Alkylatbenzin - ein spezieller Sprit zum Einlagern/Überwintern und für lange Standzeiten

  • Hat jemand von euch schon einmal Alkylatbenzin benutzt, um die Sfera für den Winter einzumotten oder für sonstige längere Standzeiten? Beispiel: https://www.hornbach.de/shop/A…inen/8578782/artikel.html


    Der Sprit soll alkoholfrei sein und auch auf lange Zeit nicht den Vergaser schädigen. Das wäre doch das perfekte Benzin zum Einlagern - einfach Sprit ablassen, etwas Alkylatbenzin tanken, Motor laufen lassen, bis zuverlässig nur Alkylatbenzin im Vergaser ist, und einmotten. Und mangels Alkohol ist dieser Sprit auch lange halt- und lagerbar.


    Was haltet ihr davon?

    Euro-Norm? :zunge: Der Duft der freien Fahrt kann nur aus einem kat-freien Zweitakter kommen! :thumbsup:

  • 1l für 3,78€ ,da müsste ich ja nen Pfeil im Kopf hängen haben .😂

    Zudem ist es nicht das Benzin was unseren Vergasern im Winter zusetzt sondern viel mehr das 2 Taktöl.Und umso minderwertiger das Öl desto schlimmer.

    Deshalb benutze ich auch nur die Creme de la Creme‘ ,nämlich Vollsynthetisch-Öl .

    Und wenn ich doch mal einmotten muss dann lass ich einfach den Sprit über die Ablassschraube aus dem Vergaser ab , und jut is.

    Aber da ich auch im „Winter“ öfters mal fahre hat sich das Thema für mich sowieso erledigt.

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • Da kannst Du zunächst ' mal schauen, ob es in Deiner Nähe noch eine Tanke gibt, die Super Plus ohne Bioethanol-Zusatz anbietet.

    Im letzten Monat, vor der Winterpause, nur noch dort tanken, und gut isses.

    :alt:wenn Du etwas langsamer fährst, bist Du am Ende schneller zu Hause, als wenn Du laufen mußt.:ablacher:

  • Es gab zuletzt nur noch das Superplus 104 Oktan von Aral und das Superplus 102 Oktan von Shell ohne Alkohol. Seit etwa Oktober 2019 ist im Aral 5% Alkohol drin und seit etwa März 2020 nun auch im Shell.

    Es gibt an Tankstellen also keinen alkoholfreien Sprit mehr. Und mit Alkohol ist Sprit nicht mehr wirklich lagerfähig, nach 2 - 3 Monaten lässt die Zündfähigkeit merklich nach.

    Euro-Norm? :zunge: Der Duft der freien Fahrt kann nur aus einem kat-freien Zweitakter kommen! :thumbsup:

  • Also am besten nen dicken Wintermantel kaufen und von November bis März durchstarten 😂

    Obwohl man nen Wintermantel schon fast gar nicht mehr braucht,eher einen Rahmen der mit Blei ausgegossen ist damit es einen nicht umhaut bei dem Wind

    Ferndiagnose ist schwierig und führt nicht immer zum Erfolg                    :sfera::sfera::sfera::motorrad:

  • Zum guten Schluss möchte ich noch betonen, dass der Winterschlaf nicht über Nacht kommt.

    Also Kiste leerfahren und beim nächsten Saisonbeginn mit geringem Aufwand (kicken bis das erste Bier alle ist), die Mühle zu neuem Leben erwecken, und den "Supersprit-Abzockern" zuprosten.

    :alt:wenn Du etwas langsamer fährst, bist Du am Ende schneller zu Hause, als wenn Du laufen mußt.:ablacher: