt

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • Ja das stimmt das immer mehr Händler Schrott anbieten und nur ans Ramschen denken, man muß echt 3 mal nach sehen wo man wirklich fürs Geld noch was gutes bekommt. Wie lange hast Du noch Zeit mit dem Tüff?

    Also eig ist die TÜV Plakette September2020 abgelaufen ,aber unsere Gesetzesgeber gewähren wegen Covid-19 einen Überziehungskredit von 4 Monaten .

    Das Problem ist weniger der abgelaufene TÜV ,vielmehr das immer schlechter werdende Wetter.

    Es wird wieder kälter (hat Trump ja schon vor Wochen prophezeit) und nasser.

    Ich kann nur draußen vor der Garage schrauben ,da die Garage blockiert ist mit Rollern und Ersatzteilen .Und am Freitag kommt dann noch eine Unfallsfera .

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

    Edited once, last by Andre' NSL93 ().

  • Ein Tropfen Schraubensicherungslack auf die Mutter helfen auch immer wieder und wieder und wieder...........bis die Mutter bäh aussieht.

    Ja, mit einer kleinen Abweichung bei der Mutter. Bei meinen Scootern wird es erledigt, wie es auch die Werkstatt macht, damit vor allem das Gewinde am Kurbelwellenzapfen auf keinen Fall ausleiert oder beschädigt wird; denn das ist ein denkbar kostspieliger und aufwändiger Schaden:


    Die Variomutter wird mit dem von Piaggio vorgesehenen Anzugsdrehmoment festgezogen. Wenn sich die Mutter nicht ganz leicht herunter- oder draufdrehen lässt oder die Kanten nicht mehr scharf sind, wird sie erneuert (Pfennigartikel, den ich deshalb immer in Reserve habe). Dann kommt ein Tropfen Schraubensicherung (mittelfest) drauf. Das hat seit rund zwei Jahrzehnten bei allen Scootern zuverlässig gehalten, auch bei Scootern mit erheblich mehr Leistung als die kleinen 50er/80er Sfera-Motorchen.

  • Im Werkstatthandbuch hab ich sogar mal iwo gelesen

    Mutter mit 40Nm anziehen und dann wieder viertel Umdrehung zurück.

    Das kann sich doch nur um einen Übersetzungs/Druckfehler handeln .

    So einen Quatsch hab ich noch nie gehört .

    Schraubensicherung ist sicher nicht verkehrt,sollte allerdings vor der Verschraubung auf den gereinigten Wellenstumpf (Gewinde) aufgetragen werden .

    Mein PIA Händler zieht die Variomutter immer mit 60Nm an

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • Also eig ist die TÜV Plakette September2020 abgelaufen ,aber unsere Gesetzesgeber gewähren wegen Covid-19 einen Überziehungskredit von 4 Monaten .

    Das Problem ist weniger der abgelaufene TÜV ,vielmehr das immer schlechter werdende Wetter.

    Es wird wieder kälter (hat Trump ja schon vor Wochen prophezeit) und nasser.

    Ich kann nur draußen vor der Garage schrauben ,da die Garage blockiert ist mit Rollern und Ersatzteilen .Und am Freitag kommt dann noch eine Unfallsfera .

    Guten Abend Andre, ja dann geht es mit dem Schrauben genauso wie mir. Habe keine Garge noch irgend ein Unterstellplatz und muß alles draußen auf dem Parkplatz machen, seiden ich ruckele den Roller in mein ca.16 qm Keller rein ;). Heute ist die Riemenscheibe gekommen,und die Variomatik grins, Aber der der Sternmitnehmer war nicht dabei :/! Habe Fotos von den neuen Teilen gemacht und auch eins wo ich die alte Riebenscheibe sowie alte Variomatik zum vergleich! Möchte die Bilder hier rein machen, kann ich die in das Thema reinmachen von meinem Schaden da es ja dazu gehört? Lg Achim

  • Guten Abend Achim

    Das ist echt ganz easy mit den Fotos .Du gehst einfach in deinem Beitrag unten auf Dateianhänge.

    Schau mal ....

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • Ich hatte heute wieder mal ein Erlebnis ,könnte ein Buch schreiben .

    Original Sachs Stoßdämpfer gekauft,keine Mutter dabei.

    M10x1,25 Feingewinde

    Ganzen Tag durch die ganze Stadt gefahren .wegen 4 Muttern die ich benötige .Niemand hat diese Mutter .

    Werkstätten,Autoteilehändler,Eisenhandel,Bauhuas,Hornbach,Obi,Schlossereien ...alles Fehlanzeige .Hab jetzt eine Rezession an die Firma Sachs geschrieben.

    Komme mir heute vor wie im 18.ten Jahrhundert :motz::motz:


    Kann doch nicht angehen dass eine namhafte deutsche Firma (die mittlerweile auch in Schlitzaugenland produziert) einen Stoßdämpfer verkauft (Stck.55€) und dann nicht mal die passenden Muttern dabei sind .Bin stinkesauer und guck mir jetzt zum abreagieren Manta Manta im TV an

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • Ja das ist echt manchmal ärgerlich wenn Teile fehlen :motz:X(. Diese M10 mal 1,25 habe ich im Keller ein Dutzend rumfliegen:nick:

  • ... ich will ja jetzt kein Feuer mit Benzin löschen ....

    ... und dann noch Linksgewinde .... :ablacher:

    Ich kenne den Sch...... noch aus der Lehrzeit von den Ami-Schlitten.

    Da musste solch ein Pfennig-Artilel oft per Luftpost geliefert werden, und der Kunde lief erst Amok und dann zu seinem Anwalt.

    :alt:wenn Du etwas langsamer fährst, bist Du am Ende schneller zu Hause, als wenn Du laufen mußt.:ablacher:

  • Ihr glaubt nicht wo ich nach hunderten Telefonaten letztendlich die M10 Feingewinde Muttern heute ergattert habe ....

    ATU ,kaputt im NU

    Dieser Meister war echt sehr höflich und hat alle seine Schraubenschubladen wegen mir durchgewühlt ...letztendlich ist er fündig geworden .Wenn auch nur als Selbsichernde Muttern ,aber hat alles funkrioniert.Neue Stoßdämpfer sind drin 🤧

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • Ihr glaubt nicht wo ich nach hunderten Telefonaten letztendlich die M10 Feingewinde Muttern heute ergattert habe ....

    ATU ,kaputt im NU

    Dieser Meister war echt sehr höflich und hat alle seine Schraubenschubladen wegen mir durchgewühlt ...letztendlich ist er fündig geworden .Wenn auch nur als Selbsichernde Muttern ,aber hat alles funkrioniert.Neue Stoßdämpfer sind drin 🤧

    Wou das freut mich sehr für Dich :applause::thumbup::feuerwerk:

  • Bei der Bucht gibt's die auch. Doch wer braucht schon ein 40er Päckchen, wenn nur zwei oder vier Stück benötigt werden?

    Da hast Du ja Muttern bis in's nächste Jahrhundert. :lach:

    :alt:wenn Du etwas langsamer fährst, bist Du am Ende schneller zu Hause, als wenn Du laufen mußt.:ablacher:

  • Bei der Bucht gibt's die auch. Doch wer braucht schon ein 40er Päckchen, wenn nur zwei oder vier Stück benötigt werden?

    Da hast Du ja Muttern bis in's nächste Jahrhundert. :lach:

    Die Stoßdämpfer (Sachs hinten,Febi-Billstein vorne) die ich jetzt verbaut habe werden mich sicherlich überleben .

    Die Firma Würth wollte mir einen 500er Pack für 280€ verkaufen .So viel hab ich nicht mal für Stoßdämpfer ,Federteller,Feder und Anschlagpuffer (Protection-Kit) bezahlt .

    😂 Ich brauchte ja nur 4 Muttern


    Edit: In der Bucht waren son par Banditen ,die wollten für eine Mutter 6,90€ plus 4,90€Versand .So etwas nenne ich mal klassische Abzocke .

    ATU hat sie mir umsonst gegeben ,hab aber 5€ für die Weihnachtsfeierkasse gegeben ,falls dies Jahr überhaupt irgendwo eine statt findet 😩🤧🤧😞

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • Na ja,so ist das halt leider bei einem 36Jahre alten Oldtimer.Da kann man froh sein das man überhaupt noch passende Teile bekommt.Aber es wird doch so ganz langsam immer schwieriger .

    Mal sehen was Tüvprüfer nächste Woche so rummeckert.

    Muss ja noch par kleine Löcher zuschweißen .(Unterbodengruppe,Radlauf hinten,Schweller ) Bremsschläuche vorne,Radlagr hinten ,Querlenker und Achsgelenk.Dann bin ich durch .

    Äußerlich sieht man ihm das Alter aber absolut nicht an ...nur halt von unten

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad: