Sfera RST verliert Öl und verbraucht zu viel Benzin

  • Ok, verstehe. Ja, abgesehen von dem schlechten Standgas und der Tatsache, dass er im warmen Zustand nur mit zusätzlichem Gas geben anspringt, läuft die Sfera ansonsten ja noch ziemlich gut. An der Beschleunigung ist nichts auszusetzen und sie erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 59 km/h ohne Tuning, was für mich vollkommen ausreichend ist. Ich frage mich nur, wie lange das mit so einem Kompressionswert gut gehen würde. Kann man damit noch ca. 1000 km fahren, ohne mit einem Kolbenfresser oder ähnlichen Motorschäden rechnen zu müssen? Habe nämlich gehört, dass 7-8 bar bei 2-Taktern das Minimum sein sollte.


    MfG

  • Originale Zylinder und Kolben gibt es bei Piaggio Händlern. Kosten sollten dafür inklusive Zylinderfußdichtung, Nadellager für Kolbenbolzen und neuer Stehbolzen bei ca. 100 € liegen - zumindest wurde mir der Preis auf Anfrage so mitgeteilt.

    Euro-Norm? :zunge: Der Duft der freien Fahrt kann nur aus einem kat-freien Zweitakter kommen! :thumbsup:

  • Du kannst mit 5,5 Bar auch 10000 km fahren, da passiert nicht wirklich was.

    Das mit dem Anspringen ist bei jederSfera anders. Manche brauchen kein Gas, Andere schon. Da mach dir keine Sorgen drum!

  • abgesehen von dem schlechten Standgas und der Tatsache, dass er im warmen Zustand nur mit zusätzlichem Gas geben anspringt

    Den schlechten Lauf mit Standgas wird man wahrscheinlich weniger auf die Kompression, sondern eher darauf zurückführen müssen, dass die Leerlaufdüse oder die Bohrungen noch nicht wirklich sauber sind und/oder die Leerlaufgemischschraube nicht richtig eingestellt ist (was mit verbliebenen Verunreinigungen des Vergasers zusammenhängen kann).


    Dass der Motor im warmem Zustand nur mit Halbgas (oder noch mehr) anspringt, ist bei manchen Sferas innerhalb der Serienstreuung normal, auch wenn der Vergaser tadellos sauber und gut eingestellt ist. Bei ganz warmem Sommerwetter will die eine oder andere Sfera sogar beim Kaltstart mit Halbgas gestartet werden (wobei Starten unter Betriebstemperatur streng genommen auch Kaltstart ist).