Malossi Membran ... Fragen dazu

  • Hallo Leute,

    seit Anfang des Jahres 2020 beschäftige ich mich mit defekten 50 ccm Zweitaktern unterschiedlichster Hersteller.


    Die meisten davon sind getuned.


    Auffällig sind dabei die getunten Membranen. Zu meiner 2-Takt Zeit gab es nur rein schlitzgesteuerte 2-Takter.


    Habe nun einige original Stahl-Membranen bestellt und verbaut.


    Die schließen alle absolut dicht ab.


    Bestelle ich mir von Malossi oder Polini andere flexiblere Membranen und baue die ein, habe ich grundsätzlich laut Augenmaß geschätzte 0,2 mm geöffnete Membranen.


    Ist das normal?

  • Es geht nix über Metallmembranplättchen...die sind nur in Verruf geraten weil mal eine von 10.000 gebrochen ist und zu einem Motorschaden geführt hat.

    Ich habe GFK und auch Carbon getestet ,alle waren nach kürzester Zeit undicht und eine GFK ist sogar mal gebrochen .Das Ansprechverhalten des Motors mit diesen Membranen lässt sehr zu wünschen übrig und kann den Metallmembranen in kleinster Weise das Wasser reichen,schon gar nicht was die Langlebigkeit betrifft.

    Zudem kann man Metallmembranen (wenn sie mal undicht sind) wieder einstellen ,das geht mit all den anderen Materialien nicht .

    Mir wird immer ganz übel wenn ich die Werbeslogans der Anbieter von GFK oder Carbonmembranen lese.


    „Unsere Carbon Membranen sind langlebig ,haben ein besseres Ansprechverhalten und ,bessere Gasannahme als die sehr gefährlichen Metallmembranen die im Falle eines Bruchs zu einem kapitalen Motorschaden führen“ 🤮🤮🤮

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • Ich mag die Metallblättchen auch. Hatte mal beim Piaggiohändler einen Original Membranenblock bestellt. Er brauchte auch noch welche und hatte 4 Stück insgesamt bestellt. Geliefert wurden zwei mit Metall und zwei mit GFK in Originalverpackung von Piaggio.

  • Moin,


    bei meinem Hi-Per2 aus 2004 sind original GFK Membranen verbaut und trotz ihrer (vermutlich) 16 Jahre funktionieren sie ohne Probleme, auch konnte ich keine Verformung oder schlechtes Abschließen erkennen.

    Am Ansprechverhalten habe ich nichts auszusetzen, einen Vergleich mit Metallmembranen in meinem Motor habe ich allerdings nicht.


    Gruß

    Marc

  • Moin,


    bei meinem Hi-Per2 aus 2004 sind original GFK Membranen verbaut und trotz ihrer (vermutlich) 16 Jahre funktionieren sie ohne Probleme

    Dann ist der Membranblock mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit schon mal gewechselt worden

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • So hab ich das noch gar nicht gesehen😂😂

    Da haste natürlich recht,ist abhängig von der Laufleistung.

    Ein Roller der 16 Jahre nur in der Garage stand oder der nur 450km gelaufen hat wird wohl auch den ersten Membranblock verbaut haben 😉

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • ...wieviel der Roller mit dem Motor gelaufen ist kann ich nur schätzen, aber der Tacho hatte knapp 18.000 Km drauf. Sicherlich ist der Membranblock im Zuge einer früheren Wartung getauscht worden, es handelt sich aber um einen originalen Piaggio Membranblock und die Kegelschraube war nicht mehr vorhanden. In den letzten 800 Km, welche ich drauf gefahren habe, hat sich nichts geändert Start-, Lauf- und Leistungsverhalten sind sehr gut und unverändert.


    Übrigens ist mein manueller Benzinhahn vorgestern eingetroffen, nachdem ich nach dem letzten Volltanken am nächsten Morgen Startschwierigkeiten hatte, lag der Grund dafür auf der Hand - Danke für den Tipp Andre' NSL93 - übrigens hat der originale Benzinhahn knapp 8 Monate gehalten.


    Gruß

    Marc

  • Sieht echt fast danach aus als wären die originalen GFK Membranblöcke von Piaggio doch gar nicht so schlecht.Aber den Zubehörkram kannste wirklich vergessen .Selbst getestet. Sogar Malossi Carbon war nach kurzer Zeit undicht,was mich wirklich gewundert hat.


    Hoffe du hast auch den gewinkelten BH gekauft

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • Ey Leute. Geht es in diesem Thread um nen Benzinhahn oder was? :aumann:


    Diesen thread bitte schließen


    Oder back to the roots

    Nee,geht um Benzinhahn und manuellen Choke.

    Und wenn mich jemand etwas fragt dann antworte ich für gewöhnlich auch darauf.

    Aber du hast schon recht,es ist ja „DEIN“ eröffnetes Thema und da hat BH &Co nix drin zu suchen .

    Trotzdem.....

    Take ist easy Boy


    Ich habe alles zu dem Thema gesagt was es zu sagen gibt ,von daher schließe ich mich deiner Bitte um „Close“ kommentarlos an

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

    Edited 2 times, last by Andre' NSL93 ().

  • Am besten mit der Membran gegen das Licht schauen, wenn es Licht durchlässt erneuern oder gleich für das Gewissen erneuern 😁

    Genau so ist es ,deswegen kann man die Bilder auch komplett vergessen ...da bräuchte man ein Foto von der anderen Seite aufgenommen(gegen das Licht gehalten )

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • Hallo Markus ( dh5yaz),


    dieser Membranblock war und ist so in meinem Motor verbaut - er ist original von Piaggio und gegen Licht ist auch kein Spalt zu sehen.


    Andre' NSL93 - sorry, andere Bilder habe ich vor 18 Monaten nicht gemacht und ich sehe derzeit auch nicht die Notwendigkeit am Membranblock zu arbeiten. Beim nächsten mal wenn ich den Membranblock ausgebaut habe, mache ich bessere Bilder - versprochen.


    Gruß

    Marc

  • Also hellseherische Fähigkeiten besitze ich leider noch nicht ,habe es mir aber beim Universum bestellt damit ich in Zukunft sofort erkennen kann wie alt deine Fotos sind 😉

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • okay, das ist korrekt mit dem gegen das Licht halten.

    Das hatte ich nicht bedacht.

    Nur es ist ganz einfach so offensichtlich, weil ich diesen Spalt deutlich sehe, wenn ich mit den Fingern den Spalt zudrücke.


    Werde sofort einen originalen Block mit diesen Membranen bestellen :thumbup: