Sfera 50 läuft nicht mehr!

  • Hallo ihr lieben,

    Ich habe leider Probleme mit meinem Sfera 50er Roller, welchen ich gebraucht erworben habe. Anfangs war alles gut bis ich auf einmal stehen blieb. Der Motor hat erst gestottert und geruckelt und ist dann mit einem "Puff" ausgegangen. Nach Pruefung kein Zuendfunke mehr vorhanden. Lima geprueft, defekt, getauscht, lief wieder.

    Erste Probefahrt, schlechte Beschleunigung bei Vollgas aus, nicht wieder angesprungen!

    Ab nach Hause, Vergaser gereinigt, Grundeinstellung, lief. Erneute Probefahrt. Wieder schlechte Beschleunigung, bei Vollgas mit einem "Puff" aus.

    Nun springt er gar nicht mehr an. Auch nicht wenn ich Starterspray direkt in den Ansaugstutzen spruehe. Zuendfunke kommt, Benzin kommt bis in den Vergaser, habe aber das Gefuehl, dass der Brennraum trocken ist. Kerze ist eher braeunlich, ich gehe davon aus, dass das Kerzenbild in Ordnung ist!?

    Ich bin ein bisschen mit meinem Latein am Ende und hoffe nun auf Hilfe von den Profis.

    Danke und beste Gruesse... =)

  • Hallo Beatfreak und willkommen an Bord,


    als ich das letztens mit dem "Puff" hatte, hatte ich nen Kolbenfresser. Hat bei dem "Puff" das Hinterrad blockiert?

    Anbekommen hab ich die danach auch noch ein paar mal.


    Eventuell Ölpumpe defekt?

    Oder mal nach dem Ölstand geschaut?

    Vergaser sauber?

    Membrane okay?


    VG

    Markus

    Je größer der Dachschaden, umso besser ist die Sicht auf die Sterne :nick:

  • Hi, deine Symptome könnten auf einen Fresser hinweisen... Grad wenn Du sagst das der Zylinder trocken scheint. Es könnte aber auch aus Richtung Zylinderkopf/Zündkerze kommen wenn es Puff macht. Man muss das nach und nach einkreisen und umstellen da gibts leider keine Patentlösung

  • Hey und Danke fuer die Antworten... =)


    Also das Hinterrad hat bei dem "Puff" nicht blockiert. Mhh, einen Kolbenfresser? Sagt hier aber nicht schon das wort, dass sich hier der Kolben im Zylinder "festgefressen" hat? Das ist hier nicht der Fall. Die CDI funktioniert, ich habe ja einen Zuendfunken.

    Also mit Brennraum trocken meine ich eher, dass die Kerze trocken ist aber am Gewinde findet sich Oel!

  • Es ist leicht fettig, oelig aber ich wuerde jetzt sagen, das ist eher so Schwitzoel!? In wie fern kann der nicht korrekte Simmerring denn die ganze Maschine lahm legen?

  • Gut! Ich korrigiere: Kolbenklemmer! Egal...

    Insofern dass der Roller massiv Falschluft über den Simmerring zieht, der Kolben sehr heiß durch das magere Gemisch wird, sich ausdehnt und klemmt... Dann hast du evtl. fette Riefen oder einen beschädigten Kolbenring, ergo schlechte Kompression, ergo springt nicht mehr an.

    Und so kann dir der Sirri recht einfach den Motor lahmlegen.


    Zieh den Zylinder und schau es dir mal an.

  • Sind beide von Citomurx, mit dem Hersteller hab ich persönlich schlechte Erfahrungen gemacht.

    Versuche einen guten Gebrauchten zu bekommen, original natürlich.

  • Besorge dir bei deinem Piaggiohändler einen originalen Zylinder und Kolben plus das notwändige Zubehör. Kostet ca. das Doppelte wie Chinaschrott, funktioniert aber und hält ein Vielfaches an Kilometern, falls man den Chinaschrott überhaupt vernünftig zum arbeiten bekommt.

    Das ist letztendlich billiger, als es mit Chinaschrott zu versuchen und zum Schluß doch original zu kaufen.

    Euro-Norm? :zunge: Der Duft der freien Fahrt kann nur aus einem kat-freien Zweitakter kommen! :thumbup:

  • Wenn das alles stimmt was er gemacht hat, wäre das okay, bei dieser Laufleistung

    Also Simmeringe wechseln und Motor wieder zusammen bauen mit Kurbelwelleneinbau (mit ohne Lagerwechsel?)

    Das ist schon ne Menge Arbeit die du dir sparst.

    Frage mich nur weswegen der einen Motor mit dieser Laufleistung überhaupt zerlegt hat?


    Ist das möglicherweise jemand aus diesem Forum?


    Hab mir im Frühjahr 2 Sfera nsl 93/94 für 280 Euro gekauft und hunderte von Euro + Lehrgeld und zig h reingesteckt.

    Gelohnt hat sich das wohl eher nicht.


    Macht aber reich an Erfahrung :totlach:

    Je größer der Dachschaden, umso besser ist die Sicht auf die Sterne :nick: