Yasuni auf Sfera NSL

  • Hey,


    Nachdem mein originaler Auspuff irgendwie keine wirkliche Leistung bringt sehe ich mich gerade nach einer Alternative um.


    Irgendwie fahren auf der Sfera aber alle nur Sito Plus und nichts anderes 😅


    Hat hier jemand Erfahrung mit einem Yasuni R auf der Sfera? Passt das so problemlos oder muss man da irgendwie etwas anpassen? Warum sieht man richtige Resonanz Anlagen nur selten?


    Habe im Anhang mal das einzige Bild das ich gefunden habe von Sfera Haiza 😎

  • Grüß dich,


    ja den habe ich so gefahren und auch bei mir noch im Schuppen hängen weil ich mich nicht von trenne mag.

    Evtl. habe ich ja auch mal wieder Bock den dran zu machen. Jetzt wo ich bald eh die b196 im Lappen habe könnten die Kontrollen auch entspannter sein.


    Das Problem was Berlinsfera schon beschrieb trifft es auf den Kopf: Man wird wirklich zum Polizeimagneten.

    Man kann nicht glauben das die Polizei bei dem Auspuff an einem vorbei fährt.

    Hat man damit wenig zutun und lebt ländlich, wo Kontrollen eher selten sind kann man es probieren. Hat ja auch einen tollen Klang und ich mag den sehr und machte jede Menge Spaß.


    Man sollte auch wissen: Zubehörauspuffanlagen machen nur dann Sinn, wenn man sie entdrosselt. Wenn man keinen Zoff mit der Rennleitung möchte sollte man gedrosselt fahren und gedrosselt laufen solche Zubehöranlagen schlechter als ein original Pott mit Blindrohr. Ich bin teilweise Berge egal wie ich die Vario abstimmte mit dem gedrosselten Zubehörpott nur mit 30km/h hochgekommen wo ich mit Originalpott und Blindrohr 45km/h schaffte.


    Also ich will dir den Pott nicht madig reden, er ist toll nur musst du selber wissen wo die Reise hingehen soll. Ich will dir nur klar machen, dass du schnell mit dem Gesetz in Konflikt kommen kannst.Auch passt die e-Nummer nicht zur Sfera.

  • der look an sich ist doch von vielen Herstellern schon übernommen und da gibt es viele modell wo eine art optische Birne orginal sind . Jetzt nicht nur piaggio. Aber ich kann bestätigen das es einen großen Unterschied Stadt zu Land gibt , wohne mein ganzes Leben in der eifel und hier juckt es fast keinen was dubauf deinem roller hast. Da kommste sogar mit ner zip ssl mit maxi block durch die Kontrolle.


    Aber zurück auf den pott, also ich fahre ja das ganze Jahr, bei jedem Wetter, und am schlimmsten sind diese technigas Anlagen die sch schön versilbert sind. Das platzt so schnell ab das zeugs und dann gammeln dienso schnell weg . Die lohnen nur wenn mann schln wetter Fahrer ist. Wobeindie meiner Meinung leistungsmäßig eh nicht der Hit sind und scheisse klingen .

    Dann hätten wir ja noch die leovince Anlagen die ja auch beliebt sind und die halten schon etwas besser , allerdings nach 1 Winter sind die auch ziemlich am Ende.

    Selbst der sito plus , der den Namen auspuff gar nicht verdient, ist so schlecht verarbeitet das er auch ziemlich schnell rostig und weich wird.

    Ein yasuni r bin ich selber schon durch 2 Winter gefahren. Einzigste Haken daran war ,ich hatte das Alu endstück dran u d das ist sehr empfindlich, da mann in der eifel auch mal übern Feldweg abgekürzt und da überlebt das dann nicht lange , Carbon drauf und Ruhe war, obwohl mann nach dem Winter 1 dann auch gesehn hat , Carbon und Salz ist auch nicht die perfekt Lösung..


    Mittlerweile mache ich seit Jahren nur noch maxiblöcke unter meine roller und seit dem spare ich viel Geld und Nerven in abstimmungsarbeiten. Und auspuff ist auch kein Thema mehr . Da der sm02 genau so gut ist wie der sm06 und ewig hält . 4 Winter mit viel Regen und Salz und der sieht immer noch top aus.


    Am Ende muss mann dann doch immer selber gucken wie und was msnn dranbaut, da kein Setup, kein umstand und wetterbedingte Wohnorte identisch sind.


    Man lernt nur aus Fehlern und weiss dann aber zumindest was nicht gut war